********************************************************************************
Achtung: Nicht jugendfrei
Die 505 schärfsten Witze.

Die Neuesten:

Klein Fritzchen verbringt seine Ferien bei Oma und Opa.
Eines Morgens, Opa duscht gerade und Fritzchen putzt sich die Zähne, macht Fritzchen eine seltsame Entdeckung:
Opa hat ein Tattoo auf seinem Allerwertesten.
Aber da stimmt doch was nicht.
Schnell läuft Fritzchen zur Oma und erzählt ganz empört:
„ Oma, warum steht denn auf Opas Popo 'Oma Anke'?
Du bist doch Oma Birgit.
Was soll das?“
Die Oma, etwas verlegen antwortet ihm:
„ Da steht nicht Oma Anke, das sieht nur so aus, weil der Opa ja schon etwas älter ist und die Haut etwas verrutscht.
Sag mal dem Opa, er soll sich bücken und dann schaust du nochmal nach!“
Fritzchen rennt los.
„ Opa bück dich mal!“
Erleichtert liest Fritzchen: „ATOMKRAFT nein DANKE.“


Der Bus ist voller lärmender Schüler.
Ein älterer Herr, der keinen Sitzplatz mehr bekommen hat, hält sich mühsam an einer der Stangen fest, sein Stock rutscht über den Boden.
„ He, Opa“, ruft ein Jugendlicher von seinem Sitzplatz aus.
„ Du musst dir ein Gummi unter den Stock kleben.“
Der Alte hebt drohend seinen Stock.
„ Wenn dein Vater vor 15 Jahren ein Gummi benutzt hätte, dann hätte ich heute einen Sitzplatz.“

In einer U-Bahn stiert ein älterer Herr einen Punker mit einer roten Kammfrisur an.
Plötzlich reicht es dem Punker und er schreit:
„ Hey Alter, hast du in deiner Jugend nie eine Sünde begangen?“
„ Ja natürlich“, sagt der Alte.
„ Ich habe in meiner Jugend Hühner gefickt.
Jetzt überlege ich die ganze Zeit, ob du mein Sohn sein könntest.“

Eine Grundschullehrerin geht zum Rektor und beschwert sich:
„ Der kleine Fritz aus der ersten Klasse behauptet, mindestens so schlau zu sein wie seine zwei Jahre ältere Schwester.
Jetzt will er auch in die dritte Klasse gehen!“
Der Rektor: „Beruhigen Sie sich.
Wenn er wirklich so schlau ist, können wir ihn ja einfach mal testen.“
Am nächsten Tag steht der kleine Fritz zusammen mit seiner Lehrerin vor dem Rektor.
„ Fritz“, sagt der Direktor, „wir stellen dir jetzt ein paar Fragen.
Wenn du alle richtig beantwortest, kannst du ab morgen in die dritte Klasse gehen.
Wenn du aber falsch antwortest, gehst du zurück in die erste Klasse und benimmst dich!“
Fritz nickt eifrig.
Rektor: „Wie viel ist 6 mal 6?“
Fritz: „36.“
Rektor: „Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?“
Fritz: „Berlin.“
Als Fritz alle Fragen des Rektors richtig beantworten kann, sagt der Rektor zur Lehrerin:
„ Ich glaube, Fritz ist wirklich weit genug für die dritte Klasse.“
„ Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?“, fragt die Lehrerin.
Rektor: „Bitte schön.“
Lehrerin: „Fritz, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?“
Fritz, nach kurzem Überlegen: „Beine.“
Lehrerin: „Was hast du in deiner Hose, ich aber nicht?“
Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Fritz schon: „Taschen.“
Lehrerin: „Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein Hund auf drei Beinen?“
Dem Rektor steht der Mund offen, doch Fritz nickt und sagt: „Die Hand geben.“
Lehrerin: „Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und klebrig, wenn es rauskommt?“
Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, danach antwortet Fritz gelassen: „Kaugummi.“
Lehrerin: „Gut, Fritz, eine Frage noch. Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Hitze, Feuchtigkeit und Aufregung zu tun hat!“
Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen. Fritz freudig: „Feuerwehrmann!“
Rektor: „Schon gut, schon gut.
Von mir aus kann Fritz auch in die vierte Klasse gehen oder gleich aufs Gymnasium.
Ich hätte die letzten fünf Fragen falsch beantwortet.“

Ein etwa dreißigjähriger Mann sitzt in der U-Bahn, als eine attraktive Blondine sich ihm gegenüber hinsetzt.
Sie grüßt ihn freundlich und lächelt ihn an.
Er kann es nicht fassen, dass so ein Blickfang ihn beachtet.
Obwohl sie ihm bekannt vorkommt, kann er dennoch nicht sagen, von wo er sie kennt.
Schließlich fragt er sie:
„ Entschuldigung, kennen wir uns?“
„ Ich bin mir nicht sicher“, erwidert sie.
„ Aber ich denke Sie müssten der Vater einer meiner Kinder sein.“
Er erinnert sich an das einzige Mal, als er untreu war und fragt:
„ Um Gottes Willen! Bist du diese Stripperin, die ich an meinem Polterabend auf dem Tischfußballtisch vor den Augen meiner Kumpel genommen habe,
während deine Kollegin mich mit nasser Sellerie auspeitschte und mir eine Gurke in den Arsch schob?“
„ Nein,“ erwidert sie kalt,
„ ich bin die Klassenlehrerin Ihres Sohnes.“

Was ist grün und blau und hat keine Lust auf Sex ?
Ein Neuzugang im Frauenhaus...

Eine Freundin hatte mir ihren Zahnarzt empfohlen und also sitze ich jetzt neugierig im Wartezimmer.
An der Wand studiere ich sein gerahmtes Diplom. Donnerwetter, Vorname und Name erinnern mich spontan an den so
blendend aussehenden großen, schlanken, dunkelhaarigen Typen aus der Oberprima, in den so viele Mitabiturientinnen
(und auch ich!) vor Jahrzehnten mehr oder weniger heimlich verliebt waren.Allerdings verwerfe ich diesen Gedanken sofort,
als er mich ins Behandlungszimmer ruft. Da steht ein gebückter, bebrillter, übergewichtiger und fast kahlköpfiger Mann,
der viel zu alt ist, um mein ehemaliger Klassenkamerad zu sein.
Nach der Behandlung frage ich dann dennoch so ganz beiläufig, ob er vielleicht zufälligerweise auch auf dem Goethe-Gymnasium
in Ibbenbüren war. Er bejaht erstaunt; 1967 habe er dort Abitur gemacht, aber warum ich das denn wissen wolle.
" Sie waren in meiner Klasse" antworte ich. Ganz offenbar tief irritiert rückt er seine Brille zurecht und mustert mich lange.
Dann aber fragt mich doch dieser hässliche, faltige, fette, graue, krumme, kurzsichtige und fast glatzköpfige alte Greis:
" Und welches Fach haben Sie damals unterrichtet"?

Unterschied zwischen einer Frau und einem Cheeseburger ?
Der Cheeseburger furzt nicht, wenn man die Gurke rauszieht.

Was haben Frauen und Miststreuer gemeinsam ?
Wenn sie streiken musst Du von Hand abladen.

Es klingelt mittags an der Tür. Frau Maier öffnet. Draußen steht ein Mann und fragt: "Haben Sie ein Geschlechtsorgan?"
Die verstörte Frau schlägt dem Mann die Tür vor der Nase zu. Am nächsten Tag steht der Mann schon wieder vor der Tür:
" Haben Sie ein Geschlechtsorgan?" Die Frau knallt die Tür erneut zu.
Als sich am darauffolgenden Tag das gleiche Spiel nochmal wiederholt, erzählt Frau Maier ihrem Mann von diesem Vorfall.
" Na warte, den Kerl knöpf ich mir vor", erwidert der Ehemann wütend.
" Morgen werde ich mich hinter der Tür verstecken und wenn der dich dann blöd anmacht, gibt's Saures."
Am nächsten Tag mittags klingelt es wieder an der Tür, der Ehemann versteckt sich, Frau Maier öffnet, der Mann fragt:
" Haben Sie ein Geschlechtsorgan?" Frau Maier: "Ja, habe ich."
Daraufhin sagt der Mann: "Dann sagen Sie Ihrem Mann, er soll Ihres und nicht immer das meiner Frau benutzen."

Vater und Sohn spazieren über eine Autobahnbrücke und beobachten die unten vorbeizischenden Autos.
Plötzlich bleibt auf dem Autobahnparkplatz unter der Brücke ein Cabrio mit einem jungen Pärchen stehen.
Das Pärchen beginnt intim zu werden. Vater und Sohn beobachten genüsslich.
Plötzlich sagt der Sohn: "Du Papa, machen wir uns den Spaß und pinkeln hinunter?"
Darauf der Papa: "Sicher Bub, wenn du deinen schon runterbiegen kannst!"

"Sag mal, hast du nach 10 Jahren Ehe auch kaum noch Sex mit deiner Frau?"
"Wenn meine Frau nicht mit offenem Mund schlafen würde, dann hätte ich gar keinen Sex mehr!"

Gerhard kommt zum ersten mal in eine Bar und bemerkt auf einem Regal einen riesigen Glaskrug, gefüllt mit unzähligen 50 Euro-Scheinen.
Er fragt den Barkeeper: "Entschuldigung, was hat es denn mit dem Glas voller Geldscheine auf sich, das muss ja ein Vermögen sein?"
Sagt der Barkeeper: "Wer einen Fünfziger einzahlt und drei Aufgaben bewältigt, der bekommt den Krug samt Inhalt."
" Und was sind das für Aufgaben?"
" Nein, nein, erst zahlen, dann stelle ich die Aufgaben!"
Also gut, er rückt einen Fünfziger raus.
Der Barkeeper stellt die Aufgaben: "Ersten: Du musst diesen 2-Liter-Krug mit Tequila auf ex austrinken ohne abzusetzen und
du darfst keine Miene verziehen. Zweitens: Hinten im Hof ist mein Pitbull angekettet, der hat einen lockeren Zahn.
Den musst du mit bloßen Händen ohne Hilfsmittel ziehen. Drittens: Im ersten Stock wohnt meine 80-jährige Oma,
die hatte in ihrem Leben noch nie guten Sex. Da musst du ran!"
Gerhard meint: "Du spinnst wohl, das schafft doch kein Mensch!"
" Na gut, dann kommt der Fünfziger ins Glas."
Etwas verärgert trinkt Gerhard ein paar Erdinger und mit dem Alkoholspiegel steigt auch sein Mut.
Er denkt sich: 'Ein Fünfziger ist ein Fünfziger, ich pack das jetzt!' und er ruft dem Barkeeper zu: "He Alder, wwoooo ischn nu deine Tequila Flllasche?"
Der Wirt gibt ihm den 2-Liter-Krug, der Gast setzt an und beginnt zu schlucken.
Tränen rinnen ihm schon aus den Augen, sein Kopf wird rot, aber er verzieht keine Miene und er trinkt den Krug wirklich auf einmal aus!
Applaus bricht in der Bar aus und Gerhard schwankt hinaus in den Hof zur zweiten Aufgabe.
Plötzlich hört man in der Bar Kampfgeräusche. Bellen, Jaulen, Kratzen, Schreien. Stille. Dann torkelt Gerhard zur Tür herein,
die Kleider zerfetzt, übersät mit Biss- und Kratzwunden, die Menge tobt!
Als der Applaus abgeklungen ist ruft er: "So das wäre geschafft!
Und wo ist denn jetzt die 80-jährige Oma mit dem lockeren Zahn ...?!"

Karl-Heinz hat Lust auf Oralsex und geht ins Bordell. Am Empfang wird er zur Gerda in den 1. Stock geschickt.
" Hallo Gerda. Ich hätte gerne Oralsex. Kannst du das überhaupt?"Gerda geht mit ihm zum Fenster und sagt:
" Siehst du unten im Hof den Ferrari stehen? Das ist meiner. Nur verdient durch Oralsex.
" Karl-Heinz ist begeistert und es geht gleich mächtig zur Sache. Zwei Tage später hat er Lust auf Analsex.
Er geht wieder ins Bordell und auch wieder zur Gerda. "Hallo Gerda! Ich hätte gerne Analsex. Kannst du das denn?"
Gerda führt ihn wieder zum Fenster und sagt: "Siehst du dort im Hafen die 30m Yacht liegen? Das ist meine.
Nur verdient durch Analsex!"Karl-Heinz ist wieder begeistert und es geht gleich zur Sache.
Wiederum zwei Tage später hätte er gerne normalen Sex und geht wieder zur Gerda.
" Hallo Gerda! Ich hätte gerne normalen Sex. Kannst du das auch?"Wieder wird er zum Fenster geführt.
" Siehst du am Horizont das 25-stöckige Hochhaus? Das könnte meins sein, wenn ich eine Muschi hätte."

Zwei schwule Männer haben geheiratet. Sie wollen auch ein Baby haben.
Sie mixen ihr Sperma und lassen das ganze von einer Leihmutter austragen.
Nach erfolgter Geburt gehen sie ins Krankenhaus zur Wochenstation umIhren Nachwuchs erstmals zu sehen.
Dort finden sie etwa 20 schreiendeBabies vor,nur eines liegt selig lächelnd in seinem Bettchen.
Die Stationsschwesterkommt, und welch ein Glücksfall, es stellt sich heraus, genau dieses ist das Babyder beiden.
Sie sind überglücklich, daß ihr Kind im Gegensatz zu den anderen sosanft und friedlich ist."Freuen Sie sich nicht zu früh",
meint die Schwester,"Sie sollten ihn mal erleben, wenn wir ihm den Schnuller aus dem Hinternziehen."

Kommt die Frau nach Hause und stürmt auf ihren Mann zu und sagt: "Herbert, ich möchte jetzt mit dir schlafen."
Der Mann winkt ab und antwortet: "Ach, wir haben doch heute schon fünf mal, ich kann nicht mehr.""Ja, aber bitte noch einmal!"
" Aber wir haben doch heute schon vor dem Aufstehen, vorm Frühstück, nach dem Frühstück, in der Mittagspause,
am Nachmittag nach der Arbeit. Ich kann nicht mehr. Weißt du, was ich glaube, du bist sexsüchtig!
Du solltest mal zum Arzt gehen!"
" Das bringt auch nichts, da komme ich gerade her. Der kann auch nicht mehr!"

Die Liebenden umarmen sich glücklich und erschöpft unter der Bettdecke.
Die Frau hebt den Kopf und sagt: "Schnell! Ins Badezimmer! Mein Mann kommt!"
Der Liebhaber rennt ins Badezimmer und sie versteckt seine Kleidung unter dem Bett.
Als sie gerade wieder zurück rollt, kommt ihr Mann rein."Was machst du da nackt auf dem Bett?"
" Ich habe mich schon mal für dich ausgezogen, weil ich so große Lust auf dich habe."
Der Mann sagt: "Ich muss nur schnell pinkeln, dann bin ich bei dir."
Die Frau gerät in Panik, weiß aber nichts zu sagen, dass ihren Mann aufhalten könnte.
Der Mann öffnet die Badezimmertür und findet einen nackten Mann, der, ihn nicht beachtend, mehrmals in die Luft klatscht.
" Was machen Sie da?" fragt er."Ich bin der Kammerjäger und soll mich um Ihr Mottenproblem kümmern."
" Aber Sie sind ja ganz nackt!"
Der Liebhaber sieht an sich runter und sagt erstaunt: "Diese kleinen Bastarde!"

Die Lehrerin fragt: Wer kann mir denn schon die wichtigste Körperöffnung der Frauen nennen?
Fritzchen springt auf und meldet sich ganz wild.
Die Lehrerin denkt, den Fritzchen kann ich nicht rannehmen, der versaut mir bloß die Klasse.
Die Lehrerin:
Dörthe, kannst du mir denn die wichtigste Körperöffnung nennen??
Die Nasenlöcher, antwortet das Mädchen.
Mm, wer kann mir denn jetzt sagen, warum Dörthe die Nasenlöcher für die wichtigsten Öffnungen hält??
Und wieder meldet sich Fritzchen wie ein wilder.
Die Lehrerin denkt, bei den Nasenlöcher kann der Fritzchen nun wirklich keinen Schaden anrichten und sagt:
Na Fritzchen, dann erkläre du uns das mal.
Und Fritzchen antwortet stolz: Damit die Frauen beim Blasen nicht ersticken!

Ein Mann kommt zum Arzt:
Arzt: Was fehlt Ihnen ?
Mann: Es ist mir echt peinlich, meine Frau schickt mich,weil es mir immer
zu früh kommt.
Arzt: Kein Problem, hier habe ich eine Creme. Einfach vorher einreiben,dann
können Sie länger.
2 Wochen später trifft der Arzt den Mann auf der Strasse.
Arzt: Und wie sind Sie mit der Creme zufrieden?
Mann: Nicht so richtig: Jetzt kommts mir schon beim Einreiben.

Mann und Frau sitzen einander im Zugabteil gegenüber.
Man kommt ins Gespräch.
Er: ...und wie heißen Sie?
Sie: Carmen.
Er: das is aber n schöner Name.
Sie: Eigentlich heiße ich Petra, aber den Namen mag ich nicht. Und Autos und
Männer sind die Dinge, die ich am Meisten liebe... Daher Car und Men...
Carmen. zufrieden?
Er: Aha... rotes Gesicht
Sie: Und wie heißen Sie?
Er: Bierficken

Wann hat Pinocchio zum ersten mal gemerkt, dass er aus Holz ist?
Als er beim Wichsen zum brennen kam.

Am Morgen nach einem One-Night-Stand:
Sie: Ich wusste garnicht, dass Du Narkosearzt bist !
Er: Wie kommst Du den da drauf?
Sie: Ich habe überhaupt nichts gespürt !

Zwei Typen. Fragt der eine: "Duschst Du jeweils nach dem Bumsen?"
"Ja."
"Dann solltest Du wieder mal bumsen..."

Im Jahre 1789: Franzosische Revolution! Rennt einer rum und schreit:
"Menstruation....,Menstruation....!"
Sein Kollege: "He, das heißt Revolution!"
"Egal, Hauptsache es fließt Blut!"

30. Hochzeitstag
Nach dem Aufstehen an ihrem 30. Hochzeitstag sagt die Frau zu ihrem Göttergatten:
"Lass´ uns an diesem Tag doch mal so frühstücken wie wir es damals getan
haben." Gesagt getan, daraufhin sitzen beide splitternackt am
Frühstückstisch und essen ihre Brötchen. Nach einiger Zeit sagt sie zu ihm:
"Schatz, wenn wir hier so nackt sitzen, wird mir richtig warm ums Herz."
Darauf er: "Kein Wunder, deine linke Titte hängt ja auch im Kaffee!"

Fällt einer Prostituierten ein 100-€ Schein aus dem Fenster auf die Strasse. Schnell schmeißt sie sich einen Bademantel über und rennt auf die Strasse. Ein kleiner Junge hat aber schon den Schein aufgehoben. Er will und will den Schein nicht herausrücken. Da macht sie den Bademantel auf und meint: "Wenn du mir den Schein nicht sofort gibst, dann frisst dich der Tiger hier auf!" Macht der kleine Junge die Hose auf und sagt: "Fass Hasso, fass!"

Grossvater sorgt sich um seinen Enkel, der inzwischen 18 ist, aber nie das Haus verläßt weil er ständig vor dem PC rumsitzt. Eines Tages spricht ihn der Grossvater an: "Weisst du, was ich in deinem Alter getan habe?"
"Ne, was denn?"
"Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen,gesoffen, haben den Weibern an
den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gepisst und sind ohne zu zahlen gegangen."
Dem Enkel scheint diese Vorstellung zu gefallen, nicht nur das, nein sie lässt ihn nicht mehr los,
also entscheidet er sich das selbe zu tun.
Inzwischen sind 2 Wochen vergangen und der Grossvater kommt wieder zu Besuch. Da sieht er
seinen Enkel komplett eingegipst und nur noch mit der Hälfte seiner Zähne.
"Mein Gott was ist mit dir passiert?"
"Tja Grossvater. Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, den
Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gepisst und wollten ohne zu
zahlen gehen. Da haben sie uns voll vertrimmt."
Fragt der Grossvater: "Mit wem wart ihr denn da?"
"Mit der Tui!"
"Hmh, ja", brummt der Grossvater, "das war der Fehler!"
"Warum, mit wem warst du denn da?"
"Mit der Wehrmacht"!!!

Die Mutter klärt die Tochter auf: Dort wo der
Samen reinkommt, kommt auch das Baby raus.
Entsetzt greift sich die Tochter an den Hals:
Scheiße, das wird eng!

Eine neue Metzgerei wird eröffnet. Als Geschenk packt der Metzger jedem Kunden ein Würstchen ein. Am anderen Tag kommt eine Kundin in die Metzgerei und sagt: "Sie haben mir gestern irrtümlich ein Würstchen dazugepackt!"
"Nein, das gabs kostenlos zur Einführung!"
"Oh Gott, und ich habs gegessen!"

Der alte Karl liegt im Bett und kann nicht einschlafen. Er liegt da mit offenen Augen und wartet auf das Schlagen der Standuhr.
Nichts... "Das alte Ding steht wieder!" sagt er laut zu sich.
Da richtet sich seine Frau plötzlich auf und jubelt: "Ohh, Karl..!!"

Warum können 50% aller verheirateten Männer nach dem Geschlechtsverkehr nicht einschlafen?
Weil sie noch nach Hause fahren müssen!

Zwei schwule Radfahrer werden von einem Taxifahrer angefahren. Sagt der eine Schwule zum anderen:" Dieda, gä und hol die Polizai!"
Sagt der Taxifahrer: "Ich gebe Euch 100 Euro wenn Ihr nicht zur Polizei geht!"
Da wiederholt der Schwule ohne den Taxifahrer zu beachten: "Dieda, gä und hol die Polizai!"
Sagt der Taxifahrer: "Ich gebe Euch 1000 Euro wenn Ihr nicht zur Polizei geht!"
Der Schwule beachtet den Taxifahrer immer noch nicht und sagt: "Dieda, gä und hol die Polizai!"
Dem Taxifahrer wird es zu blöd und er sagt: "Ach, leckt mich doch am Arsch!!"
Darauf der Schwule: "Dieda bleib hier, er will verhandeln!"

Ein Pärchen beim Sex - sie fängt an zu stöhnen: "Jaaa, gibs mir! Sag mir dreckige Sachen!"
Er: "Küche, Bad, Wohnzimmer..."

Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.
Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?"
Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!"
Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!"
Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!"
Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst."
Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!"
Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"

Ein Australier kommt ins Schlafzimmer, ein Schaf unter seinem Arm, und sagt: "Liebling, das ist die Sau mit der ich immer Sex habe, wenn Du wieder mal nicht willst."
Darauf seine Frau: "Vielleicht hast Du es noch nicht gemerkt, aber das ist ein Schaf unter Deinem Arm, du Idiot!"
Er: "Wer spricht denn mit Dir?"

Ein Bauer sitzt in der Kneipe und schüttet sich zu. Kommt sein Kumpel rein und fragt ihn: "He, warum sitzt Du denn am hellichten Tag hier und besäufst dich ??? Bauer (lallend): "Manche Dinge kann man einfach nicht erklären..." Kumpel: "Was hast Du denn Schlimmes erlebt ???" Bauer (weiter saufend): "Heute sitze ich bei meiner Kuh und melke sie. Als ich den Eimer fast voll habe, schmeißt sie mit ihrem linken Bein den Eimer um." Kumpel: "Ja, aber das ist doch nicht schlimm." Bauer: "Manche Dinge kann man einfach nicht erklären..." Kumpel: "Und, wie ging´s weiter ???" Bauer: "Ich hab ihr linkes Bein an einem Pfosten links angebunden." Kumpel: "Ja und dann ?!? Bauer: "Dann hab ich mich hingesetzt und weitergemolken, als ich den Eimer fast voll hatte, hat die blöde Kuh ihn mit ihrem rechten Bein umgestoßen. Kumpel: "Schon wieder ???" Bauer: "Manche Dinge kann man einfach nicht erklären..." Kumpel: "Was hast Du dann gemacht ???" Bauer: "Ich hab ihr rechtes Bein an einem Pfosten rechts angebunden." Kumpel: "Ja und dann ?!?" Bauer: "Dann hab ich mich hinter die Kuh gesetzt und weitergemolken, als ich den Eimer fast voll hatte, hat die blöde Kuh ihn mit ihrem Schwanz umgestoßen. Kumpel: "Hmmmm..." Bauer: "Manche Dinge kann man einfach nicht erklären..." Kumpel: "Was hast du dann gemacht ???" Bauer: "Dann bin ich auf den Stuhl gestanden und wollte den Schwanz an der Decke festmachen. Da ich kein Seil zum Anbinden mehr hatte, nahm ich meinen Gürtel und hab´ ihren Schwanz am Deckenbalken angebunden. In dem Augenblick rutscht mir die Hose runter, meine Frau kommt rein... Manche Dinge kann man einfach nicht erklären...

Ein Mann wird 104 Jahre alt. Zu diesem Anlass erscheint eine Reporterin zum Interview:
Sie: sagen sie mal, wie kann ein Mann 104 Jahre alt werden?
Er: Sex und Saufen
Sie: Interessant, wann hatten Sie den zum letzten Mal Sex?
Er: 1945
Sie: Das ist aber wohl schon eine Weile her?
Er (mit Blick auf Uhr): Wieso, wir haben doch erst 21:30 Uhr !

Zwei Jäger auf dem Hochsitz. Einer schaut durchs Fernglas und sagt zu seinem Jagdkollegen "Ich sehe deine Frau, sie ist nackt". Entgegnet der Jagdkollege "Ja, das macht sie manchmal". Der mit dem Fernglas schaut weiter und meint: "Ich sehe Deinen Nachbarn, der ist auch nackt". Darauf sein Kollege: "Ja, das ist uns auch schon aufgefallen, das macht der manchmal". Der mit dem Fernglas schaut weiter und meint: "Dein Nachbar ist bei Deiner Frau, beide sind nackt. Was würdest Du tun wenn die irgendetwas anfingen?" Darauf sein Jagdkollege: "Dann würde ich meiner Frau durch den Kopf schießen und meinem Nachbarn die Hoden abschießen". Meint sein Jagdkollege mit dem Fernglas: "Wenn Du dich beeilst, brauchst Du nur eine Kugel".

Hat der Vollmond Auswirkungen auf das Sexualleben der Menschen? Bei mir schon, dann kann man die Nachbarn besser mit dem Fernglas beobachten...

Zwei Typen werden mit einer etwas größeren Menge Haschisch erwischt und kommen vor den Richter. Da beide über bis jetzt eine reine Weste haben, möchte der Richter Gnade vor Recht walten lassen und ihnen noch einmal eine Chance geben. „So meine Herren. Heute ist Freitag. Sie bekommen jetzt noch mal eine Chance von mir. Sie gehen dieses Wochenende raus und überzeugen Jugendliche, keine Drogen mehr zu nehmen. Und dann kommen sie am Montag wieder und berichten mir von ihren Ergebnissen und dann sehen wir weiter.“ Das Wochenende geht vorüber, Montag kommt, die beiden Delinquenten erscheinen vor dem Kadi. „Also“, wendet er sich an den ersten, „was haben sie erreicht?“ „Ich habe 25 Jugendliche überzeugt nie wieder Drogen zu nehmen.“ „25? Wie haben sie das denn geschafft? Das ist ja enorm!“ „Also, ich habe einen großen Kreis gemalt, etwa so O, und einen kleinen, etwa so o. Und dann habe ich auf den ersten Kreis gezeigt und gesagt: „Seht ihr, das ist euer Gehirn, bevor ihr Drogen nehmt,“ und während ich auf den zweiten Kreis gezeigt habe, fuhr ich fort, „und das ist euer Gehirn, nachdem ihr Drogen nehmt.“ Der Richter ist sichtlich begeistert: „Das ist ja enorm also wirklich, dass da vorher keiner drauf gekommen ist. Fantastisch. Und sie mein Herr?“ Der zweite: „Ich habe 194 Jugendliche überredet, nie wieder Drogen zu nehmen.“ „194? Das kann ich einfach nicht glauben, das geht ja gar nicht, ist ja unmöglich. Wie wollen sie das denn geschafft habe?“ „Tja, ich habe einen kleinen Kreis gezeichnet, etwa so o, und einen großen Kreis, etwas so O. Und dann habe ich auf den kleinen Kreis gezeigt und gesagt: Also Leute, das ist euer Arschloch, bevor ihr im Knast wart...“

Ein Mann geht zum Arzt und hat schwere Depressionen, da sein Penis soooo lang ist. „Herr Doktor, helfen sie mir, mein Penis muss kürzer werden! Er hat nicht mal mehr in der Hose Platz. 50 cm sind einfach unerträglich!“ klagt der gebrochene Mann. „ Da, kann ich ihnen leider nicht helfen. Aber hinter dem Haus ist ein Teich, indem eine Unke sitzt. Wenn sie die Unke dazu bringen, NEIN zu sagen, wird ihr Penis um 10 cm schrumpfen!“
Gesagt - getan, Der Mann schreitet hinter das Haus und ruft in den Teich hinein: „Unke, Unke, willst du mich heiraten?“ Darauf die Unke: „Nein!“ Und wirklich, der Penis hat nur mehr 40 cm. Am nächsten Tag schreitet der Mann wieder zum Teich: „ Unke, Unke, willst du mich heiraten?“ Darauf die Unke: „Nein!“ Wau, der Penis ist nur mehr 30 cm lang. Da denkt sich der Mann am darauffolgenden Tag: „20 cm wären ideal, ich gehe nochmal zum Teich!“ Gesagt, getan. Er schreitet zum Teich und in der Hoffnung, der Penis würde nun von 30 cm auf 20 cm schrumpfen. Da ruft er: „Unke, Unke willst du mich heiraten?“ Da tönt es energisch aus dem Teich: „NEIN, NEIN und nochmals NEIN!“

Eine Reporterin ging zu einem Bauern um nach den Gründen von BSE zu suchen: "Können sie mir sagen warum es BSE gibt?" "Wussten sie, dass der Bulle die Kuh einmal im Jahr fickt?" "Nein, mein Herr. Aber kommen sie zum Thema." "Wussten sie, dass wir die Kuh 4 mal am Tag melken?" "Nein, mein Herr. Aber kommen sie zum Thema." "Würden sie nicht auch verrückt werden, wenn sie nur einmal im Jahr gefickt würden, und ich 4mal am Tag an ihren Titten rumspielen würde?"

Die junge Frau hat einen Lover und schleppt ihn zum ersten Mal mit auf ihre Bude. Ohne Umstände schlägt sie ihm vor, 69 zu machen. ´Was zum Teufel ist das denn?´, fragt er. Da wird ihr schlagartig klar, dass der Typ wohl nicht der Erfahrenste ist und sie ihn behutsam daran führen muss. Also sagt sie erst mal nur: "Du legst deinen Kopf zwischen meine Beine und ich den meinen zwischen deine Beine." Das versteht der Typ ohne Probleme, wenn er auch keinen blassen Schimmer davon hat, wo das Ganze denn hinlaufen soll. Als sie nun gerade in Position liegen, unterläuft der Lady ein grässliches Missgeschick: Ihrem Darm entweicht ein äußerst übelriechender Wind. - Der arme Kerl fängt an zu husten und schmeißt sich röchelnd auf die andere Seite des Bettes. Sie bittet um Entschuldigung und schlägt vor, es noch einmal zu versuchen. Gesagt, getan. Nur, wie das Unglück es so will, wiederholt sich die pestilenzmäßige Katastrophe. Der Typ läuft grün an, ihm wird völlig schwindelig, mit letzter Kraft richtet er sich auf und beginnt sich anzuziehen. Sie fragt: "Was ist los, warum willst du gehen?" Darauf er: "Wenn du meinst, dass ich mir auch noch die restlichen 67 reinziehe, hast du dich aber schwer geschnitten."

Als der Taxameter auf 43,60 Mark steht, fällt der Frau ein, daß sie kein Geld dabei hat. Der Taxifahrer: "Wir werden uns schon einig. Ziehen Sie Ihr Höschen aus." Sie: "Das hat aber nur 2,95 Mark gekostet..."

Ein älterer Herr hat einen FKK all inclusive Urlaub gebucht. Im Hotel angekommen empfängt ihn eine bezaubernde nackte Frau, die ihm auch sofort sein Zimmer zeigt mit dem Hinweis er solle bitte akzeptieren dass man in der Anlage nur nackt sein darf. Nach dem Entkleiden geht er sofort zum Strand, wo ihm eine sehr attraktive Blonde Dame auffällt; mit dem Ergebnis einer heftigen Erektion. Die Dame schaut zu ihm rüber, steht auf und fragt Ihn: "Haben Sie mich gerufen?" Er verneint die Frage und entschuldigt sich für seine Überreaktion. Sie sagt: "Nein, kein Problem! Wir können zusammen auf das Zimmer gehen und eine bisschen Spaß haben, sie haben ja all inclusive gebucht, da ist das im Preis enthalten." Im Zimmer angekommen endet das Ereignis in den tollsten 2 Minuten seit langer Zeit für Ihn. Als sie sich wieder zum Strand verabschiedet entschließt er sich, die Sauna zu besuchen. Da niemand in der Sauna sitzt, entspannt er sich und ein lauter Duft entkommt seinem Hinterteil. Die Tür geht auf und ein gut gebauter schwarzer Mann steht vor ihm: "Sie haben mich gerufen?" Er verneint, aber der Mann sagt: "Kein Problem, dies ist bei uns das Zeichen das Sie Sex haben wollen" und nimmt ihn von hinten. 2 Tage später steht der Mann angezogen vor der Rezeption und möchte auschecken. Die Rezeptionistin ist überrascht und fragt: "Sie haben doch 2 Wochen gebucht?" Darauf der Mann: "Wissen Sie, ich bin in einem Alter wo man nur einmal die Woche eine Erektion hat - aber 10 mal am Tag furzen muss..."


Was hat ein Sarg mit einem Kondom gemeinsam? In beidem liegt ein Steifer. ... und was ist der Unterschied? Der eine kommt der andere geht!

Warum schneiden Frauen im Winter bei ihren Tampons immer ein Stück ab?? Weil im Winter die Tage bekanntlich kürzer sind!

Treffen sich zwei Freunde. Meint der eine: "Du, sag mal, kann man sich eigentlich auf der Toilette mit einer Geschlechtskrankheit infizieren?" "Nur wenn Du Dich hinsetzt, bevor der andere aufgestanden ist!"

Wie heißt die Frau eines Eskimos? - Eskimöse

"Hat Ihr Mann ein Hobby?"
"Ja, er züchtet Kaninchen."
"Versteht er denn was davon?"
"Er nicht, aber die Kaninchen!"

Wie nennt man eine Politesse die ihre Regel hat?
Red Bull !!

Der Großvater ist gestorben. Die Enkelin fragt nun die Großmutter, aus welchem tragischen Grund der Opa gestorben sei. Die Großmutter offenbart nun der Enkelin: "Tja, meine Kleine, der Opa ist beim Sonntag-Morgen-Sex gestorben." Die Enkelin völlig entsetzt: "Was, in euerm Alter habt ihr noch Sex???" Darauf die Oma: "Ja, ja. Sonntag morgens war immer recht gut, immer im Rhythmus des Glockenschlages. Beim Ding rein und beim Dong wieder raus." Die Enkelin kann es nicht glauben und fragt erneut nach. Darauf wieder die Großmutter: "Ja, ja, wie schon gesagt, beim Ding rein und beim Dong wieder raus, und wenn dieser beschissene Eiswagen mit seinem blöden Gebimmel nicht gewesen wäre, dann wäre der Opa noch am Leben."

Ein 12-jähriger Junge geht durchs Rotlichtviertel. An einer Leine schleift er einen toten Frosch mit sich. Er geht in eine Bar und sagt zur Chefin: "Ich will mit einem deiner Mädchen Sex haben. Ich weiß, dass ich noch zu jung bin, aber ich habe viel Geld." Daraufhin fragt die Frau: "Welches Mädchen willst du? Such dir eine aus." Da sagt der Kleine: "Ich will eine mit einer scheußlichen Geschlechtskrankheit." Die Bordellmutter geht nur ungern darauf ein, aber der Junge hat ziemlich viel Geld bei sich, und so gibt sie schließlich nach: "Dann musst du´s mit Nancy tun." Der Junge beeilt sich aufs Zimmer von Nancy, wo er Sex mit ihr hat. Nach einer halben Stunde geht er weg. Er schleift noch immer den Frosch hinter sich her. Da kann die Bordellchefin ihre Neugier nicht mehr bezwingen und fragt den Kleinen, warum er gerade eine mit einer schrecklichen Krankheit wollte. Darauf antwortet der Junge: "Schau, wenn ich jetzt nach Hause komme, bin ich alleine mit der Babysitterin. Ich weiß, dass sie auf kleine Buben steht, also wird sie Sex mit mir haben wollen. Auf diese Art bekommt sie eine scheußliche Krankheit von mir. Wenn mein Vater sie heute Abend nach Hause bringt, wird er sie auf dem Rücksitz vom Auto sicher vögeln. Ich kenne ihn. Und wenn er dann nach Hause kommt, wird er auch noch meine Mutter packen. Und morgen wird meine Mutter, ich kenne sie, mit dem Milchbauern auf der Kuchentafel schnackseln...Und das ist der Scheißkerl, der meinen Frosch überfahren hat.

Altersheim:
In einem Altersheim freundet sich ein Witwer mit einer Heiminsassin an. Er erzählt ihr, dass seine frühere Frau ihm jede Nacht den Penis gehalten habe, damit er leichter einschlafe. Sie tut das gleiche für ihn, und wirklich er schläft jede Nacht schnell ein. Nach einer Woche sagt er bedauernd: "Tut mir leid, aber ich habe eine neue Partnerin gefunden!" "Was hat sie, was ich nicht habe?" "Zittrige Hände..."

Anmache:
Vollbesetzte Straßenbahn, alles Bauch an Bauch, Rücken an Rücken. Einem jungen Fräulein im Mini ist das sichtlich unangenehm. Da sagt ein hinter ihr stehender Bauarbeiter: "Entschuldigung, was Sie da so ins Kreuz drückt, ist mein Wochenlohn, ich habe heute leider nur Hartgeld bekommen." "Ihr Hartgeld stört mich überhaupt nicht, aber wie können sie mir die Lohnerhöhung seit der letzten Haltestelle erklären?!"

04.30 Uhr in der Disco. Er zu Ihr: "Kommst Du noch auf einen Zaubertrick zu mir?" Sie: "Was für einen Zaubertrick?" Er: "Ich fick Dich und dann verschwindest Du"

Ein junges Pärchen ist am Knutschen. Er: "Sag mal, würdest Du's ablehnen, wenn ich vorschlagen würde, die Nacht zusammen zu verbringen?" Sie: "So was hab ich noch nie getan." Er: "Was, Du bist noch Jungfrau?" Sie: "Nein, ich hab's noch nie abgelehnt..."

Ein Abschlepper gibt sich alle Mühe, die aufregende Caroline ins Bett zu kriegen. "Du wirst es nicht bereuen Süße, ich mach Sachen mit dir, die noch nie einer mit dir gemacht hat!" "Was zum Beispiel?" "Ich leck dir den Bauchnabel." "Was soll daran originell sein? Meinen Bauchnabel haben schon viele Männer geleckt." "Ja, aber ich mach´s von innen!"

Arzt:
Eberhard fühlte sich den ganzen Tag lang schuldig. Egal wie oft er versuchte zu vergessen, er konnte es nicht. Die Schuld des Betruges war übermächtig. Denn immer wieder hörte er eine Stimme zu sich selbst sagen: "Eberhard, kümmere Dich nicht darum, Du bist nicht der erste Arzt der mit einem seiner Patienten geschlafen hat, und Du wirst auch nicht der letzte sein!" Und trotzdem brachte ihn eine andere Stimme in seinem Kopf immer wieder in die Realität zurück: "Eberhard, Du doch aber bist Tierarzt!!"

Eine Frau geht zum Frauenarzt und klagt über Unterleibschmerzen. Dieser diagnostiziert einen Mangel an Sex und treibt es gleich richtig mit ihr. "So, das dürfte erst mal genügen, aber gehen sie zur Sicherheit noch mal zu meinem Kollegen im nächsten Zimmer." Die Frau macht's, aber auch der Kollege weiß nur, dass die Schmerzen wahrscheinlich aus einem Mangel an Sex entstehen und tut's dem Vorgänger gleich. Anschließend betritt die Frau das nächste Zimmer, und da sich auch hier ein Herr mit weißem Kittel befindet, schildert sie auch ihm ihre Probleme. "Tja, das liegt wahrscheinlich daran, dass sie zuviel Sex haben." "Waaaas?" schreit die Frau. "Ihre zwei Kollegen haben erzählt, dass ich wohl zu wenig Sex habe!" Darauf öffnet der Doktor die Tür und sagt zu seiner Sprechstundenhilfe: "Gehen sie mal raus und sagen sie den Malern, sie sollen meinen Patientinnen nicht so 'nen Scheiß erzählen!"

Fakten und Konsequenzen! Fact: In den vergangenen Jahren wurde mehr Geld für Brustimplantate, Penisimplantate und Viagra ausgegeben als in die Erforschung von Alzheimer! Konsequenz: In ein paar Jahren rennen viele Leute mit Riesentitten und langen Pimmeln herum und können sich nicht mehr erinnern, was sie damit anfangen sollen...

Ein Arzt beginnt ein Verhältnis mit seiner Sprechstundenhilfe und nach ein paar Wochen eröffnet sie ihm, dass sie von ihm schwanger ist. Er bietet ihr an, sie mit einer Menge Geld nach Amerika zu schicken, damit sie dort das Kind bekommen kann und aus der Welt ist. Sie akzeptiert den Vorschlag und fragt, wie sie ihm denn mitteilen solle, dass das Kind da ist. Er meint, sie solle ihm eine Postkarte schreiben, auf der nur 'Sauerkraut' steht. Nach einem dreiviertel Jahr spricht ihn seine Frau auf die Post an: "Du hast eine Karte bekommen, die ich nicht begreife. Da steht folgendes: Drei Portionen Sauerkraut, zweimal mit und einmal ohne Würstchen ..."

Ein Paar um die 60 besucht einen Sexualtherapeuten. Der Herr sagt: "Herr Doktor, es klappt nicht mehr so bei uns, der Liebesakt will nicht mehr gelingen. Können wir es nicht einmal unter Ihrer Aufsicht probieren? Vielleicht wissen Sie Rat!" Der Doktor ist erstaunt, willigt aber in das ungewöhnliche Experiment ein. Als das Paar den Liebesakt vollzogen hatte, sagte der Doktor: "Alles ging bestens, ich sehe keine Probleme. Die Konsultation macht 50€." Ein paar Wochen später ist das Paar wieder da. Wieder lieben sie sich ohne die geringsten Probleme. Anschließend bedanken sie sich und zahlen für ihre Konsultation. Nachdem dies nun ein paar mal passierte, wird der Doktor nun doch neugierig: "Sie haben doch gar keine Probleme mit Potenz und Libido! Warum kommen Sie immer wieder in meine Sprechstunde?" Darauf antwortet der Herr: "Wissen Sie, Herr Doktor, meine Freundin ist verheiratet und wir können nicht in Ihre Wohnung. Auch ich bin verheiratet und auch bei mir geht es nicht. Das Hilton Hotel kostet 160 €, selbst das Hotel Stern verlangt 85 €. Hier bezahlen wir 50 € und von der Krankenkasse bekomme ich 45 € zurückerstattet..."

Kommt ein 94jähriger in heller Aufregung zum Arzt: "Herr Doktor, ich versteh' es einfach nicht, ich versteh' es einfach nicht!" sagt er. "Ich bin 94 Jahre alt, meine Frau ist 25 und kriegt ein Kind. Ich versteh' es einfach nicht!" Sagt der Arzt: "Nun mal ganz ruhig! Stellen Sie sich vor, Sie gehen Sonntags im Wald spazieren und sehen einen Hasen. Sie legen Ihren Spazierstock an, zielen und rufen PENG - und der Hase fällt tot um." Ja, ist doch klar!" sagt der alte Mann. "Da hat jemand anderes geschossen." "Sehen Sie", sagt der Arzt, "Sie verstehen es doch.

Was haben ein Bernhardiner und ein kurzsichtiger Frauenarzt gemeinsam??? ... 'ne feuchte Nase.

Der Arzt bittet seinen Patientin den Behandlungsraum und sagt: "Ich habe eine gute und schlechte Nachricht für sie." Sagt der Patient: "O.K. dann sagen sie mir erst die Gute." Sagt der Arzt: "Nach ihnen wird demnächst eine Krankheit benannt."

Der Arzt zum Patienten: "Tut mir leid, aber ich kann bei Ihnen nichts finden. Es muss wohl am Alkohol liegen!" Der Patient: "Dann komme ich wieder, wenn Sie nüchtern sind!"

In der Medizinischen Fakultät stellt der Professor fest, dass jeden Morgen aus der Formaldehyt-Flasche etwas fehlt. Da er den Assistenten in Verdacht hat, klebt er abends ein Schild an die Flasche: "Achtung !! Genuss kann zur Blindheit führen!!" Am nächsten Morgen fehlt wieder ein Schluck, unter seinem Schild hängt ein Neues: "Habe einen Blick riskiert!"

Sie: "Mein neuer Arzt ist phantastisch! Er hat mir gesagt, was für eine schöne Haut ich als Fünfzigjährige habe! Und was für sensationelle Brüste ich habe als Fünfzigjährige! Und was für tolle Beine als Fünfzigjährige!" Unterbricht ihr Mann sie: "Und was hat er zu deinem fünfzigjährigen Arsch gesagt?" "Ach Gott, von dir haben wir ja überhaupt nicht gesprochen!"

Die vollbusige Inge geht zum Psychiater: "Immer wenn ich einen Mann sehe will ich sofort mit ihm ins Bett. Wie nennt man so etwas?" "Eine verdammt gute Nachricht!"

"Geht eine hochschwangere Frau zum Frauenarzt und will die Pille. Sagt der Frauenarzt:" Gute Frau, sie sind schwanger, sie brauchen keine Pille." Sagt die Frau: "Doch ich will unbedingt die Pille haben!" Da meinte der Arzt nur: Na gut, ich verschreibe ihnen die Pille, aber um Gottes Willen – wofür brauchen sie die?" Da sagt die Frau: "Mein Mann hat jetzt ein neues Loch gefunden, und ich hab Angst, dass ich einen Buckel kriege............"

Der Zahnarzt will sich gerade über seinen Patienten beugen und zu bohren anfangen, als er plötzlich zurückfährt: "Kann es sein, daß sie Ihre Hand an meinen Hoden haben?" Antwortet der Patient: "Ja Herr Doktor, wir wollen uns doch gegenseitig nicht weh tun."

Kommt ein Mann zum Arzt: "Herr Doktor, es ist mir peinlich, aber ich habe einen knallroten Penis und der juckt . . ." "Ja, dann machen Sie sich mal frei!!" Der Patient lässt die Hose runter, der Arzt schaut sich das Prachtstück an und meint: "Ja, wirklich, der ist ja richtig entzündet. Das sieht ja sehr böse aus. Sind Sie verheiratet?" "Ja!" "Wie oft haben Sie denn Geschlechtsverkehr?" "Ja, wenn ich richtig nachdenke Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag , Samstag und Sonntag!" "Lobenswert! Haben Sie eine Freundin?" "Sicher!" "Und wie oft haben Sie da Geschlechtsverkehr?" "Auch Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag!" "Kaum zu glauben und haben Sie sonst noch Geschlechtsverkehr?" "Ja, ich gehe in den Puff!" "Und wie oft?" "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag!" "Ja kein Wunder, da muss sich Ihr Penis ja entzünden!" "Gott sei Dank, Herr Doktor und ich dachte schon, es käme vom Wichsen!!!"

Nach einer Untersuchung bei seinem Hausarzt wartete der sexuell aktive Junggeselle auf das Ergebnis. "Nun," sagte der Doktor, "ich habe gute und schlechte Neuigkeiten für sie." "So wie ich mich fühle, bitte geben sie mir die Gute zuerst", entgegnete der Junggeselle. "Die gute Nachricht ist", erklärte der Doktor, "dass ihr Penis seit der letzten Untersuchung um vier Zentimeter gewachsen ist." "Super!!!! Genial!! Geil!! Weiter so!!", sagte der Mann. "Aber was ist die schlechte Nachricht?" "Es ist bösartig."

Der erschöpfte Hausarzt ist gerade eingeschlafen, als ihn ein Anruf weckt: "Bitte kommen Sie sofort," bestürmt ihn eine Stimme, "Unser kleiner Sohn hat ein Kondom verschluckt!" Der Arzt zieht sich rasch an, aber noch bevor er das Haus verläßt, klingelt das Telefon erneut. Eine erleichterte Stimme am anderen Ende der Leitung: "Sie brauchen nun doch nicht zu kommen, Herr Doktor, mein Mann hat gerade noch ein anderes gefunden!"

Ein Mann ruft beim Hausarzt an. "Herr Doktor, wissen Sie schon, was meiner Elfriede fehlt ?" "Hmm, na ja, Ihre Frau hat entweder AIDS oder Alzheimer, wir wissen es noch nicht ganz genau. Leider sind im Labor einige Tests verwechselt worden !" "Oh Gott, das ist ja schrecklich ! Aber wie soll ich jetzt rauskriegen, ob sie AIDS oder Alzheimer hat?" "Also: Nehmen Sie Ihre Frau und packen sie ins Auto. Dann fahren Sie so um die 10 Kilometer und schmeißen sie im Wald irgendwo raus. Und wenn sie wieder heimfindet, dann sollten Sie besser nicht mehr mit ihr schlafen!"

Verlegen kommt Hermann in die Sprechstunde: "Herr Doktor, mein Freund war neulich in einem Bordell, und jetzt hat er Angst, dass er sich was eingefangen hat. Was können Sie empfehlen?" "Hm, am besten ziehen Sie mal die Hose aus und zeigen mir Ihren Freund."

M: Herr Doktor, ich hab ein da Problem, mir wurde im Falkland-Krieg das Glied weggeschossen. A: Nun ja, nicht so gut das alles, aber passen Sie mal auf, morgen früh soll hier im Zoo ein alter Elefant erschossen werden, da könnten Sie sich ein ordentliches Stück von seinem Rüssel verpflanzen lassen. Gesagt, getan, bei der Nachuntersuchung 6 Wochen später: A: Nun, wie klappt es mit dem Rüssel so...??? M: Prima Herr Doktor, ganz toll, wirklich, meine Frau ist ja auch so was von glücklich und zufrieden..... A: Na sehen Sie..... M: Aber jetzt mal was anderes Herr Doktor, mir ist da am Sonntagmorgen was ganz merkwürdiges passiert. Also, ich komme nackt aus der Dusche, nur einen Bademantel übergeworfen gehe ich durch die Küche, und als ich so am Frühstückstisch vorbeigehe, schnappt ER sich doch zwei Brötchen und schiebt sie mir in den Arsch.......

Eine Frau geht mit ihrem 5-jährigen Sohn zum Gyne... Güno... ... Frauenarzt. Der sagt: "Sie müssen ihren Sohn aber draußen lassen, der kann hier nicht rein." "Doch, doch", sagt die Frau, "der ist schon aufgeklärt, der weiß alles."
Der Frauenarzt willigt ein und will den Sohn erst mal testen. Er fasst der Frau an die Brüste und fragt den Jungen, was er wohl gerade gemacht hat. "Du hast meiner Mutter an die Brüste gefasst", ist die Antwort.
Der Mann will es noch genauer wissen und leckt der Mutter an den Schamlippen. Der Junge sagt: "Jetzt machst du gerade Fellatio mit meiner Mutter." Der Arzt ist verblüfft und nimmt nun die Mutter ordentlich durch. Als er fertig ist, fragt er den Jungen: "Was habe ich nun gemacht?" Antwort des Jungen: "Jetzt hast du dir Tripper geholt, deswegen sind wir nämlich hier!"

Oma kommt zum Doktor und sagt sie sei unten herum krank, es kämen immer Briefmarken heraus. Nach eingehender Untersuchung sagt der Doktor: "Das sind keine Briefmarken, sondern Aufkleber von Chicita-Bananen."

Patient zum Arzt: "Guten Tag, äh, ich habe da ein Problem mit vorzeitigem Orgasmus."
Meint der Arzt: "Ziehen Sie sich schon mal aus." Als der Mann ausgezogen ist, stellt sich der Doktor vor ihn hin und meint: "Na, wo hängt 's denn?" Patient: "Äh - an Ihrem Kittel!"

Am Sonntag erscheint ein Mann in der Notaufnahme des Kreiskrankenhauses. "Um Himmelswillen Herr Doktor. Eben habe ich entdeckt, dass ich drei Eier habe." Der Arzt bittet den Patienten, sich auszuziehen und untersucht den Mann auf dessen drei hin. Als er nichts ungewöhnliches feststellen kann, lässt er von der Schwester ebenfalls einen Tastbefund machen. Nach zehn Minuten sind sich Arzt und Schwester einig: "Mann, Sie sind völlig normal gebaut. Sie haben zwei Hoden wie jeder andere Mann auch. Warum sind Sie überhaupt gekommen?" "Wissen Sie Herr Doktor, als ich vorhin Zuhause saß, war im Fernsehen ein Scheißprogramm, das Kino wird gerade umgebaut und Spazieren konnte ich auch nicht gehen, weil 's geregnet hat. Da habe ich mir gesagt, ich geh' mal zum Arzt und lass' mir bisschen an den Eiern 'rumfummeln."

Manfred sitzt im Café und hat schnell bemerkt, dass das Mädchen ihm gegenüber keinen Slip anhat. Geschickt zieht er sich Schuhe und Socken aus und fängt mit seinem großen Zeh an, bei dem Mädchen zu spielen. Eine Woche später muss er zum Arzt, weil er ein Jucken am Zeh verspürt. Der Arzt untersucht ihn und sagt: "Tja, tut mir leid, aber Sie haben Tripper am Zeh!" Da sagt Manfred: "Ach, Herr Doktor, so etwas gibt es doch gar nicht!" "Haben Sie eine Ahnung", antwortet der Arzt. "Gestern war nämlich ein Mädchen hier, die hatte Fußpilz an der Dose!"

Der Arzt steht am Bett des Patienten und sagt zu ihm: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Welche wollen Sie zuerst hören?" "Wenn es so ist, die schlechte", sagt der Patient. "Gut", sagt der Arzt, "die schlechte Nachricht ist: Das Bein werden wir wohl abnehmen müssen." "Und die Gute?!" "Sehen sie die Krankenschwester da hinten mit der riesigen Oberweite und dem tollen Fahrgestell? Mit der geh' ich heute Abend ins Bett."

Zwei Frauen haben schon immer etwas Probleme mit ihrer fehlender Oberweite. Irgendwann treffen sich die beiden beim Einkaufen. Die eine von ihnen hat mittlerweile deutlich an Oberweite zugelegt. "Mensch, wie hast Du das denn gemacht?" "Ach, geh' einfach zum Professor Soundso in die Klinik, der operiert dich dann und alles klappt." Kurz entschlossen ist die Flachbusige auch schon am nächsten Tag im OP und der Professor wetzt das Messer. Bei der Operation stellt der Assistenzarzt jedoch auf einmal fest, dass die Narkotisierte ja nur bei der AOK versichert ist. "Ja, was machen wir denn da", grübelt der Professor, "so eine teure Operation bezahlen die doch gar nicht. Aber wenn sie schon mal narkotisiert ist..." Als die Frau aus der Narkose aufwacht und immer noch flachbusig ist, ist sie erschrocken. Aber der Professor beruhigt sie: "Tut mir leid, aber die AOK trägt die Operation nicht, da haben wir eine günstigere Lösung eingebaut: Wenn Sie einen großen Busen haben wollen, dann müssen sie nur ein paar Mal mit den Armen auf und ab schlagen, dann pumpt sich der Busen auf!" Vierzehn Tage später auf einer Fete trifft die Frau den Mann ihrer Träume. Sie schlägt einige Male mit den Armen auf und ab, und wirklich, der Busen bläst sich auf. "Aha", meint er und stampft einige Male mit dem Fuß auf den Boden, "Sie sind also auch bei der AOK versichert?"

Was ist passiert, wenn im Krankenhaus ein Arzt mit einem Eimer voll Sperma aus dem Operationssaal kommt? Dann haben sie einer Blondine den Magen ausgepumpt !

Ein Mann kommt zur Ärztin und sagt: "Sie, Frau Doktor, beim onanieren quetscht es an meinem Penis immer." Die Ärztin sagt: "Das müssen Sie mir mal vormachen ". Der Mann lässt die Hosen herunter und fängt an zu onanieren. Die Ärztin sagt: "Ich höre ja gar nichts, machen Sie mal ein bisschen schneller". Der Mann beschleunigt seine Bewegungen und sagt nach einer Weile: "Damit Sie etwas hören müssen sie ganz nah mit dem Ohr an meinen Penis". Die Ärztin bückt sich und horcht. Plötzlich stöhnt der Mann auf und spritzt der Ärztin ins Ohr. Diese schreit : "Sie alte Drecksau, wenn Sie es so nötig haben, dann gehen Sie doch ins Puff !". Der Mann erwidert :"Dort zahlt es aber nicht die AOK".

Claudia Schiffer kommt zum Schönheitschirurg um sich die Schamlippen verkleinern zu lassen.
Als sie sich aus dem buntem Farbkatalog, den ihr der Arzt zeigt, die passende Größe ausgesucht und den Arzt zum Stillschweigen verdonnert hat, kommt sie in den Operationssaal. Als sie wieder aus der Narkose erwacht schaut sie sich zuerst zwischen die Beine und ist mit der Arbeit des Chirurgen zufrieden. Sie schaut nach rechts und sieht auf dem Nachttischen drei Blumensträuße. In diesem Moment kommt der Arzt herein und sie fährt ihn an: "Ich habe ihnen doch gesagt, dass die Operation geheim bleiben soll. Wo kommen jetzt auf einmal die drei Blumensträuße her ??". Der Arzt erwidert: " Der erste ist von mir, mit den Glückwünschen für eine baldige Genesung. Der zweite ist von David Chopperfield, ihm musste ich es ja sagen". Claudia: " Und der dritte ????". Arzt: " Der ist vom Nikki Lauda. Dem habe ich aus dem Rest ein paar neue Ohren gemacht ".

Frau kommt zum Arzt und klagt über ein komisches Gefühl im Unterleib. Nach eingehender Untersuchung sagt er: "Bei Ihnen ist alles in Ordnung, Sie haben nur ein wahnsinnig großes Loch !". Sie geht nach Hause ins Schlafzimmer, nimmt den Spiegel von der Wand, zieht sich aus, und stellt sich breitbeinig darüber. In diesem Moment kommt ihr Sohn in Zimmer, sieht seine Mutter und fragt: "Mama was machst Du denn da ?". Sie: "Ich mach mit Papa einen Tanzkurs und übe gerade einen Tanzschritt ein": Darauf der Kleine: "Dann pass mal auf, dass Du nicht in das Loch fliegst ".

Ein Mann kommt zum Arzt und sagt: "Sie Herr Doktor, könnten Sie Mal bei mir nachschauen, ich glaube, ich hab einen wahnsinnig kleinen Pimmel ". Der Doktor bittet ihn, die Hosen herunterlassen und sieht, daß er mit einem Gummiband einen Rollmops am Oberschenkel befestigt hat. Auf die Frage was das den soll erwidert der Patient: "Ja wissen Sie, wenn er schon so klein ist, soll er wenigstens stinken wie ein Großer ".

Ein Mann kommt zum Arzt und klagt seine Beschwerden: " Herr Doktor ich habe immer öfters ein Ziehen vom Hoden über die Lenden, den Rücken hoch, am Hals vorbei in den Brustkorb ". Der Arzt sagt :"Der Fall ist klar, ich muss Ihnen die Hoden abnehmen ". Der Mann verlässt fluchtartig die Praxis, begibt sich zum Urologen und klagt sein Leid. Auch dieser rät zur Amputation. Wieder flüchtet der Mann, diesmal zum Spezialisten in die Uniklinik. Als auch dieser die gleiche Diagnose stellt, lässt sich der Mann schweren Herzens die Hoden abnehmen. Als er Wochen später die Klinik verlässt denkt er sich: " Mensch, jetzt hast du soviel mitgemacht, jetzt gönnst du dir erst einmal eine neue Unterhose." Im Fachgeschäft bestellt er bei der Verkäuferin eine Unterhose. Sie fragt ihn :" Sind Sie Links- oder Rechtsträger ?". Er: "Warum ?". Sie :"Ja wissen Sie, wenn Sie Linksträger sind und eine Rechtsträgerunterhose tragen, oder umgekehrt, dann kriegen sie ein Ziehen vom Hoden über die Lenden, den Rücken hoch, am Hals vorbei in den Brustkorb ".

Ein Mann kommt in OBI und verlangt eine Dose Hodenlack. Auf die Frage des Verkäufers was das sein soll antwortet er: "Ich war gerade beim Arzt und der hat gesagt: "Ihr Cholesterinspiegel ist so hoch, am besten streichen Sie die Eier"".

In der Pathologie hat ein neues Semester begonnen. Die neuen Studenten werden in der Aula vom Professor begrüßt: "Liebe Damen und Herren, wenn Sie gute Pathologen werden wollen, müssen Sie 2 Voraussetzungen erfüllen: Erstens dürfen Sie keinen Ekel haben und zweitens brauchen Sie gute Augen." Gegen Ende des Rundganges durch das Gebäude kommen sie in den Keller wo die Leichen gelagert werden. Der Professor zieht eine Schublade auf. Als er das Tuch herunterzieht liegt eine Leiche darauf. Die Hälfte der Studenten fliegt in Ohnmacht. Der Professor sagt : "Und nun etwas zum Thema kein Ekel", steckt der Leiche einen Finger in den After, zieht in wieder heraus und steckt in sich in den Mund . Die restlichen Studenten, bis auf Einen fliegen auch in Ohnmacht. Der Professor fragt ihn ob er sich so etwas auch traue. Der Student bejaht, tritt vor, steckt der Leiche einen Finger in den After und schleckt in anschließend ab. Darauf sagt der Professor: "Ekel haben Sie ja keinen aber dafür schlechte Augen, sonst hätten Sie gesehen, dass ich den Ringfinger reingesteckt und den Mittelfinger abgeschleckt habe.

Frau kommt zum Arzt und klagt daß sie nun schon seit zwei Jahren verheiratet sei aber noch nie Geschlechtsverkehr gehabt habe. Der Arzt sagt ihr sie solle morgen noch einmal kommen, aber ihren Mann mitbringen. Am nächsten Tag erscheint sie mit ihrem Mann. Der Arzt zieht sie aus und bumst sie vor den Augen ihres Mannes. Dann sagt er : "So Herr Meier, das braucht ihre Frau 2-3 Mal in der Woche". Meier : " Herr Doktor, muss ich da jedes Mal mitkommen ".

Eine achtzigjährige Frau kommt zum Frauenarzt und sagt: "Sie, Herr Doktor, ich glaube ich kriege meine Periode wieder". Der Arzt kann dies nicht glauben, untersucht sie gründlich und sagt anschließend: " Ich kann Sie beruhigen, Sie kriegen ihre Periode nicht mehr, es war nur das Rostwasser von der Spirale ".

Apotheke:
Kommen zwei Türken in die Apotheke und wollen Kondome kaufen, können aber kein Deutsch. Zieht der 1.Türke die Hose runter und legt seinen Penis auf den Tisch und 20 DM dazu. Der Apotheker schaut ratlos.
Der zweite Türke zieht seine Hose runter legt seinen Penis auf den Tresen und ebenfalls 20 DM dazu.
Der Apotheker überlegt, zieht seine Hose aus, legt seinen Penis auf den Tresen, steckt die 40 DM ein und ruft: " GEWONNEN !!!! "

Geht ein Mann in die Apotheke und fragt: "Haben Sie nicht mal andere Kondome immer die gleichen, das ist doch langweilig." "Na klar", sagt der Apotheker "ich habe hier ein brandneues Sortiment mit Geschmack - Apfel, Banane, Rose..." Der Mann kauft die Kondome, geht nach Hause, begeistert seine Frau fürs Ausprobieren. "Hmmm", sagt seine Frau," das hier schmeckt nach Gorgonzola." "Interessant," sagt er, "ich habe doch noch gar keines an..."

Ein Mann möchte sich beim Fernsehen als Nachrichtensprecher bewerben. Das Vorsprechen klappt auch wunderbar. Aber dem Personalchef ist das dauernde Zwinkern des rechten Auges nicht entgangen, also sagt er: "Wir würden Sie ja sofort nehmen, aber Ihr dauerndes Augenzwinkern können wir unseren Zuschauern leider nicht zumuten!" Da meint der Mann: "Kein Problem, ich nehme vor der Sendung eine Aspirin und alles ist O.K.!" "Na gut, da Ihre sonstigen Qualifikationen so hervorragend sind, probieren wir es gleich heute abend." Am Abend sitzt der Mann nun vor seinem Nachrichtentisch, da kommt die Durchsage: "Noch 15 Minuten!". Der Mann holt schnell seinen Rucksack raus und sucht seine Aspirin, dabei befördert er Unmengen an Kondomen ans Tageslicht. Doch schließlich findet er die Tabletten und alles klappt hervorragend. Danach muß er natürlich wieder zum Personalchef, der ihn erst einmal lobt, aber dann noch fragt, wo er denn die ganzen Kondome her hätte.
Darauf der Mann:" Na gehen sie mal mit einem so zwinkernden Auge in die Apotheke und verlangen Aspirin!"

Ein Kunde steht in der Apotheke, als ein weiterer Kunde ihn bittet, doch zuerst bedient zu werden, weil er es eilig habe. Kein Problem. Nun entsteht folgendes Gespräch:
Kunde: "SPD?"
Apotheker: "SA!"
Kunde: "SS!"
Apotheker: "FDP!"
Kunde: "Gute Idee, tschüs!" und verschwindet.
Der erste Kunde ist total verwirrt und fragt den Apotheker, was denn das Gespräch bedeute.
Der Apotheker 'übersetzt' :
SPD - Sind Pariser da?
SA - Sind ausverkauft!
SS - Schöne Scheiße
FDP - Fick doch pur

Woran erkennt man, daß man alt ist ? Wenn man in die Apotheke geht und die Verkäuferin einen fragt, ob sie die Kondome als Geschenk einpacken soll.

Kommt ein 35-jähriger in die Apotheke und verlangt ein Päckchen Pariser. Als er die Frage der Apothekerin nach seiner Größe nicht beantworten kann sagt diese: "Nun lassen Sie Mal die Hose runter und legen ihr bestes Stück auf den Tisch ". Nachdem sie ein paar Mal zärtlich mit der Hand darüber gestrichen hat ruft sie nach hinten ins Lager: "Karle, bringe Mal Größe 7". Kurze Zeit später kommt ein 50-jähriger in die Apotheke. Auch er verlangt nach Kondomen, weiß aber seine Größe nicht. Die Apothekerin läßt ihn auch auspacken und streichelt seinen Penis. Nach ein paar Minuten ruft sie: "Karle, bringe mal Größe 5 ". Nachdem der Kunde gegangen ist kommt ein 15-jähriger in die Apotheke. Auch er verlangt Kondome, weiß seine Größe aber auch nicht. Die Apothekerin läßt auch ihn auspacken. Nachdem sie 5 Sekunden gestreichelt hat ruft sie nach hinten: "Karle, bringe mal einen Putzlappen ".

Eine offensichtlich Alternative kommt in die Apotheke und verlangt Tampons. Der Apotheker greift hinter sich und legt ein Päckchen Tempo auf den Tisch. Darauf sie: "Sie haben mich falsch verstanden, ich wollte Tampons". Darauf der Apotheker: "Ich dachte, Sie drehen selber ".

Ein Mann kommt in die Apotheke und kauft ein Päckchen Kondome. Kaum hat er dieselbe verlassen, nimmt er eins nach dem anderen heraus und trampelt darauf herum. Der Apotheker eilt heraus und fragt ihn was das soll. Darauf er: "So habe ich das Rauchen auch aufgegeben ".

Bauernhof:
Auf einem Bauernhof leben ein Pferd und ein Hase. Die beiden sind dicke Freunde. Eines Tages machen die beiden einen Spaziergang im nahen Moor. Dabei versinkt das Pferd bis zum Hals im Sumpf und kann sich nicht mehr alleine befreien. Der Hase will seinen Freund natürlich retten, ist aber selbst viel zu schwach dazu. Also rennt der Hase zurück zum Bauernhof, um den Bauern zu holen, kann ihn aber nicht finden. Der Bauer ist nämlich mit dem Traktor auf dem Feld. In seiner Not klaut der Hase die Autoschlüssel und nimmt das Auto des Bauern, einen BMW. Der Hase fährt mit dem BMW ins Moor, parkt neben dem Sumpfloch, in dem das Pferd steckt, befestigt am Auto das Abschleppseil und wirft das andere Ende dem Pferd um den Hals. So wird das Pferd gerettet und es verspricht dem Hasen, sich bei passender Gelegenheit zu revanchieren. Bald darauf plumpst der Hase in eine tiefe Wasserpfütze und kommt nicht mehr von alleine heraus. In seiner Not ruft er das Pferd, um ihm zu helfen. Das Pferd möchte nun auch den BMW holen, um den Hasen zu retten. Leider ist das Pferd viel zu groß und schafft es nicht, in das Auto einzusteigen. Da kommt dem Pferd eine geniale Idee. Es geht zurück zu der Wasserpfütze, stellt sich einfach darüber und fährt seine ganze Männlichkeit aus, bis sich der Hase daran festhalten kann. So zieht das Pferd den Hasen aus dem Wasser. Und die Moral von der Geschichte: Wenn man ein ordentliches Gerät hat, braucht man keinen BMW, um einen Hasen an Land zu ziehen.

Ein Bauer sitzt in einer Kneipe und trinkt ein Bier nach dem anderen Total verzweifelt ruft er heraus: "Es gibt Dinge die kann man nicht erklären!" Ein anderer hört dieses und gesellt sich dem Bauer hinzu Er: "Was ist denn so schlimm und was kann man nicht erklären? Der Bauer bestellt sich noch ein Bier, murmelt wiederum "Es gibt Dinge die kann man nicht erklären" Bauer: "Ich habe heute versucht die Kuh Elsa in der Scheune zu melken. Den Eimer unter die Kuh gestellt und kräftig am Euter gezogen. Der Eimer war zu viertel voll, da stößt die Kuh mit dem rechten Bein den Eimer um.......es gibt Dinge die kann man nicht erklären! Er "Das ist doch kein Grund so verzweifelt zu sein" Bestellt dem Bauern noch ein Bier. Bauer "Danach habe ich es noch einmal versucht. Doch vorher habe ich der Kuh Elsa das rechte Bein mit eine Seil an einem Balken hochgebunden. Eimer drunter gestellt, viertel voll und die doofe Kuh stößt den Eimer mit dem linken Bein um....es gibt Dinge die kann man nicht erklären!" Er: "Och Mann, damit kann man doch leben. Ich verstehe immer noch nicht die Verzweiflung" Bauer: "Habe es danach noch ein drittes Mal versucht. Diesmal habe ich der Elsa das linke Bein auch noch an den Balken gebunden. Um dann von hinten an den Euter zu gelangen, habe ich ihr den Schwanz hochgehoben. Bei den ganzen Verrenkungen platzte meine Hose und rutschte mir zu den Knöcheln. In diesem Moment kam meine Frau in die Scheune. Es gibt Dinge die kann man nicht erklären!"

Im von der Schweinepest gebeutelten Bayern unterhalten sich zwei Schweinezüchter. Sagt der eine: "Mensch, ich müßte ja noch unbedingt meine Sauen decken lassen, aber die finanzielle Lage läßt das im Moment einfach nicht zu!" Darauf der andere:" Das war bei mir auch so, und deshalb habe ich das selbstgemacht!" "Und das hat funktioniert?" "Na klar! Du packst deine Schweine in Deinen VW-Bus, fährst mit denen in den Wald, erledigst die Sache, und wenn Du am andren Morgen die Schweine wollüstig auf dem Rücken liegen anstatt zu fressen, dann hat es geklappt!" "Na denn" denkt sich der andere "Schaumer mer mal!", packt sich die Schweine in den VW-Bus, fährt in den Wald, erledigt die Angelegenheit und bringt die Viecher wieder zurück. Doch als er am anderen Morgen in den Stall guckt, bietet sich das normale Bild, die Schweine grunzen vor sich hin und warten auf das Futter. Er berichtet seinem Freund die Situation, und der schickt ihn nochmals los, da es ja offensichtlich nicht geklappt hat. Also packt der Züchter nochmals die Schweine in den VW-Bus und fährt in den Wald ...Als er am nächsten Tag sich von seinem Erfolg überzeugen will, ist es wieder nichts. Da sagt sich der Züchter:" Einmal probier ich es noch und wenn es dann nicht klappt geb ich es auf!" Also packt er die Schweine noch mal in seinen VW-Bus, fährt in den Wald... Am anderen Morgen schickt er seine Frau in den Stall, damit diese nach den Schweinen sieht. Die Frau geht los und als sie zurückkommt sagt sie: "Du, Karl, die Schweine..." "Ja was ist mit den Schweinen? Liegen sie auf dem Rücken?" "Nee, viel schlimmer, die sitzen alle im VW-Bus und hupen!"

"OK", sagte der Interessent, "Vermutlich werde ich diesen Bauernhof kaufen. Aber da, am Zaun, diese Bienenstöcke; ist das nicht gefährlich mit diesen Bienen?" "Nein", sagte der Bauer, "die sind völlig ungefährlich. Ich wette mit Ihnen, wenn ich Sie hier nackt anbinde und mit Honig einschmiere, und auch nur eine Biene tut Ihnen etwas zuleide, bekommen Sie den Hof umsonst!" Und so ließ sich der Interessent auf dieses ungewöhnliche Experiment ein... Am Abend kam der Bauer wieder, der nackte, honigbeschmierte Mann hing völlig fertig in den Seilen. "Um Himmels Willen", rief der Bauer, "haben die Bienen Ihnen etwas angetan?" "Nein", sagte der Interessent, "das ist es nicht. Aber hat das Kälbchen denn keine Mutter?"

Der alte Hahn war dann doch schon etwas müde geworden, und der Bauer entschloß sich dann doch, sich endgültig einen neuen, munteren, potenten Hahn zuzulegen. Er hört sich also bei seinen Kumpels vom Hühnerzüchterverband um. Die einen empfehlen dieses, die anderen jenes, und irgendwann gibt ihm einer den Geheimtip: ein kaukasischer Rammelhahn. Der soll ganz toll bei den Hennen sein. Gesagt, getan, der Bauer bestellt sich also einen kaukasischen Rammelhahn. Nach acht Wochen bekommt er eine Kiste, da ist ein ziemlich mickriger, abgehärmter Hahn drin. Naja, denkt sich der Bauer, das wird ja was werden. Probehalber läßt er den Hahn also auf seinem Hühnerhof raus. Und dann - wer es nicht gesehen hat, glaubt es nicht - ist plötzlich der Teufel auf dem bis jetzt so friedlichen Hühnerhof los. Der kaukasische Rammelhahn ist innerhalb von zehn Minuten über alle Hennen drüber, zehn Minuten darauf noch einmal, und weitere zehn Minuten später das dritte Mal. Die Hühner liegen total erschöpft am Boden, und der kaukasische Rammelhahn vergreift sich an den Enten und Gänsen, sogar an den Schweinen und Ziegen. O Gott, denkt sich der Bauer, wie macht er das bloß ? Aber die Strafe folgt auf dem Fuße, der Hahn torkelt, wankt auf den Misthaufen zu, bleibt dort liegen und rührt sich nicht mehr. Nach einem kurzen Augenblick taucht auch schon ein Geier auf und kreist über dem Misthaufen. Schade, denkt sich der Bauer, das war's dann wohl. Hab' ich mir doch gleich gedacht. Also geht er zum Misthaufen, um den Hahn einzusammeln und zu beerdigen. Er beugt sich kummervoll über den teuren kaukasischen Rammelhahn. Plötzlich macht der Hahn ein Auge auf, blinzelt ihm verschmitzt zu und sagt: "Eh Kerl, wenn Du mir das Ding mit dem Geier verdirbst, mach' ich mich an Deine Alte !!"

Der Kohlenhändler kommt auf den Bauernhof. Da der Bauer gerade am Kuhstall misten ist, schickt er seine Frau mit in den Keller um zu helfen. Nachdem er fertig mit der Misterei ist, geht auch er in den Keller. Halb auf der Treppe sieht er wie der Kohlenhändler gerade seine Frau von hinten vögelt. Er schleicht sich schnell zurück. Nach einer Weile erscheint der Kohlenhändler in der Küche. Bauer: "Was ist, Kohlenhändler, trinkst Du einen Most ?". Als der Kohlenhändler bejaht, nimmt der Bauer ein Glas aus der Vitrine, geht ins Schlafzimmer und leert den Inhalt des Nachttopfes seiner Frau ins Glas. Er geht wieder in die Küche und reicht das Glas dem Kohlenhändler. Als dieser einen Schluck aus dem Glas genommen hat sagt er: "Pfui Teufel, was soll den das für ein Most sein, der schmeckt ja wie Pisse. Da sagt der Bauer: "Der kommt aus dem Faß das du vorhin angestochen hast !".

Auf einem Bauernhof, weitab von jeder Zivilisation, wohnen 2 Brüder, 24 und 28 Jahre. Eines Tages kommt ihre geile Cousine Marie aus der Stadt zu Besuch. Sie fragt die Brüder: "Na ihr zwei, habt ihr schon Mal Sex gemacht ?" Die Brüder schütteln den Kopf. Sie: " Heute Abend gehen eure Eltern ins Dorf, kommt um acht in mein Zimmer und ich zeige euch wie’s geht": Um acht stehen die Brüder in ihrem Zimmer. Sie: "So, nun laßt Mal die Hosen runter und damit ich kein Kind kriege, müßt ihr diese Dinger über eure Dödel schieben". Die Sache geht über die Bühne und Marie reist am nächsten Tag wieder ab. 6 Wochen darauf, es ist Hochsommer, sind die Brüder am Heuschütteln. Es ist furchtbar heiß und beide schwitzen. da sagt der eine zum anderen: "Du, jetzt ist es mir egal ob die Marie ein Kind kriegt, ich mach jetzt das Ding wieder runter".

Bauer und Knecht sind in der Nähe des Hofes am Zaun reparieren. Plötzlich fängt es an zu regnen. Der Bauer sagt zum Knecht: "Geh mal rein und hol meine Gummistiefel". Der Knecht geht im Bauernhof in die Küche. Dort sieht er die Bäuerin und die Magd am kochen. Er sagt zu den beiden: "Hey ihr zwei, der Bauer hat gesagt ich soll euch Zwei bumsen ". Die Bäuerin erbost: "Du spinnst wohl !" Der Knecht: "Ich werde es euch beweisen", öffnet das Fenster und schreit "hey Bauer alle beide ?". Von draußen kommt’s zurück: "Natürlich du Trampel!" .

Der Bauer vögelt öfters die Magd. Eines Tages, die Magd jätet gerade am Feldweg das Unkraut, kommt er mit seinem Traktor herangeprescht, sieht sie nicht, und fährt ihr über beide Beine. Der Rettungshubschrauber kommt und bringt sie ins Krankenhaus. 6 Wochen später kommt sie zurück, die Beine weg, dafür aber zwei Holzstelzen. Der Bauer sagt: "Siehst ja wieder gut aus, komm laß uns gleich in den Heustock eine Runde vögeln": Beide sind gerade verschwunden, kommen zwei Vagabunden auf den Hof. Sagt der eine: " Da oben in der Heuscheune könnten wir heut übernachten, ich geh Mal rein und schau ob die Luft rein ist". Minuten später kommt er herausgestürzt, kreidebleich schreit er : "Los, nichts wie weg, da oben ist ein Verrückter, der vögelt einen Schubkarren !".

Bett:
Was ist rosa, warm, feucht und bereitet viel Vergnügen im Bett ? Antwort: Wärmflasche !

Bordell:
Herr Knolle hatte sich im Puff vergeblich bemüht, aber es wollte einfach nicht klappen. Knolle wurde von der Nutte ausgelacht. Auf dem Heimweg traf er seinen Freud, der ihm entsetzt zuflüsterte: "Mensch Knolle, bist du wahnsinnig geworden, am helllichten Tag auf der Straße deinen Schwanz herausbaumeln lassen?" - Knolle erwiderte grimmig: "Erst hat er mich blamiert, jetzt blamiere ich ihn!"

Ein Mann geht ins Bordell und erkundigt sich nach dem Preis. "400 Mark", sagt die Dame. "Das ist aber etwas happig", meint der Kunde. "Nun", sagt sie, "dafür läuft aber die ganze Zeit eine Videokamera mit. Da kannst Du dann sehen, wie gut Du warst, und die Kassette kriegst Du auch mit." Er ist einverstanden und kommt zur Sache. Er müht sich redlich ab, und als er dann fertig ist, will er die Aufnahme sehen. Der Recorder hat aber einen Defekt und das Band ist nur im Rückwärtslauf ansehbar. Er sieht sich die Aufnahme deshalb rückwärts an, bis zum Ende, d.h. Anfang. Danach fragt sie ihn: "Na, was hat Dir denn am besten gefallen?" "Also, wenn ich ehrlich sein soll", antwortet er, "am besten hat mir gefallen, als Du mir das Geld zurückgegeben hast..."

Fritzchen geht mit seinem Vater in der Stadt spazieren. Als sie an einem Bordell mit farbiger Beleuchtung und roten Herzen im Fenster vorbeikommen, fragt Fritzchen:" Papa was ist in dem Haus, kann man da was kaufen?" Der Vater: "Ja, da kann man Freude kaufen, aber das ist nichts für Dich, komm wir gehen jetzt nach Hause"! Am nächsten Tag, als der Vater zur Arbeit ist, schlachtet Fritzchen sein Sparschwein und geht mit 15DM ins Bordell. Zur Puffmutter sagt er: "Ich möchte für dieses Geld gern Freude kaufen". Die Puffmutter denkt, ach Gott, was soll ich tun? Da kommt ihr der rettende Gedanke, sie nimmt Fritzchen bei der Hand und geht mit ihm in die Küche. Dort schneidet sie ihm 6 Scheiben Brot ab, bestreicht sie mit Nutella und stellt sie ihm hin. Als der Vater am Abend nach Hause kommt, sieht er das zerbrochene Sparschwein. In böser Vorahnung stürmt er in das Zimmer seines Sohnes und stellt ihn zur Rede: "Bist du also doch im Bordell gewesen! Erzähl mir sofort was du dort gemacht hast !" Fritzchen:" Die ersten vier habe ich sofort vernascht, die letzten zwei konnte ich nur noch lecken."

Opa im Puff. Beide sind bereits nackt, und nachdem er sich das Kondom übergezogen hat stopft er sich Watte in die Ohren und klemmt sich eine Wäscheklammer auf die Nase. Auf die Frage, was das solle antwortet er: "Es gibt zwei Sachen die ich hasse: erstens das Geschrei von Weibern und zweitens der Geruch von verbranntem Gummi......."

Ein Mann kommt in ein Bordell und verlangt eine Farbige. Als die Puffmutter im eine vorstellt meint er: " Nein, die ist nicht schwarz genug." Also bekommt er eine noch schwärzere Schönheit und geht mit ihr aufs Zimmer. Als sie sich ausgezogen hat sagt er zu ihr:" So, nun bück dich mal nach vorne. Er steht hinter ihr und betrachtet sie. Noch weiter nach vorne, noch weiter, meint er. Nach einer Weile des Betrachtens sagt er: "So, du kannst dich jetzt wieder anziehen." Die Frau zeigt sich erstaunt und auf ihre Frage, was das denn nun alles soll antwortet der Mann: " Weißt du, ich habe mein Badezimmer schwarz gefliest und wollte nur mal testen, wie das mit einer rosa-roten Fugung aussehen würde.


Ein Vater gibt seinen beiden Söhnen Geld, damit sie ihm einen Bullen kaufen. Die Beiden fahren in die Stadt und kaufen den Bullen, allerdings brauchen sie nur die Hälfte des Geldes, für den Rest wollen sie in den Puff gehen. Sie sagen der Puffmutter das sie mal so richtig die Sau rauslassen wollen und geben ihr das Geld. Sie bitten jedoch darum, daß sie den Bullen mit aufs Zimmer nehmen dürfen, damit der nicht geklaut wird. So geschieht's. Später fragt die Puffmutter die Nutte wie die Jungs waren. Antwort: "Der erste war echt schlecht, der zweite so lala, aber der Typ mit dem Wikingerhelm hat mich echt geschafft!..."

Ein Mann kommt in seinen Stammpuff zu seiner Stammnutte - "Einmal blasen bitte, wie immer."
- "Blasen ist nicht mehr, bei uns wird nur noch gesaugt." - "Hmm." - "Mach dir nichts draus, ist genauso schön."
Es geht los... Eine Viertelstunde später: Nutte: -"Na, wie wars." - "Ging schon, aber zieh mir doch bitte das Bettlaken aus dem Arsch."

Ihm wird im Bordell eine 'ältere' Dame zugewiesen. Er: "Das älteste Gewerbe der Welt - OK !! Aber muß es denn unbedingt ein Gründungsmitglied sein ?"

Ein älterer Herr geht zu einer Nutte. Als es nun zum Unvermeidlichen kommt will sein bestes Stück nicht so wie er soll, also nimmt der Alte ein Lineal zu (Unter-)Stützung. Nachdem alles vorbei ist unterhalten sich die beiden Eierstöcke der Nutte: "Du, ich hab ja schon 'ne Menge erlebt, aber daß einer auf der Bahre hier reingetragen wird..."

Drei Männer vom Lande, einer davon ein bißchen beschränkt, kommen auf ein Bordell zugelaufen. Die Puffmutter sieht sie und denkt: Mensch drei Kerle, aber ich habe nur zwei Damen zur Verfügung. Aber der eine sieht eh blöd aus, den kann ich ins Zimmer mit der Gummipuppe schicken, das merkt der bestimmt nicht. Nach einer Stunde treffen die drei sich wieder vor dem Bordell. Sagt der erste: "Mensch, war das toll, eine Afrikanerin, hat alles mitgemacht". Sagt der zweite: "Bei mir war eine Thailänderin, echt super". Sagt der Blöde: "Bei wir war’s ganz komisch: Ich komme in ein ziemlich dunkles Zimmer, siehe daß da eine auf dem Bett liegt, da habe ich mich ausgezogen und sie in den Arsch gezwickt. Ich glaube, das war eine Hexe. Die ist zweimal um die Lampe gekurvt und dann zum Fenster rausgeflogen".

Wieder die drei vom Lande, der Blöde wieder dabei, kommen in eine Großstadt. Sie sagen sich: Wenn wir schon einmal hier sind, können wir auch einmal zu einer Edelnutte gehen. Sie kaufen sich eine Zeitung und rufen unter der entsprechenden Nummer an. Die Dame am Telefon sagt: "Ok, ihr könnt heut Abend um 20:00 kommen, aber einer nach dem anderen". Punkt acht geht der erste ins beschriebene Haus und kommt nach einer halben Stunde zurück. Die zwei anderen fragen, wie es war. "Super, sagte er, ich komme da rein und sie reißt mir gleich die Klamotten vom Leib. Dann macht sie eine Dose Ananas auf, holt drei Scheiben raus, stülpt sie mir über den Dödel und kaut sie schön langsam herunter". Der zweite geht hinein, kommt nach einer Stunde zurück und berichtet: "Echt geil, sie reißt mir die Klamotten vom Leib, holt aus der Dose fünf Scheiben raus, stülpt sie mir über den Dödel und kaut sie schön langsam herunter". Geht der Blöde hinein und kommt nach fünf Minuten zurück. Die anderen fragen in wie es war. Er: "Na ja, ich komm rein, sie reißt mir die Klamotten vom Leib, holt aus der Dose die restlichen neun Scheiben, stülpt sie mir über den Dödel, macht ein Sahnehäubchen drauf, legt ganz oben noch eine Puschkin-Kirsche drauf, das hat so gut ausgesehen: Da habe ich es grad selber gefressen".

Kommt ein Mann ins Bordell und fragt die Puffmutter was es kostet. Sie: "90 Mark, mit Getränk 100 Mark". Er denkt sich: Wenn ich schon einmal hier bin, gönne ich mir auch was und bezahlt 100 Mark. Er geht mit einem Mädchen aufs Zimmer. Als sie sich auszieht sagt sie: "Ich habe nur ein Problem, ich habe keinen Kitzler mehr". Sagt er: "Macht nix, trinke ich halt nen Obstler".

Zwei Nutten fahren im Aufzug. Plötzlich stinkt es nach Sperma. Sagt die eine: "Sag mal, hier riecht es so komisch". Die andere: "Man wird ja wohl noch rülpsen dürfen."

Bundeswehr:
Lolita macht 'nen Strip vor Soldaten die schon lange keine Frau mehr gesehen haben. Tosender Applaus.
Als die letzte Hülle fällt, herrscht plötzlich Totenstille. "Was ist? Gefalle ich Euch nicht mehr?" Antwortet eine stöhnende Stimme: "Natürlich, aber klatsch Du mal mit einer Hand."

Ehepaar:
Zwei Freundinnen unterhalten sich. Sagt die eine, ich habe gestern meinen Mann in der Küche beim Wichsen erwischt. Was hast du gemacht? Ich hab mich hingekniet und hab ihm einen geblasen. Ieeeehh sagt die andere. Na und, lieber die Zähne putzen, als die ganze Küche wischen.

Ein Pärchen im Bett: Sie zu ihm: "Ich hab jetzt so richtig Bock drauf dir einen zu blasen!" Er: "Besser nicht! Hab meine Unterhose vor einer Woche das letzte mal gewechselt, war grad pinkeln und außerdem schon Wochen nicht mehr gewaschen!" Sie: "Egal, ich will unbedingt!" Nachdem sie fertig ist, meint er: "Jetzt will ich dir aber auch was Gutes tun und werde dich ordentlich lecken!" Sie: "Oh, nein! Wochen nicht gewaschen, bis gestern meine Tage gehabt und Ausfluß hab ich auch!" Er: "Egal, du hast es mir ja auch gemacht!" Er legt los, plötzlich lässt sie einen Furz und entschuldigt sich sofort bei ihm. Darauf er: "Ist halb so wild, n´bischen frische Luft, tut ganz gut!"

Der Ehemann findet seine Frau mit dem Arzt im Bett. Der Arzt versucht zu erklären: "Ich wollte nur das Fieber messen!" Der Mann holt seelenruhig sein Gewehr aus dem Schrank und meint: "Jetzt ziehen Sie ihn ganz langsam raus und wenn keine Zahlen draufstehen, dann gnade Ihnen Gott!"

Hast du auch Smog in deinem Schlafzimmer? "Wie meinst Du denn das jetzt?" "Na ja, dicke Luft und kein Verkehr..."

Ein Ehemann stürmt in den Himmel. Seine Frau wartet bereits hinter der Pforte und schimpft: "Ich stehe mir hier die Beine in den Bauch. Wo bist du denn so lange gewesen?" "Du musst schon entschuldigen, aber der Arzt hat mich so lange aufgehalten..."

Treffen sich zwei alte Kumpels: "Na, wie geht' denn so?" "Ja, es geht, bin schon das dritte mal Witwer!" "Was! das tut mir Leid, woran ist denn deine erste Frau gestorben?" "Sie hat giftige Pilze gegessen." "Oh nein - und die Zweite?" "Sie hat auch giftige Pilze gegessen!" "Das gibt es doch nicht - und die dritte?" "Ach, sie hatte einen Schädelbruch!" "Wie ist denn das passiert?" "Sie wollte ihre Pilze nicht essen!!"

Herr Doktor, was soll ich nur tun, der Sex mit meinem Mannfunktioniert nicht mehr so richtig." Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?" "Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!" "Sie müssen das halt im Geheimen machen. Geben Sie das Medikament in den Kaffee, oder so." "Gut, Herr Doktor, ich probier das aus!" Zwei Tage später kommt die Frau wieder in die Praxis: "Herr Doktor, das Mittel können Sie vergessen. Es war einfach schrecklich!" "Wieso? Was ist passiert? Erzählen Sie!" "Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in seinen Kaffee getan Und plötzlich ist er aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt, sich die Kleider vom Leib gerissen, ist auf mich losgestürzt, hat mir die Kleidung vom Leib gerissen, hat mich auf den Tisch gelegt und genommen." "Ja, und? War es nicht schön?" "Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns jetzt nicht mehr sehen lassen."

Eine Frau wacht mitten in der Nacht auf und stellt fest, dass ihr Ehemann nicht im Bett ist. Sie zieht sich ihren Morgenmantel an und verlässt das Schlafzimmer. Er sitzt am Küchentisch vor einer Tasse Kaffee - tief in Gedanken versunken... starrt nur gegen die Wand. Sie kann beobachten, wie ihm eine Träne aus den Augen rinnt und er einen kräftigen Schluck von seinem Kaffee nimmt. "Was ist los, Liebling? Warum sitzt du um diese Uhrzeit in der Küche?" fragt sie ihn. "Erinnerst du dich, als wir vor 20 Jahren unser erstes Date hatten? Du warst gerade erst 16!" fragt er sie. "Aber ja!" erwidert sie. "Erinnerst du dich daran, dass uns dein Vater dabei erwischt hat, als wir uns gerade in meinem Auto auf dem Rücksitz geliebt haben?" "Ja, ich erinnere mich gut, das werde ich nie vergessen." "Erinnerst du dich auch, als er mir sein Gewehr vor das Gesicht gehalten hat und gesagt hat 'Entweder du heiratest meine Tochter oder du wanderst für die nächsten 20 Jahre ins Gefängnis!'?" "Oh ja!" sagt sie. Er wischt eine weitere Träne von seiner Wange und sagt: "Weißt du... heute wäre ich entlassen worden!"

Ein älteres Schweizer Ehepaar kommt zwecks Urlaub am Londoner Flughafen an, und nimmt sich ein Taxi zum Hotel. Die Fahrt dauert etwas länger und daher denkt sich der Taxifahrer, er muss jetzt etwas Konversation machen.Er fragt also nach hinten: "Where are you from? Sagt der Mann: "We are from Switzerland." Fragt sie:" Was hat er gesagt?" (Sie kann nämlich kein Wort Englisch!) Er:" Er hat uns gefragt, wo wir herkommen, und ich habe ihm gesagt, dass wir aus der Schweiz sind." Nach einer Zeit fragt der Fahrer: "And where do you live in Switzerland?" "We live in Basel. "Sie wieder: "Was hat er gesagt?" Er (schon leicht gefrustet):"Er hat gefragt, wo wir in der Schweiz leben und ich sagte ihm in Basel." Sagt der Fahrer:"Oh, my god, in Basel I had the worst fuck in my life!" Sie: "Was hat er gesagt?" Er: "Er kennt Dich!"

Ein Ehepaar stimmt sich gerade im Bett ein. Die Erregung nimmt langsam zu, da steht der kleine Filius plötzlich in der Tür und fragt die Mama: "Was machst Du da mit Papa?" Die Mutter vollkommen erschrocken und verlegen: "Ach, ich massiere ihm nur den Bauch weg." Darauf der Sohnemann: "Das lohnt doch nicht, morgen kommt doch die Frau Nachbarin und bläst ihn wieder auf!"

Er: "Schatzi, hier hast Du Dein Aspirin." Sie: "Bist Du blöd? Ich habe doch gar keine Kopfschmerzen." Er: "Prima, dann können wir ja bumsen!"

Das junge Paar unterhält sich auf einer Party, was man denn dazu sagen könnte, wenn man Lust aufeinander hätte. Es sei ja so peinlich, wenn andere es mitbekommen würden. Schließlich einigten sich beide darauf zu sagen "lachen". Das klappt bei der nächsten Party auch ganz hervorragend. Einige Wochen später fragt er zu Hause: "Ich hätte mal wieder Lust etwas zu lachen." "Nee," wehrt sie ab, "ich habe Kopfschmerzen." Nach einer halben Stunde fragt sie ihn dann: "Na, hast Du noch Lust ein wenig zu lachen?" Darauf er: "Zu spät, ich habe mir schon ein ins Fäustchen gelacht!"

Bernd hat zum ersten Mal eine Freundin. Er liegt neben ihr im Bett, aber sie stellt sich noch immer ziemlich zickig an. "Ach Mann, nix darf ich machen, darf ich wenigstens meinen Finger in Deinen Bauchnabel stecken?" "Meinetwegen!" Plötzlich ruft sie: "Bernd, das ist aber nicht mein Bauchnabel." "Häh, häh, das ist auch nicht mein Finger!"

Ein Paar ist zu Bett gegangen und nach einer Weile deutet er an, daß er Sex haben möchte. Sie lehnt ab:
"Ich habe morgen einen Termin beim Gynäkologen und deshalb mag ich jetzt nicht". Er dreht sich um und versucht zu schlafen. Nach einer Weile: "Hast du morgen auch einen Termin beim Zahnarzt???"

Das betagte Ehepaar feiert goldene Hochzeit. "Weißt du noch, damals?" erinnert sie sich. "DU hattest es so eilig, daß ich nicht mal Zeit hatte, mir die Strümpfe auszuziehen!" - "Ja,ja", meint der Opa nachdenklich, "aber heute hast du genügend Zeit dir vorher ein Paar zu stricken..."

In der Hochzeitsnacht hat der Mann keine Lust, obwohl in seine Braut drängt. Schließlich gibt sie sich geschlagen, als er auf die nächste Nacht vertröstet. Ebenso geschieht es in der zweiten und dritten Nacht, nämlich nichts... Am dritten Tag schimpft die Frau: "Wenn du es mit mir nicht gleich machst, dann gehe ich runter auf die Straße und suche mir einen anderen Mann!" Darauf der Ehemann: "Ach ja, bringst Du mir dann bitte auch einen mit..."

"Süßer", flötet die verführerisch hingebettete Ehefrau, "früher hast du an unserem Hochzeitstag immer meine Hand gehalten. " Er nimmt sie, die Hand. "Und dann hast du mich immer geküßt, Süßer. " Er tut es. "Und dann hast du mich immer ganz zart in den Busen gebissen! " Er wirft die Bettdecke zurück und stürzt aus dem Zimmer. "Aber Süßer, wohin gehst Du?" "Ins Bad. Meine Zähne holen."

Ein Geschäftsmann hat einen erfolgreichen Abschluß getätigt und lädt zur Feier des Tages seine Sekretärin zum Essen ein. Nach dem Essen meint sie: "Komm wir gehen noch auf 'nen Kaffee zu mir" Gesagt, getan... und dort geht's erst richtig ab. Spät in der Nacht meint er: "Ich muß jetzt nach Hause. Hast Du mal ein Stück Kreide?" "Klar. Dort in der oberen Schublade." Er nimmt die Kreide, klemmt sie sich hinter's Ohr und geht. Zu Hause wartet schon seine Frau auf ihn: "Wo warst Du? Was hast Du gemacht?" "Och, ich hab ein tolles Geschäft abgeschlossen, dann war ich mit meiner Sekretärin essen und anschließend habe ich sie ordentlich durchgebügelt." Fängt die Ehefrau schallend an zu lachen und meint: "Gib doch nicht so an! Du warst beim Kegeln. Du hast ja jetzt noch die Kreide hinterm Ohr."

Ein Ehepaar spielt Golf. Zu ihrem Entsetzen fliegt ein gerade abgeschlagener Golfball durch ein Fenster, welches in viele kleine Scherben zerbricht. Das Ehepaar, sich der Schuld bewußt, geht sofort in das Haus hinein um den Eigentümer zu verständigen. Beide rufen laut, doch niemand antwortet. Sie gehen in den Raum, wo das zerbrochene Fenster ist und sehen eine kaputte Vase, daneben ein Mann mit einem Turban auf dem Kopf. "Sind sie der Eigentümer des Hauses?" fragt der Ehemann. "Nein, ich war 1000 Jahre in dieser Vase eingesperrt, aber jemand hat diesen Golfball durch dieses Fenster geschossen, dabei die Vase getroffen und nun bin ich befreit!" antwortet daraufhin der Geist. Der Ehemann, nicht dumm, fragt auch gleich: "Oh, sie sind ein Flaschengeist!" "Korrekt. Ich erfülle euch 2 Wünsche. Weil ich so geizig bin, behalte ich den 3. für mich." Okay, denkt sich der Ehemann und sagt auch gleich: "Super! Also, ich will ein jährliches Einkommen von 1.000.000 DM, steuerfrei!" "Ist gemacht. Dein zweiter Wunsch?" "Och... immer leckeres Essen!" "Auch das ist gemacht. Nun mein Wunsch: Ich habe seit 1000 Jahren kein weibliches Wesen mehr gesehen, geschweige denn angelangt. Laß mich mit Deiner Frau ins Bett gehen!" Das Ehepaar willigt ein und wenige Minuten später sind Frau und Geist kräftig dabei, während sich das Ehemann wieder seinem Golfspiel widmet. "Wie alt ist dein Ehemann?", fragt der Geist. "31!" antwortet die Frau. "Und da glaubt er noch an Flaschengeister?"

Stammtischgespräch in der Kneipe: "Also, meine Alte ist echt hellhörig, immer wenn ich blau nach Hause komme, merkt sie es sofort und wird wach, dabei habe ich schon alle Schlösser und Türangeln geölt." Meint der andere: "Du machst das total falsch! Du mußt Sand in die Türschlösser streuen, damit's quietscht und ordentlich Lärm macht. Wenn Du dann besoffen heimkommst, trampelst Du die Treppe hoch, reißt die Schlafzimmertür auf und sagst lautstark zu Deiner Alten: "HEY, OLLE, JETZT PACKEN WIR'S MAL WIEDER RICHTIG AN! Du wirst sehen, wie Deine Alte dann schlafend im Bett liegt und sich nicht rührt!"

Abends im Ehebett flüstert der Börsenmakler seiner schönen jungen Frau ins Ohr: "Die Aktien steigen. Der Kurs ist fest". Sie räkelt sich. "Nein, die Börse ist heute geschlossen." Mißmutig dreht er sich auf die Seite, aber seine Frau läßt sich die Sache noch einmal durch den Kopf gehen und turtelt dann: "Schatz, die Börse hat ihre Pforten doch noch geöffnet. Ich nehme die Aktien zum Höchstwert." "Zu spät", knurrte der Makler. "Ich habe sie schon unter der Hand verschleudert."

Ein Mann geht über einen Weg an einer Wiese vorbei, auf der ein Bauer gerade versucht, einen Stier dazu zu bringen, daß er auf die Kuh steigt. Der Stier hat aber offensichtlich keine Lust. Nach einigem Hin und Her hat der Bauer die Nase voll, zieht einmal seine Hand durch den Schritt der Kuh und reibt sie dann dem Stier über die Nüstern. Der wird richtig wild, scharrt mit den Füßen und bespringt dann wie wahnsinnig die Kuh.
Der Mann, der das alles beobachtet hat, geht zu dem Bauern und fragt ihn, ob diese Methode wohl auch bei Menschen funktionieren würde, da er manchmal Schwierigkeiten habe einen hoch zu bekommen. Als der Bauer bejaht, geht der Mann sofort nach Hause, entkleidet seine Frau, streicht einmal mit seiner Hand durch den Schritt derselben und dann über sein Gesicht. Offensichtlich erregt schnaubt er seiner Frau zu: - "Boh, ich bin geil wie so ein Sioux" Antwortet sie: - "So siehst Du auch aus!"

Zwei befreundete Ehepaare fahren gemeinsam in einen FKK-Urlaub. Eines Tages schlendert eine der Frauen am Strand entlang, als sie plötzlich den Mann ihrer Freundin vor sich liegen sieht. Der liegt auf dem Rücken und schläft. Über das Gesicht hat er sich eine Zeitung gelegt. Da fällt ihr auf, daß der Gute eine Erektion hat. Weil ihr das ein bisschen peinlich ist und sie ihren Bekannten nicht so da liegen lassen will, nimmt sie ihm die Zeitung vom Gesicht, deckt damit sein bestes Teil ab und geht weiter. Einige 100 m weiter trifft sie Ihre Freundin und spricht: "Du, Erika. Da hinten liegt dein Mann. Lauf' mal schnell hin, es steht was für dich in der Zeitung!"

Ein junges Pärchen will so schnell wie möglich heiraten. Sie besteht aber unbedingt auf einen AIDS-Test. Er geht zum Arzt und bittet um einen Soforttest. Der Arzt sagt ihm, daß es bis zum Ergebnis mindestens vier Wochen dauert. "Ich möchte aber nächste Woche heiraten. Gibt es da nichts Schnelleres ?" "Doch, eine Möglichkeit gibt es, die aber nur zu 97% Klarheit verschafft." "Welche denn ?" "Sie gehen auf eine Weide mit vielen Schafen und holen Ihren Freund raus. Wenn die Schafe herankommen und genüßlich daran lutschen, sind Sie nicht infiziert !" Wochen später trifft er einen Kumpel, der ihn fragt, wie es denn nun in der Ehe so geht ... "Wieso Ehe ? Ich bin jetzt Schäfer !"

Der Bräutigam trägt seine Frau nach guter alter Tradition über die Schwelle in die Wohnung. Er zeigt auf den Boden und sagt: "Hier stehen in Zukunft jeden Abend pünktlich um 7 Uhr meine Pantoffeln, egal ob ich da bin oder nicht!" Dann trägt er sie in die Küche, zeigt auf den Tisch und sagt: "Und hier steht jeden Abend um halb acht das Abendessen, egal ob ich da bin oder nicht!" Dann trägt er sie ins Schlafzimmer und zeigt auf das Bett. "Ja, ja" sagt sie, "ich weiß schon! Hier wird jeden Abend um acht Uhr gevögelt, egal ob Du da bist oder nicht!"

Drei Ehemänner unternahmen eine Wanderung durch Oberbayern. Als sie an einem Abend in einer Gaststube saßen und besonders gute Laune hatten, schrieben sie alle drei eine Karte an ihre Ehefrauen mit gleichem Inhalt: "Wenn ich ein Vöglein wär , flög ich zu Dir, da ich nicht fliegen kann, vögele ich hier!" Die Antwort der drei Ehefrauen kam postwendend. Die erste hatte sich über die Karte geärgert und schrieb daher schrieb: "Du warst zu Haus schon immer gemein, auch auf der Reise bist Du ein Schwein!" Die zweite faßte die Sache mit Humor auf und antwortete:
"Von Deinem Schreiben glaub ich kein Wort, Du konntest kaum hier, geschweige denn dort!"
Die dritte dachte: "Dem wisch ich eins aus" und schrieb: "Da Du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer, kannst Du beruhigt sein, mich vögelt ein anderer!"

Zwei Männer spielen Golf, als plötzlich auf der Straße neben dem Golfplatz eine Beerdigung vorüberzieht. Einer der Männer unterbricht sein Spiel, nimmt den Hut in die Hand und senkt den Kopf. Nachdem der Zug vorüber ist spielt er weiter. Meint der andere: "Das war aber eine nette Geste" "Naja, nach 20 Jahren Ehe war das ja das mindeste was ich für sie tun konnte"

Ein Mann kommt in den Himmel und wird von Petrus empfangen: "Na weil Du so brav und gesittet in deinem Leben warst darfst du dir drei Sachen wünschen." Der Mann überlegt und sagt dann: "Mein erster Wunsch: Ich würde gerne eine Schwarze bumsen". "Da gehst Du in diese Tür, und da findest Du was Du begehrst" Der Kerl geht rein, und findet wirklich eine wunderschöne schwarze Frau drin. "Und als nächstes würde ich gerne mit 3 gleichzeitig vögeln" "Da gehst Du in diese Tür und dann wird Dir auch der Wunsch erfüllt" Geht rein und findet auch dort was er will. "Und Dein dritter Wunsch" "Tja, ich müsste mal kacken" "Naja, da haben wir nur unsere Wiese. Klopapier gibts keins, mußt halt das Gras benutzen" Der Mann setzt sich auf die Wiese, erledigt sein Geschäft, auf einmal wacht er in seinem Bett auf und kriegt von seiner Frau zwei geknallt. "Na hör mal, daß Du mich 4x aufgeweckt und durchgefickt hast war ja noch ok, aber mir dann auf den Bauch zu scheißen und an meinen Schamhaaren zu zerren, daß war zuviel!"

Wenn Mann gerade verheiratet ist sagt er: "Darf ich Ihnen meine Frau vorstellen?" Nach 20 Jahren Ehe sagt er dann: "Können Sie sich vorstellen, meine Frau." Nach 40 Jahren sagt er dann: "Können Sie sich mal vor meine Frau stellen."

Das Paar ist seit 30 Jahren verheiratet und man feiert in dem Zimmer des Hotels, wo man die Hochzeitsnacht verbracht hatte. Der Mann liegt schon im Bett, als seine Frau aus dem Bad kommt, splitternackt, genau wie damals. Verführerisch fragt sie ihn: "Sag mal, Liebling, was hast Du damals gedacht, als ich so aus dem Bad kam?" Er erwidert: "Ich habe Dich gemustert und mir gedacht, ich möchte Deine Brüste aussaugen und beim Bumsen den Verstand verlieren!" "Und was denkst Du heute?" fragt sie mit vor Erregung zitternder Stimme. Meint der Mann: " Ich denke, daß mir das ganz gut gelungen ist!"

Ein Ehepaar läuft durch den Wald Plötzlich zieht ein Gewitter herauf. Kurze Zeit später knallt ein Blitz kurz neben der Frau in den Boden. Der Mann sagt: "Na !". Sie laufen weiter. Wieder schlägt ein Blitz ein, diesmal zwischen dem Ehepaar. Der Mann sagt: "Na, Na !". Kurze Zeit später wieder ein Blitz. Dieser trifft die Frau und sie ist tot. Der Mann sagt :"Na, es geht doch !".

Entwicklungshilfe:
In einem Dorf im tiefen Afrika lebt als einziger Weißer ein Missionar. Eines Tages kommt ein Eingeborener zu ihm und fragt: "Wie kann es sein, das meine Frau gerade ein Kind bekommen hat das nicht so schwarz ist wie ich, sondern weiß?" Der Missionar schaut ihn lange an und überlegt wie er es erklären soll, das mit den Genen und das so etwas in hunderten von Jahren schon einmal vorkommen könne. Da fällt sein Blick auf die große Schafherde die gerade an seiner Hütte vorbeizieht. "Schau diese Schafe" sagt er "sie sind alle weiß nur dort hinten sehe ich ein schwarzes Schaf, es ist das einzige in der gesamten Herde........." "Schon gut" unterbricht ihn darauf der Eingeborene "alles klar. Ich sage nichts mehr und Du verrätst auch nichts."

Zwei Schulkameraden treffen sich nach einigen Jahren wieder. Fragt der Eine: "Sag mal, was machst Du denn jetzt eigentlich beruflich ?" Sagt der Andere: " Ich bin gleich nach der Schule als Entwicklungshelfer nach Afrika gegangen, Abteilung Geburtenkontrolle." Sein Freund: " Und wie läuft so was ?" Der Entwicklungshelfer: " Nun, ich habe mir aus Deutschland einen Melkschemmel mitgenommen und mit der Stichsäge in der Mitte ein Loch gesägt. In Afrika lasse ich dann die Männer darauf sitzen, nehme zwei Backsteine in die Hände und wenn die Eier durchs Loch hängen, haue ich drauf." Darauf der Schulkollege: "Tut das denn nicht weh ?" Antwort: "Nur wenn Du die Finger dazwischen hast ."

Familie:
"Mutti, fragt die kleine Eva, "können Engel fliegen?" Die Mutter: "Ja, mein Kind!" "Aber Rita kann doch nicht fliegen?" Die Mutter: "Aber nein. Rita ist doch unser Hausmädchen!" "Aber Vati sagte zu ihr, sie sei sein kleiner süßer Engel!" Die Mutter: "Dann fliegt sie..."

"Liebling, morgen verreise ich für eine Woche zu meiner Mutter. Kann ich noch irgendetwas für Dich tun?" "Nein, danke, das genügt..."

Eine Hausfrau findet im Zimmer des 14-jährigen Sohns ein Sado-Maso-Magazin. erschüttert zeigt sie es dem Vater: "Und was sollen wir jetzt tun?" Sagt der Vater: "Ich denke, es wäre besser, ihn nicht zu verdreschen."

Sagt der zehnjährige Sohn zu seinem Vater: "Papa, kann ich mal Deine Taschenlampe haben?" "Wozu denn?" "Wir treffen uns heute abend mit der Clique und ein paar Mädchen im Park und knutschen da ein bisschen 'rum." "Also, zu meiner Zeit konnten wir das auch im Dunkeln..." "Ja, so sieht Mama auch aus..."

Im Schlafzimmer. Sie bittet ihn: "Knöpf bitte meine Bluse auf und leg sie dort hin. Und jetzt meinen BH. Und jetzt zieh meinen Rock aus....und auch den Slip." Er macht, wie ihm befohlen. Sie: "Und das war das letzte Mal, dass ich Dich in meinen Klamotten erwische!"

Ein jung verheiratetes Ehepaar erwartet seinen ersten Nachwuchs. Der fürsorgliche, werdende Vater kümmert sich rührig um seine schwangere Frau: Er macht mit ihr Atemübungen, geht mit ihr zur Schwangerschaftsgymnastik und schließlich auch noch zur Kreissaalbesichtigung. Beim Gespräch mit dem Frauenarzt erklärt dieser ihm, dass es einen neues Gerät gebe, mit dem man die Wehen der Frau in Stufen auf den Vater des Kindes übertragen könne, um die Frau zu entlasten. Der Mann erklärt sich sofort bereit, dabei mitzumachen. Als der große Tag gekommen ist sitzt der Mann im Kreissaal neben seiner Frau, angeschlossen an die Maschine. Schließlich fangen bei der Frau die Wehen an. Der Arzt: "So, ich stelle das Gerät jetzt ein, dass sie 10% der Wehen übertragen bekommen, merken Sie schon etwas." Der Mann erwidert: "Ne, überhaupt nichts, machen Sie ruhig 20%." Der Arzt stellt das Gerät höher, die Frau bedankt sich, dass es ihr schon besser gehe. Darauf hin der Mann: "Ich merke immer noch nicht, machen Sie mal ruhig 50%." Kopfschüttelnd erfühlt ihm der Arzt diesen Wunsch. Der Mann erneut: "Immer noch nichts: Drehen Sie die Kiste auf 100%!!." Gesagt, getan. Die Frau erlebt eine schmerzlose Geburt, alle sind glücklich. Als das Ehepaar mit dem Kind eine Woche später die Klinik verlässt und zuhause ankommt, finden sie
den toten Postboten vor der Wohnungstür....
"Tag Frau Fischer, ich will ihren Sohn zum fischen abholen." "Wir haben keinen Sohn, sondern eine Tochter, und wir heißen nicht Fischer, sondern Vogel." "Weiß ich doch, aber ich wollte nicht so mit der Tür ins Haus fallen."

Silvia läßt einen Teller fallen, und die Mutter schimpft. Sagt Sylvia: "Dafür hast du gestern den Wecker kaputtgemacht" Die Mutter: "Wie kommst du darauf?" "Ich habe genau gehört, wie Vati sagte: Jetzt spielst du wieder so lange an ihm herum, bis er steht, und dann verschlafen wir morgen wieder!..."

Klaus und Susi haben Sexualkundeunterricht in der Schule. Auf dem Nach-Hause-Weg der beiden fragt Susi Klaus, ob er denn alles verstanden habe. Er antwortet natürlich Ja. 10 Minuten später kommt Klaus doch mit der Sprache raus, daß er etwas nicht verstanden habe. Er wüßte nicht, was mit "Penis" gemeint war. Susi war erleichtert und gibt zu, daß sie das auch nicht verstanden hat. Als Klaus zu Hause angekommen ist fragt er seinen Vater, was das denn ist. Der geht natürlich sofort mit ihm ins Bad und zieht Klaus' Hose runter. DAS ist ein Penis, es ist sogar ein ganz ordentlicher Penis! Klaus war glücklich und als er am nächsten Tag Susi in der Schule trifft nimmt er sie mit hinter den Fahrradständer und zieht seine Hose runter. Siehst du, das ist ein Penis. Und wenn er jetzt noch 5 cm kürzer währe, währe es sogar ein ordentlicher Penis !

Verwirrt kommt die 13jährige Tochter nach Hause: "Mutti, Mutti, in der U-Bahn saß ein Mann neben mir. Erst hat er mir die Hand auf die Schulter gelegt, dann auf's Knie, dann auf den Bauch, und dann...." "Hör auf," schreit die Mutter, "Du machst mich noch ganz geil!"

Müller kommt von der Spätschicht nach Hause, ist unheimlich spitz auf seine Frau. Er schleicht ins Schlafzimmer, sieht seine Frau im Bett liegen, schmeißt seine Klamotten in die Ecke, kriecht unter die Decke.....Toll!!!!
Nach vollbrachter Tat braucht er dringend eine Zigarette und Lust auf ein Bier hat er auch. Er geht in die Küche und - dort sitzt seine Frau. "Ja, was machst Du denn hier? Warum bist Du nicht im Bett?" "Ach so, da liegt Oma, der ging es nicht so gut!"

Samstag morgen.. Der Vater hat unheimlich Lust, seine Frau zu vernaschen, aber was soll in der Zeit mit dem 8 jährigen Sohn passieren ? Kurzerhand schickt er diesen auf den Balkon: "Schau mal was so los ist, und erzähle es uns". Vati ist mit Mutti schon schwer am jockeln als die Stimme des Kleinen vom Balkon tönt: "Schmidts haben sich ein neues Auto gekauft, einen Golf !" Der Vater keucht: "Super, beobachte weiter". 2 Minuten später, vom Balkon: "Meiers bekommen gerade Besuch aus Frankfurt". Der Vater keucht wieder : "Ok, beobachte weiter". Weitere 3 Minuten später: "Müllers bumsen gerade ." Der Vater springt erschrocken von der Mutter: "Wie kommst du den darauf ??". Kommts von draußen: "Sie haben ihren Sohn auf den Balkon geschickt".

Ein kleiner Junge kommt zum Doktor. Dieser: "Na was fehlt dir denn ?" Junge: "Mir fehlt nichts, ich hätte nur gerne ein Brüderchen, aber Mama hat gesagt, beim Papa läuft nicht mehr." "Das ist kein Problem , sagt der Doktor, hier nimm dieses Fläschchen, mach deinem Vater jeden dritten Tag einen Tropfen davon in den Kaffee, dann wirst Du bald ein Brüderchen haben." Nach drei Wochen kommt der Junge, total verheult wieder zum Doktor. Dieser: "Na, ist dein Brüderchen schon unterwegs ?" Der Junge: "Von wegen, ich habe gemacht, was Sie mir gesagt haben: "Jeden Tag drei Tropfen in den Kaffee !" "Nun liegt Mama im Koma, meine Schwester ist schwanger, mir tut der Arsch weh, und der Hund traut sich auch nicht mehr heim !"

In der Badewanne sieht der Sohn sich die Mutti etwas genauer an und fragt ihn:" Was sind das denn für Beulen an Mutti' s Brust?" Vater: "Das sind Luftballons. Wenn Mutti eines Tages mal stirbt, fliegt sie damit in den Himmel!" age später klingelt im Büro des Vaters das Telefon. Vater "Ja Hallo?" Sohn: "Komm schnell heim, Mutti stirbt gerade!" Vater "Was, wieso?" Sohn: "Gerade ist der Milchmann gekommen. Nun bläst er Mutti' s Luftballon auf und Mutti schreit immer "Ohhh, Gott ich komme!"

"Sag mal", fragt ein Mann seinen Freund, "wie ist denn neulich die Streiterei zwischen dir und deiner Frau ausgegangen ?" "Sie ist zum Schluß auf allen Vieren angekrochen gekommen." "Nicht möglich, was hat sie gesagt ?" "Sie sagte: Komm endlich unter deinem Bett hervor und benimm dich wie ein Mann.

Eine Hausfrau steht, mit der linken Hand einen Vibrator hinter ihrem Rücken versteckend, an der Haustür. "Schatz, was ist los, warum kommst du heute schon so früh, und warum weinst du?" Ich bin gefeuert, mich hat man im Betrieb durch eine Maschine ersetzt!"

"Papa, was ist Wohlstand?" "Sekt, Kaviar und schöne Weiber!" "Und was ist Armut?" "Bier, Leberwurst und deine Mutter!"

Klaus hat ein neues Fahrrad mit Ledersattel. Der Verkäufer hat ihm extra einen Topf Vaseline mitgegeben, um diesen bei Regen zu fetten. Abends ist er bei den Eltern seiner Freundin zum Essen eingeladen. Nach dem Essen geht der Streit um den Abwasch los. Nachdem sich kein Freiwilliger findet, beschließt man das Schweigespiel zu spielen. Wer als erster was sagt muß abwaschen. Nachdem eine halbe Stunde Schweigen herrscht, denkt Klaus sich, daß er die Zeit auch besser nutzen könnte. Er zieht die Hose aus, schiebt seiner Freundin den Rock hoch und fängt an sie zu rammeln. Betretenes Schweigen. Eine weitere halbe Stunde später wiederholt sich die Prozedur mit ihrer Schwester. - Betretenes Schweigen. Eine weitere halbe Stunde später ist ihre Mutter fällig. - Dito. -
Als Klaus Blick jetzt aus dem Fenster fällt, bemerkt er, daß es anfängt zu regnen. Wie er zum Vaselinetopf greift, meint der Vater: "Okay, ich trockne ab!..."

Eine Omi vor einem Kinderwagen: " Süß, der Kleine! So nett! Wie geleckt!" Die Mutter wird rot: " Naja, ein bißchen Bumsen war auch dabei!"

Sag mal, Papi, was versteht man eigentlich unter dem Begriff "pervers"? Ach, halt doch die Klappe, und knöpfe mir endlich den BH auf!!!...

Ein Vater will seine drei Töchter aufklären. Er setzt sich deshalb nackt auf das Sofa und ruft die Mädchen einzeln herein. Als erstes kommt die 15-jährige. Der Vater deutet auf seinen Penis und fragt: "Weißt du, wozu man das benutzt?" "Na klar, zum Bumsen." Dann die 13-jährige, dieselbe Frage, dieselbe Antwort. Als letztes kommt die 11-jährige.- "Weißt du, wozu man das benutzt?" - "Klar, Papi, zum Spielen." erklärt die Jüngste. - "Und du denkst, daß das die einzige Möglichkeit ist?" - "Sicher Papi, zum Bumsen ist er zu klein!"

Also, Opa Beermann wird 90! Zu diesem Geburtstag hat sich das Fernsehen angesagt, um ein Interview mit ihm zu machen. Damit auch alles klargeht, soll vorab schon mal geprobt werden. Die Reporterin bittet nun Opa Beermann: "Herr Beermann, wir möchten ganz kurz mit Ihnen proben, was Sie nachher in unserer Sendung sagen. Herr Beermann, erzählen Sie doch unseren Zuschauern einmal wie ein Tag eines nun 90jaehrigen abläuft. Was machen Sie morgens als erstes?" "Da pinkel ich erst mal." "Nein, nein, Herr Beermann, so geht das nicht! Sie müssen sich schon etwas feiner ausdrücken. Sagen Sie doch einfach - dann uriniere ich." "Also, Herr Beermann, was machen Sie morgens als erstes?" "Da uriniere ich." "Sehr schön. Und was machen Sie dann?" "Dann kacke ich."
"Aber Herr Beermann, bitte. Sagen Sie doch - dann hab ich Stuhlgang." "Nun, Herr Beermann, was machen Sie morgens als erstes?" "Da uriniere ich." "Sehr gut, Herr Beermann. Wie geht Ihr Tag weiter; was machen Sie dann?" "Dann hab ich Stuhlgang." "Prima! Und dann?" "Dann steh' ich auf!"

War mal ein junges Pärchen, das hatte einen Sohn geboren. Die Freude war groß und man hatte viel Spaß daran, den Kurzen heranwachsen zu sehen. Nur eines störte das Paar, der Sohn wollte nicht reden. Naja dachten sie, die einen eher, die anderen später. Und dann, als zu Weihnachten die ganze Familie mit Oma, Opa, Tante, Onkel u.s.w. zusammensaßen, sagte der Kurze plötzlich "OPA". Die tiefe Enttäuschung, daß das erste Wort nicht Mama oder Papa war, wurde von der Freude, daß er überhaupt etwas sagte überspielt. Aber, am nächsten Tage starb der Opa. Die Zeit ging ins Land, als der Kurze dann nach einigen Monaten plötzlich "OMA" sagte. Auch sie starb am nächsten Tag. Als der Kleine nach geraumer Zeit "PAPA" sagte, wurde seinem Vater doch etwas mulmig. Am nächsten Tag stand er dann auch ganz vorsichtig auf, fuhr vorsichtshalber mit dem Bus zur Arbeit. Während der Arbeit achtete er tunlichst auf sämtliche Vorsichtsmaßnahmen und fuhr auch mit dem Bus wieder nach Hause. Zu Hause angekommen, empfängt ihn seine Frau mit den Worten "Hallo Schatz, weißt Du wer heute gestorben ist ? Der Postbote."

Der Vater liegt im 2. Stock im Bett und hat eine Morgenlatte daß sich das Bettuch gewaltig nach oben wölbt. Der kleine Sohn kommt herein und fragt den Vater was das sei. Der Vater: "Das ist mein Zirkuszelt. Geh Mal zur Mama, die ist gerade unten am Bügeln, und sag ihr sie soll Mal hochkommen und den Bär mitbringen ". Der Kleine verschwindet und erscheint nach ein paar Minuten: "Papa die Mama hat gesagt der Bär kann heute nicht auftreten, der Bär hat Nasenbluten". Darauf der Vater: "Dann geh noch Mal runter und sag ihr, sie soll die Vorstellung abblasen".

Ein älteres Ehepaar, sie 70, er 80 machen im Wohnzimmer, der Boden ist gefliest, öfters bei den Airobic-Sendungen im Fernseher aktiv mit. Im Hochsommer turnen sie auch wieder, es ist höllisch warm. Sagt er zu ihr: "Komm laß uns nackt mitturnen ". Beide ziehen sich aus. Im Fernseher macht die Vorturnerin gerade einen Spagat. Die Dame des Hauses will es nachmachen, rutscht aber mit den Beinen auf dem Fliesenboden weg, knallt mit der Muschi voll auf die Fliesen und saugt sich fest. Alle Bemühungen des Mannes sie wieder auf die Beine zu stellen scheitern, das Vakuum hält sie fest. Er ruft den Fliesenleger an , schildert ihm den Unfall und fragt was er machen könne. Der Fliesenleger: " Am besten nehmen Sie einen Hammer und einen Meißel und schlagen vorsichtig die Fliesen kaputt". Darauf der Mann: "Sind Sie wahnsinnig, der Quadratmeter hat mich 80 Euro gekostet ". Es vergehen 2 Minuten dann sagt der Fliesenleger :" Mir ist noch eine andere Möglichkeit eingefallen : Besorgen Sie sich Schmierseife und verteilen Sie die um die Frau herum im ganzen Wohnzimmer ". Der Mann :" Und dann ?". Fliesenleger: "Dann schieben Sie Ihre Frau in die Küche, da kostet der Quadratmeter nur 15 Euro!".

Vater kommt nach der Arbeit nach Hause und fragt den kleinen Sohn ob was besonderes los gewesen sei. Sein Sohn sagt: " Du Papa, der Briefträger ist eine Drecksau !". Vater: "Wie kannst Du denn so etwas sagen ?". Sohn :" Wenn die Mama nicht vor den Kamin gestanden wäre, hätte er reingepinkelt !".

Im Hochsommer beschließt der Vater mit seiner Frau und dem Sohn ins Schwimmbad zu gehen. Er schickt den Sohn in sein Zimmer um die Badehose anzuziehen; er geht mit der Frau ins Schlafzimmer um sich umzuziehen. Als sie sich auszieht überkommt ihn die Lust. Er schmeißt sie aufs Bett und vögelt sie. In diesem Moment kommt der Sohn ins Schlafzimmer und fragt den Vater, was er denn da mache. Der Vater sagt: "Ich pumpe gerade die Mama auf, damit sie nachher im Schwimmbad gut oben schwimmt." Da sagt der Sohn ." Aber Papa, das hat doch gestern der Briefträger schon gemacht. Und hinterher hat er mit der Zunge geschaut ob das Ventil dicht ist".

Fies:
Ein Mann kommt zur Wahrsagerin und setzt sich vor die Kristallkugel. "Wie ich sehe, sind Sie Vater von zwei Kindern", sagt sie. "Der Meinung sind Sie", erwidert er, "ich bin Vater von drei Kindern." Die Wahrsagerin lächelt: "Der Meinung sind Sie..."

Eine Frau und ein Mann wurden in einen Autounfall verwickelt. Es war ein ziemlich schlimmer. Beide Autos waren total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt. Nachdem beide aus ihrem Auto gekrabbelt waren, sagte der Mann: "So ein Zufall... Sie sind eine Frau, ich bin ein Mann, schauen Sie sich unsere Autos an... Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, daß wir beide von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseren Lebens zusammen bleiben." Die Frau sah den Mann an, welcher nicht unattraktiv war und meinte: "Sie haben Recht, das muß ein Fingerzeig Gottes sein." Der Mann fuhr fort: "Ein weiteres Wunder, mein Auto ist Schrott, aber sehen Sie: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet!?! Anscheinend will Gott, daß wir auf unser Glück anstoßen!" Er öffnete die Flasche und gab sie der Frau. Die Frau nickte zustimmend und leerte die halbe Flasche mit einem Schluck und gab sie dem Mann zurück. Der Mann nahm sie und steckte den Korken in die Flasche zurück. Die Frau fragte ihn: "?!? Willst Du nicht auch trinken?!?" Der Mann schüttelte den Kopf und meinte: "Nein, ich warte lieber bis die Polizei hier ist...

Was ist der Unterschied zwischen Dieter Bohlen und Pavarotti? Es gibt gar keinen. Beide waren in Verona!

Zwei Polen wollen in ein Haus einbrechen . Der erste steht draußen Schmiere , der zweite steigt durch die Balkontüre ein . Er geht durch das Haus , steckt etwas Geld und Schmuck ein und gelangt dann in das Schlafzimmer , wo die Frau alleine im Bett liegt . Sie wird wach und sagt : "Bitte tun sie mir nichts !" "Tut mir leid , ohne Vergewaltigung kommen sie hier nicht raus ." "Bitte , bitte , ich gebe ihnen auch all mein Geld ." " Nein , ich habe gesagt , dass sie hier ohne Vergewaltigung nicht mehr rauskommen , also kommen sie hier auch ohne Vergewaltigung nicht mehr raus .Aber ich will , weil heute Weltfrauentag ist , noch mal gnädig sein . Sie dürfen sich aussuchen , ob mit oder ohne Vaseline ." "Also wenn ich schon muß dann doch lieber mit Vaseline !" Der Pole geht zum Fenster : "Wasili , kannst du mal schnell reinkommen ?"

Treffen sich zwei Freunde: "Du, ich glaube, meine Frau ist tot!" "Wie hast Du den das festgestellt?"
"Na ja, beim Sex war es wie immer, aber in der Küche sieht es aauuuus!"

Franz Schönhuber geht am Rhein spazieren. Plötzlich sieht er einen kleinen Jungen das Wasser trinken. Er rennt hin und sagt: "Mensch kleiner das kannst Du doch nicht trinken. Das ist saudreckig und völlig vergiftet. Da stirbst Du von!!!!" Darauf der Kleine: "Ich nix verstehen. Was Du sagen?" Darauf der Schönhuber: "Trink langsam Junge, ist kalt........."

"Papi, warum darf man über Behinderte keine Witze machen?" "Weil wir ohne die Behinderten überhaupt nie mehr einen Parkplatz bekommen würden!"

"Guten Tag," sagt der Elektriker zu dem Patienten der an der eisernen Lunge angeschlossen ist, "ich muß Sie bitten einmal kräftig Luft zu holen." "Warum?" keucht der Patient. "Ich muß jetzt für 15 Minuten den Strom abschalten!"

Kommt ein Mann in die Leichenhalle und sagt zum Kadavermeister: "Aehemmmm, könnten Sie nicht meine Elfriede auf dem Bauch beerdigen?" "Guter Mann, das ist unmöglich, in Deutschland darf nur rücklings bestattet werden, da gibt es strenge Vorschriften". "Ich biete Ihnen 10 000.- wenn Sie meine Alte auf dem Bauch in den Sarg legen und den Deckel zumachen !" "Also gut.." 10 000.- Mücken wandern in des Totengräbers Hosentasche ! "Aber, sagen Sie mir doch bitte, warum Sie darauf bestehen, daß Ihre verschiedene Gattin bäuchlings beerdigt wird". "Ach Gott, man liest so viel von Scheintoten und wenn die Alte wirklich wieder aufwacht, dann soll sie nach unten graben !"

Warum fressen Kannibalen am liebsten Schwangere ?
1. Wegen der Kinderüberraschung.
2. Wegen der extra Portion Milch.

Der Firmenchef ruft aus dem Büro an. Der kleine Ralf geht ran: "Hallo?" "Ich bin's, hol mir mal die Mami." "Geht nicht, die liegt mit einem Mann im Bett." "Waaaas?! Hol mal die Axt aus der Garage, und hau beiden damit kräftig auf den Kopf!" Nach zehn Minuten: "So, habe ich gemacht:" "Gut, jetzt schleifst Du die Mami zum Swimmingpool." "Wir haben doch gar keinen Swimmingpool." "Nicht? Verzeihung, falsch verbunden!..."
Mutter und Kleinkind sitzen am Frühstückstisch. Das Kind nörgelt: "Mutti, das Ei schmeckt nicht!" Die Mutter genervt: "Hör auf zu meckern und iß!" 3 Minuten später fragt das Kind: "Mutti...? Muß ich den Schnabel auch mitessen?..."

Was steht auf dem Grabstein einer Putzfrau? Die kehrt nie wieder...

Ein Mann kommt zum Schreiner und will einen Sarg für seine verstorbene Schwiegermutter bestellen. Schreiner: "Hier haben wir einen für 2000,-DM." Mann: "Zu teuer." Schreiner: " Der hier ist etwas billiger, 200.-DM." Mann: "Zu teuer." Darauf der Schreiner: "Dann warten Sie doch bis sie steif ist, dann machen wir vier Griffe dran."

Ein Sohn muß jeden Abend seine Mutter vom Rollstuhl ins Bett bringen. Früh am Abend geht er noch in die Kneipe, vergißt die Zeit und kommt morgens um 5:00 Uhr total besoffen nach Hause. Als er seine Mutter im Rollstuhl sitzen sieht sagt er: "Na, hast Du auch durchgemacht ?".

Ein Briefträger trägt die Post in einem alten Gemeindebau aus. Als er in den ersten Stock geht, sieht er, daß eine Tür offen ist. Neugierig wie halt Postboten sind, geht er hinein und staunt. Da sitzt im Wohnzimmer eine nackte Frau mit gespreizten Beinen und fährt sich mit den Fingern durchs Schamhaar. Und beim Aquarium steht ein nackter Mann, mit der einen Hand im Wasser und mit der anderen einen Finger im Arsch. Erschüttert geht der Postmann hinaus und begegnet am Gang einer alten Dame. Sie:" Was haben sie?" Der Postler erzählt ihr vom Geschehen. Die Dame:" Keine Sorge. Das sind unsere beiden Taubstummen. Sie sagt, er solle den Rasen mähen, und er sagt, sie solle ihm am Arsch lecken, er geht fischen."

Frage: Warum schüttelt Stevie Wonder (Sänger,blind) bei seinen Auftritten beim Singen immer mit dem Kopf hin und her ? Antwort: Er weiß nicht wo das Mikrofon steht.

Frage: Warum kauft Stevie Wonder öfters Mohnbrötchen ? Antwort: Es stehen so viele Geschichten drauf.

Frage: Was sagt Michael Jackson zu einem siebenjährigen Jungen der ihm auf dem Schoß sitzt ? Antwort: "In dir steckt ein Star."

Flugzeug:
Der Flugkapitän macht seine Durchsage und vergißt anschließend das Mikro auszuschalten. "Jetzt trinke ich erstmal einen Kaffee und dann kann mir die neue Stewardess einen blasen." Die Fluggäste hören natürlich alles mit. Die Stewardess rennt in Richtung Cockpit, da sagt eine ältere Dame: "Sie brauchen sich doch nicht so zu beeilen, er wollte doch erst einen Kaffee trinken."

Ein Schwerhöriger und sein Freund steigen in Frankfurt ins Flugzeug Richtung Kenia; im Flugzeug nur Männer. Nach einer Stunde kommt eine Durchsage des Kapitäns: "Meine Herren, wenn Sie links hinausschauen sehen Sie die Hauptstadt Italiens, Rom ". Darauf der Schwerhörige : "Was hat er gesagt?". Sein Freund : "Schau links raus, dann siehst Du Rom". Zwei Stunden später die nächste Durchsage : "Meine Herren, wir haben soeben das Mittelmeer überflogen und erreichen gerade einen neuen Kontinent, Afrika". Darauf der Schwerhörige : "Was hat er gesagt?". Sein Freund : "Jetzt sind wir in Afrika". 5 Stunden später die nächste Durchsage: "Meine Herren, wir sind im Landeanflug auf Nairobi. Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Kenia. Doch sollten Sie beachten: 60% der Frauen hier haben Aids die restlichen 40% haben Tuberkulose ". Darauf der Schwerhörige : "Was hat er gesagt?". Sein Freund : " Die, die husten, kannst Du bumsen".

Ein Mann fliegt zum ersten Mal in einem Flugzeug in der ersten Klasse. Er muß während des Fluges ein großes Geschäft verrichten und fragt die Stewardess nach der Toilette. Dies zeigt im die Türe und sagt: "Dies ist eine sehr luxuriöse Toilette, es befinden sich vier Schalter an der Wand, sie dürfen alle drücken nur nicht den mit der Aufschrift AT." Der Mann setzt sich auf die Toilette, erledigt sein Geschäft, und betrachtet die Knöpfe. Nachdem er den Knopf mit der Aufschrift "WW" gedrückt hat, wird er von unten mit warmem Wasser gereinigt. Er drückt den Knopf mit der Aufschrift "WL" und es strömt warme Luft an sein Hinterteil. Nach betätigen des dritten Knopfes "PQ" wird er von unten mit einer Puderquaste eingepudert. Er überlegt hin und her und drückt schließlich den Knopf "AT". Schlagartig wird ihm schwarz vor Augen und er erwacht wieder im Krankenhaus. Als die Schwester kommt, erkundigt er sich was denn passiert sei. Diese : " Nun Sie haben ja den Knopf "AT" gedrückt: Das war der automatische Tamponentferner !".

Frauen:
Warum reiben Frauen sich morgens beim Aufwachen die Augen?? Weil sie keine Hoden haben.

Die Frauen sagen ja immer "Mit einem Mann kann man nicht reden." Vielleicht liegt es daran, daß Frau sich nicht klar genug ausdrückt. Ein Beispiel: Wenn eine Frau sagt:
"Hör mal zu! Das hier ist ein einziges Durcheinander!
Du und ich, wir machen jetzt sauber.
Dein ganzes Zeug liegt auf dem Fußboden und wenn wir nicht bald waschen,
läufst du bald ohne Klamotten herum.
Du hilfst mir jetzt, und zwar sofort!"
Dann versteht der Mann:
Blablablabla Hör mal zu
Blablablabla du und ich
Blablablabla auf dem Fußboden
Blablablabla ohne Klamotten
Blablablabla und zwar sofort.

Gestern Nacht habe ich geträumt, daß ich mit einer traumhaften Blondine meine Wohnung tapeziere. - Na und, is' doch nichts tolles. - Eigentlich nicht, aber als ich aufgewacht bin, hatte ich noch Tapetenkleister an der Hand.

Eine Frau steht an einer überfüllten Bar. Um sich beim Kellner bemerkbar zu machen, hebt sie den Arm. Dabei wird ein wahrer Urwald an Achselhaaren sichtbar. Sagt ein Betrunkener am Ende der Bar: "Das Getränk der Ballerina geht auf mich". Darauf der Barkeeper: "Woher kennst du sie ?" Der Lallende: "Ich kenne sie nicht, aber wenn jemand ein Bein so weit in die Luft bekommt, muß sie beim Ballet sein".

Manche Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme...

Warum ist es so schwer für Frauen, aus der Küche herauszukommen ? Das liegt an der Herdanziehungskraft.

Was denkt ein 18 jähriges Mädchen, eine Nutte und eine Ehefrau beim Sex ? Die 18-jährige: "Hoffentlich bekomme ich kein Kind !" Die Nutte: "Hoffentlich zahlt er gut !!" Die Ehefrau: "Die Decke sollte auch mal wieder gestrichen werden !"

Wie wechselt ein Macho in der Küche die Glühlampe? Garnicht...Die Schlampe kann auch im Dunkeln kochen!!!

Warum bekommen Frauen ihre Tage ?
Der liebe Gott war sauer auf Eva, weil Sie Adam zum Apfelessen verführt hat. Gott(sehr zornig): dafür mußt du bluten.
Eva: OK ! Kann ich's in Raten bezahlen?

Ich bewundere Feministinnen. Besonders solche mit prallen Brüsten und runden Ärschen.

Was kommt dabei raus, wenn man eine Krake und eine Frau kreuzt? Tja, das weis keiner so genau, aber es kann bestimmt gut putzen.

Adam und Eva sind im Paradies da bekommt Eva das erste mal in ihrem Leben die Regelblutung. Sie rennt zu Adam und sagt:" Adam, Adam ich blute zwischen den Beinen ." Adam sagt, haben wir gleich und steckt ihr eine Kirsche ins Loch doch Eva blutet immer noch. Da sagt Adam:" Da brauchen wir was Größeres,
und schiebt ihr eine Banane rein doch es wird immer noch nicht weniger da sagt Adam:" Gut dann nehmen wir eben einen großen Fisch er nimmt ihn steckt ihn rein und nichts mehr läuft aus. So, jetzt wissen wir warum die Kirsche rot und die Banane krumm ist aber kein Mensch weiß wie der Fisch vorher gerochen hat.

Zwei Kumpels sitzen am Stammtisch, sie werden von der scharfen Angelika bedient. Als sie weg ist, sagt der Eine zum Anderen: "Du, die tropft ja heute wieder wie ein Kieslaster!".

Frauen haben vier Wunder: 1.) Sie geben Milch, obwohl sie kein Gras fressen. 2.) Sie bluten, obwohl sie sich nicht geschnitten haben. 3.) Sie werden feucht, obwohl es nicht regnet. 4.) Sie reden, obwohl sie nicht gefragt werden.

Was ist der Unterschied zwischen Frauen und Nilpferden ? Die einen haben einen dicken Arsch und ein großes Maul, und die anderen leben im Wasser.

Wie verwandelt man ein Dreieck in einen Strich? Rasieren!

"Mein Mann starb schon acht Tage nach unserer Hochzeit!" "Na ja, dann hat er ja nicht lange gelitten!"

Was haben Frauen und Wirbelstürme gemeinsam ? Wenn sie kommen sind sie feucht und warm! Wenn sie gehen ist das Auto und das Haus weg !

Warum gibt es mehr Frauen als Männer auf der Welt ? Weil es mehr zu putzen gibt als zu denken !

Warum haben Frauen kleinere Hände und kürzere Füße als Männer ? Die kürzere Hände, daß sie beim Putzen besser in die Ecken kommen, die kleineren Füße, daß sie näher am Herd stehen können.

Warum täuschen Frauen einen Orgasmus vor ? Weil sie glauben, daß das jemanden interessiert!

Was haben Frauen und Orkane gemeinsam ?? Es fängt mit einem Blasen an, und dann ist das Haus weg.

Was ist der Unterschied zwischen Uncle Ben's Reis und einem weiblichen Orgasmus? Uncle Ben's Reis gelingt immer!

Was ist der Unterschied zwischen einem männlichen Orgasmus und Uncle Ben´s Reis ? Uncle Ben´s Reis klebt nicht.

Kommt 'ne schwangere Frau zum Bäcker: "Ich bekomme ein Schwarzbrot!" Darauf der Bäcker verwundert: "Sachen gibt's!..."

In der Entbindungsstation: Das Kind ist schwarz, semmelblonde Haare, chinesische Schlitzaugen!
Sagt die Hebamme zur Mutter: "Wissen Sie, es geht mich ja nichts an, aber an ihrer Stelle wäre ich in Zukunft beim Gruppensex vorsichtiger!" Die junge Mutter grinst: "Was heißt hier vorsichtiger? Sie können froh sein, daß der nicht auch noch bellt!..."

Zwei Freunde lösen ein Kreuzworträtsel,
A: "Weibliches Geschlechtsorgan?"
B: "Senkrecht oder waagrecht?"
A: "Waagrecht" B: "Dann muß es der Mund sein..."

Zwei Bestattungsunternehmer unterhalten sich. Der Erste: "Letzte Woche haben wir eine Frau beerdigt, die hatte einen Kitzler wie eine saure Gurke." Der Zweite: "Wie? So dick und krumm?" Der Erste: "Nein, so salzig..."

Zwei Frauen unterhalten sich. "Komisch", sagt die eine, "dieses Jahr werden meine Tomaten gar nicht rot, die sind immer noch ganz grün." Die andere: "Da hab ich einen Tip. Geh heute abend in der Dämmerung in den Garten, zieh dich aus und geh immer um den Tomatenbusch herum – bei mir sind alle Tomaten sofort knallrot geworden." Ein paar Tage treffen sich die beiden am Gartenzaun wieder. "Na?" fragt die eine, "hat es geklappt mit den Tomaten?"
"Nee", sagt die andere, "ich hab es so gemacht wie du gesagt hast, die Tomaten sind immer noch grün, aber die Gurken sind jetzt 1 Meter fünfzig lang!..."

Was haben 60jährige Frauen zwischen ihren Brüsten, was 20jährige nicht haben? Den Bauchnabel!

Idealmaße einer Frau ? 90-60-40 ! 90 Jahre alt. 60 Millionen auf dem Konto. 40 Grad Fieber.

Er: ' Liebling, du sagst mir ja garnie wenn du einen Orgasmus hast! ' Sie: ' Dann bist du ja nicht zuhause ! '

Drei Männer unterhalten sich in der Kneipe. Sagt der Erste: " Also, meine Frau ist so blöd. Da hat sie sich für 2000 DM ein Fahrrad gekauft, kann aber gar nicht Fahrrad fahren." Der Zweite: "Meine ist blöder: Sie hat sich letzte Woche einen Ferrari gekauft, dabei hat sie gar keinen Führerschein." Darauf hin der Dritte: "Ich glaube, meine ist die Blödeste: Sie fliegt eine Woche nach Mallorca, packt 100 Kondome ein, dabei hat sie gar keinen Pimmel !"

Warum haben Frauen vier Lippen ? Zwei um blöd zu schwätzen, die anderen zwei um´s wieder gut zu machen.

Zwei Frauen sitzen in Mainz auf einer Parkbank. Sagt die eine: " Weißt Du was, Mainz ist ein Stinkloch." Erwidert die andere: "Meines auch !"

Wo haben die Frauen ihren Blinddarm ? Wenn Du rein kommst gleich links.

Was sind Slipeinlagen ? Surfbretter für Schnecken.

Was machen vier Kitzler morgens um halb neun Uhr in der Stadt ? Warten daß der Schlecker aufmacht.

Zwei Schamlippen unterhalten sich, sagt die eine: "Du, böse Zungen behaupten, wir würden stinken."

Es wurde festgestellt, daß sich im Bier weibliche Hormone befinden. Wie sich das auswirkt ? Wenn man zuviel trinkt, fängt man an zu lallen und kann nicht mehr Auto fahren!

Warum bekommen Frauen ab 45 keine Periode mehr ? Weil sie das ganze Blut für die Krampfadern brauchen.

Wie nennt man das Fettgewebe, das sich um die Vagina herum befindet ? Antwort: Frau !

Zwei Nachbarinnen unterhalten sich über den Gartenzaun. Die Eine dreht den Kopf herum und sagt: "Da hinten kommt mein Mann und hat auch noch einen Blumenstrauß dabei, da kann ich heute abend die Beine wieder breit machen." Sagt die andere: " Wieso, habt ihr keine Blumenvasen ?"

Was fragt eine Blondine, wenn man ihr eine Banane schenkt ? Wo kommen den da die Batterien rein ?

Freunde:
Stefan fragt seinen Freund: "Kannst Du mir Deinen Anzug ausleihen? Mein Onkel ist verstorben." Der Freund ist einverstanden. Nach ein paar Wochen fragt er nach seinem Anzug "Äh, könnte ich meinen Anzug zurückhaben? Geht nicht, den hat doch mein Onkel an!"

Gericht:
Eine Zeugin erscheint nicht vor Gericht, da sie kurz vor der Entbindung steht. Drei Tage später teilt ihr Anwalt mit: "Frau Schmidthuber hat entbunden. Sie kann jetzt wieder geladen werden.

"Heini, Gerd und Emil sind zum Vaterschaftsprozeß vorgeladen. Heini: "Ich habe eine Prima Idee: Wenn wir alle die Vaterschaft anerkennen, kann uns gar nichts passieren! "Die beiden anderen stimmen begeistert und erleichtert zu. Als erster muß Heini vortreten. "Erkennen Sie die Vaterschaft an?" "Jawohl Herr Richter!" Richter: "Die Verhandlung ist somit geschlossen."

Himmel:
Eine alte Jungfer kommt zu Petrus: "Ich habe nie gebumst, nie geblasen, nie geraucht, nie Alkohol getrunken! Bin ich jetzt ein Engel?" Petrus: "Nein, deppert.."

Geschlechtsverkehr im Himmel... deine Stellung komme, dein Höhepunkt geschehe, wie im Bett so auch im Auto! Denn dein ist der Bums und der Spaß in Ewigkeit. Samen!

George Bush hat einen Herzanfall und stirbt. Er wird direkt in die Hölle geschickt, wo der Teufel bereits auf ihn wartet. "Ich weiß nicht was ich machen soll", sagt der Teufel, "Du bist zwar auf meiner Liste, aber ich habe kein freies Zimmer übrig. Da Du auf jeden Fall in die Hölle gehörst, müssen wir also eine Lösung finden. Wir haben hier ein paar Typen, die lange nicht so schlecht sind wie Du. Ich werde einen davon freilassen, damit Du dessen Platz einnehmen kannst, und Du darfst entscheiden wen." "Das klingt gut", denkt sich George, und der Teufel öffnet den ersten Raum. Drinnen sieht er Ronald Reagan in einem riesigen Swimmingpool, ins Wasser eintauchen und wieder auftauchen. Immer und immer wieder... "Ach nö", sagt George, "das ist nichts für mich. Außerdem bin ich eh kein guter Schwimmer..." Der Teufel öffnet die zweite Tür. Er sieht Richard Nixon in einem Raum voller Felsen, der mit einem Holzhammer auf das Gestein einhaut, immer und immer wieder... "Nein, ich habe Probleme mit der Schulter. Es wäre eine Qual für mich, Tag ein Tag aus auf Felsen einzuhauen" sagt George. Der Teufel öffnet die dritte Tür. Drinnen liegt Bill Clinton an Händen und Füssen gefesselt auf dem Boden. Über ihm hockt Monica Lewinsky und tut das, was sie am besten kann. George traut seinen Augen nicht. "Na gut, das könnte ich tun", sagt er und reibt sich die Hände. Der Teufel lächelt "Ok Monica, Du kannst gehen."

Hotel:
Mann rempelt Frau an der Hotelrezeption an. Beide gucken etwas verstört. Mann: "Wenn Ihr Herz so weich ist wie Ihr Busen, werden Sie mir verzeihen." Frau: "Wenn Ihr Schwanz so hart ist wie Ihr Ellenbogen, bin ich in Zimmer 246..."

Indianer:
Einem jungen Mädel geht in der Prärie das Benzin aus. Ein Indianer nimmt sie hinten auf seinem Pferd mit. Alle paar Minuten stößt der Apache einen wilden Schrei aus. Schließlich setzt er das Mädchen an einer Tankstelle ab und entfernt sich mit einem letzten "Juhuach". "Was haben sie denn gemacht?" fragt sie der Tankwart. "Nichts", antwortet das Mädchen, "Ich habe nur hinter ihm gesessen und mich am Sattelhorn festgehalten." "Mein liebes Kind", antwortet der Tankwart, "Indianer reiten ohne Sattel.................."

Der Indianerjunge fragt den Häuptling: "Wie fallen Dir nur immer die Namen für meine Brüder und Schwestern ein?" "Ganz einfach: Wenn ich, während ich deine Mutter bumse, gerade einen Raubvogel auf seine Beute herabstürzen sehe, nenne ich das Kind "Pfeilschneller Falke". Aber warum fragst du, Zwei Fickende Hunde?"

Jäger:
Am frühen Morgen geht ein Mann auf die Jagd. Im Wald angekommen, beginnt es zu regnen, der Wind nimmt zu. Der Mann beschließt, umzukehren. Er kommt nach Hause, zieht sich aus und legt sich wieder zu seiner Frau ins Bett. "Wie ist es draußen?" fragt seine Frau gähnend im Halbschlaf. Er: "Kalt, es regnet..." Sie: "... und mein Mann, der Idiot, ist auf die Jagd gegangen."

Also, es begab sich bei einer Treibjagd und wie jeder weiß, muß man gut aufpassen, da ja die Treffsicherheit der Jäger schon sprichwörtlich ist .Nun, es kommt, wie kommen muß, ein Unfall: Eine Schwangere bekommt einen Bauchschuß. Bei einer Operation konnten ihr 8 von 10 Kugeln rausoperiert werden. Die Monate vergehen, sie bekommt Zwillinge, ein Mädchen und einen Jungen . Die Jahre vergehen und die Zwillinge sind schon 14. Eines Tages meldet sich die Tochter bei der Mutter und sagt ihr: "Mama, Mama, ich habe gerade meine Periode bekommen, auf einmal fiel ein Eisenkügelchen heraus!" "Aha, da haben wir ja Kugel Nr 9!" 2 Wochen später meldet sich der Bruder : "Mama, Mama, es ist was passiert" "Ich weiß schon, beim Pinkeln ist ein Eisenkügelchen rausgefallen" "Nein, beim Wichsen habe ich den Hund erschossen !"

Jesus:
Jesus, sehr besorgt über den hohen Drogenkonsum auf Erde, ruft seine Apostel für eine außerordentliche Sitzung zu sich. Nach langen Diskussionen wird entschieden, dass der beste Weg, um das Problem zu lösen, darin besteht, die Drogen selber zu probieren, um so die nötigen Maßnahmen treffen zu können. Es wird deshalb entschieden, dass eine Apostelkommission auf die Erde geht und sich die verschiedenen Drogen beschafft. Die Geheimmission nimmt ihren Lauf. Zwei Tage später kommen die ersten Apostel zurück. Jesus wartet auf Sie am Eingangstor. Der erste Apostel kommt. Toc-toc: "Wer ist da?" "Paulus". Jesus öffnet das Tor. "Sehr gut Paulus! Was bringst Du mit?" "Ich bringe Haschisch aus Marokko". "Sehr gut Bruder! Komm rein." Der zweite kommt. Toc-toc: "Wer ist da?" "Markus". Jesus öffnet das Tor. "Sehr gut Markus! Was bringst Du mit?" "Ich bringe Marihuana aus Kolumbien". "Sehr gut Bruder! Komm rein." "Und was bringst Du mit Matthäus?" "Ich bringe Kokain aus Bolivien". "Sehr gut Bruder! Komm rein." "Und was bringst Du mit Johannes?" "Ich bringe Crack aus New York". "Sehr gut Bruder! Komm rein." "Und was bringst Du mit Lukas?" "Ich bringe Speed aus Amsterdam". "Sehr gut Bruder! Komm rein." Toc-toc: "Wer ist da?" "Judas". Jesus öffnet das Tor. "Und was bringst Du mit, Judas?" "Das FBI! OK, ihr Schweinehunde, alle gegen die Wand"

Jogger:
Ein Jogger trabt lustig vor sich hin. Als er am Friedhof vorbei kommt, hört er plötzlich von drinnen Gestöhn. Er schielt über die Friedhofsmauer und sieht ein Paar beim Geschlechtsverkehr. Schnell joggt er durch das Friedhofsportal, stellt sich hinter den Mann, kloppt ihm auf die Arschbacken und sagt: "He Kollege, los laß mich auch einmal ein paar Stößchen machen." Sagt der Angesprochene keuchend: "Bist Du wahnsinnig ! Da hinten stehen Pickel und Schaufel, grab Dir selber Eine aus."

Kinder:
Die Kinder sollen als Hausarbeit einen Vogel malen. Hans hat es recht schön gemacht, nur ist sein Bild nicht ganz vollständig. Kritisiert die Lehrerin: "Sag mal, Hans, dein Vogel hat ja gar keine Beine und keinen Schwanz!" Da fängt Hans schrecklich an zu heulen: "Als ich Mama gefragt habe wo man bei Vögeln die Beine hinmacht, hat sie mir eine geknallt - nach dem Schwanz mochte ich gar nicht mehr fragen!"

Peterchen kommt von der Schule nach Hause und fragt: "Mutti, was ist impotent?" Die Mutter überlegt und erklärt ihm dann: "Das ist etwa so, wie wenn Du mit gekochten Spaghetti Mikado spielen willst!"

Kino:
Zwei Freundinnen sitzen im Kino und sehen sich einen Film an. Plötzlich flüstert die eine zur anderen: "Du, der Mann neben mir ornaniert ". Sagt die andere: "Und, macht doch nix". Antwort : "Doch, er macht’s mit meiner Hand ".

Kloster:
Eine Nonne geht zu ihrer Kollegin, hebt ihren Rock hoch und sagt zu ihr: "Sieh mal, ganz naß aber nicht geschwitzt." Die Kollegin kann ihr nicht helfen und schickt sie zur Vorsteherin. Bei der Vorsteherin das gleiche Spiel: "Sieh mal, ganz naß aber nicht geschwitzt." Die Vorsteherin kann ihr auch nicht helfen und schickt sie zum Bischof. Dort also geht auch der Rock hoch und...... "Seht mal, ganz naß aber nicht geschwitzt." Darauf zieht der Bischof seine Hose runter und sagt: "Sieh mal, ganz hart aber nicht gefroren!"

Kondom:
Wie sagt man zu einem traurigen Kondom ?? Weingummi !

Der Chef der Gummiwarenfabrik instruiert seine Vertreter: "Mit diesem Kondom bieten wir etwas völlig Neuartiges an. Hundertprozentig sicher, einfache Handhabung, erregendes Feeling..." Da ergänzt seine Assistentin: "...und angenehm im Geschmack."

Krankenhaus:
Im Operationssaal im Männerkrankenhaus stehen am Morgen zwei Operationen auf dem Plan: Einmal Blinddarm und einmal Hodenkrebs. Der erste Patient wird hereingebracht. Die Ärzte schneiden ihm die Hoden ab und werfen sie in den Müllschacht. Nach einem abschließenden Blick auf die Patientenkarte sehen sie, daß dies eigentlich der Blinddarmkandidat gewesen wäre. Nach Minuten der Ratlosigkeit kommt der OP-Schwester die rettende Idee: "Ich glaube heute gibt es in der Kantine Frühkartoffeln, man könnte ihm doch zwei einnähen ". Gesagt getan, nach ein paar Tagen wird der Patient entlassen und erscheint Wochen später zur Nachuntersuchung. Auf die Frage des Arztes nach seinem Sexualleben antwortet er: "Alles in Ordnung. Nur eines ist komisch: Früher habe ich Sackratten gehabt, jetzt habe ich Kartoffelkäfer ".

Aufruf in der Zeitung zum Samenspenden. Ein Mann meldet sich im Krankenhaus bei der Oberschwester um Samen zu spenden. Sie fragt ihn :"Was trauen Sie sich zu: Ein Schnapsglas, ein Senfglas, ein Marmeladenglas oder ein Gurkenglas ?". Er: "Ich denke ein Marmeladenglas werde ich schon füllen können". Er erhält eines und verschwindet hinter dem Vorhang. Kurze Zeit später hört die Oberschwester lautes Gestöhne hinterm Vorhang. Nach ein paar Minuten schaut seine Hand aus dem Vorhang heraus. Er: "Schwester, ich brauche ein nasses Handtuch !". Nachdem sie ihm eines gegeben hat setzt sich das Gestöhne fort. Wieder ein paar Minuten später erscheint die Hand wieder: "Schwester, jetzt brauche ich ein trockenes Handtuch!". Sie händigt ihm auch dieses aus, das Gestöhne setzt sich fort. Die Schwester wird langsam neugierig , schaut vorsichtig durch den Vorhangspalt und sieht in schweißgebadet mit beiden Händen verkrampft am Marmeladenglas hantierend und fluchend: "Hoffentlich bekomme ich des scheiß Deckel bald runter ".

Männer:
Bert war in Brasilien im Urlaub. Nach seiner Rückkehr, fragte ihn sein Chef: "Na, Bert, wie war es denn in Rio?" "Ach, in Brasilien gibt's nur Fußballspieler und Nutten!" Der Chef: "Wussten Sie eigentlich, dass meine Frau Brasilianerin ist?" Bert: "Oh, bei welchem Verein spielt sie denn?"

Warum gibt es noch keine Pille für den Mann ? Weil es für Arschlöcher nur Zäpfchen gibt.

Heute Nacht hatte ich einen total realistischen Traum! Ich habe geträumt, daß ich mit Claudia Schiffer mein Schlafzimmer tapeziert habe! Und als ich aufgewacht bin, hatte ich immer noch Kleister an der Hand!...

Treffen sich zwei Freunde, der eine hat zwei blaue Augen. Sagt der andere: "Woher hast Du denn die blauen Augen ?" Sagt der: "Ach, ich war neulich im Kaufhaus einkaufen." "Und?"
"Na ja, da bin ich dann mit der Rolltreppe gefahren." "Und??" "Und vor mir war so eine richtig heiße Frau; die hatte einen superkurzen Minirock an." "Ja, und???" "Das sah echt spitze aus, bis auf ... – das Höschen klemmte zwischen ihren Po-Backen." "Und????" "Na - da hab' ich ihn dann halt rausgezogen." "Aha! Daher das eine blaue Auge. Und das andere?" "Als ich nun eindeutig festgestellt habe, daß sie damit nicht einverstanden war, habe ich das Höschen wieder zurückgesteckt......"

Der Gesundheitsminister hat beschlossen, daß Männer ab 63 nicht mehr an der Prostata operiert werden. Begründung: " Die haben genug Zeit zum pinkeln".

Märchen:
Kommt ein städtischer Gärtner in eine Bar, lehnt sich über die Theke und schaut den Barkeeper herausfordernd an: "Ich wette mit ihnen, dass ich Ihnen und den Gästen das Verrückteste zeigen kann, das sie je gesehen haben!" Meint der Barkeeper: "OK, um 1000 EURO!" Darauf der Gärtner: "Top!" Und nimmt ein 20 cm langes Männchen aus seiner Brusttasche, das über die Theke geht und sagt: "Grüß Gott, meine Damen und Herren, mein Name ist Johannes Mario Simmel. Sie kennen mich sicher, ich habe mich als Romanautor betätigt..." Die Gäste sind ganz verblüfft, der Barkeeper gibt sich geschlagen: Hier haben Sie Ihr Geld, aber jetzt verraten sie mir, wo haben sie den Zwerg her?" Deutet der Gärtner hinaus: "Bei der alten Eiche im Park habe ich eine Lampe ausgebuddelt, wenn man an der reibt, kommt ein Geist heraus, der erfüllt einem genau einen Wunsch." Der Barkeeper stürmt hinaus, nimmt die Lampe und reibt daran. Kommt der Lampengeist heraus und sagt feierlich: "Du hast einen Wunsch frei, aber wähle sorgfältig!" Platzt dem Barkeeper heraus: "Ich will 10 Millionen, in kleinen Scheinen!" "Dein Wunsch sei Dir gewährt." SCHNIPP! - liegen 10 gegrillte Ferkel am Boden, jedes mit einer Zitrone im Mund. Plötzlich geht ihm ein Licht auf, er stürmt zurück und keift den Gärtner an: "Ihr Geist hat aber einen massiven Hörfehler. Ich bitte ihn um 10 Millionen in kleinen Scheinen, und er gibt mir 10 Zitronen in kleinen Schweinen!" Meint der Gärtner ruhig: "Ja glauben Sie wirklich, dass ich ihn um einen 20 cm langen Simmel gebeten habe?

Läuft ein Mann durch einen Wald und fällt über einen Stein. Eine Fee erscheint ihm: - "Oh du glücklicher, du bist über den Stein des Glückes gefallen! Du hast einen Wunsch frei!" Ohne lange zu zögern sagt er: - "Bück Dich!"

Ein Ritter reitet durch den Wald, plötzlich springt ihm ein Gnom in den Weg. Der Gnom meint: "Runter vom Pferd oder ich hau dich um!" Der Ritter glaubt seinen Ohren kaum und sagt: "Hör mal, ich bin ein Ritter und hau dir für diese Frechheit jetzt die Rübe runter!" Der Gnom: "Bitte, bring mich nicht um, ich erfülle dir auch drei Wünsche!" Der Ritter denkt sich, hört sich gut an, jedenfalls ist es einen Versuch wert: "OK!" Der erste Wunsch: "Ich möchte unsterblich sein!" Der Gnom: "So sei es!" Zweiter Wunsch: "Ich möchte, daß mein Pferd auch unsterblich ist, denn es ist ein gutes Pferd!" Der Gnom: "Auch das sei erfüllt!" Der Ritter überlegt... "Ich möchte so ein Teil wie mein Pferd!" Der Gnom: "So sei es!" Dann reitet der Ritter wieder zu seiner Burg. Dort wird ein rauschendes Fest gefeiert. Der Ritter erzählt, was ihm gerade passiert ist: "Ich bin unsterblich!" Alles lacht... "Ich beweise es euch!" ..und sticht sich mit einem Messer 10mal ins Herz. Alle staunen nicht schlecht, der Ritter ist unsterblich. "Es kommt noch besser: Mein Pferd ist auch unsterblich!" Alles lacht... "Ich beweise es euch!" .. und schlägt mit seinem Schwert wie blöd auf sein Pferd ein. Alle staunen nicht schlecht. "Und jetzt das beste: Ich habe so ein Teil wie
mein Pferd!" Wieder lacht alles. "Ich beweise es euch!" sagt der Ritter und läßt die Hosen herunter. Wieder krümmt sich alles vor Lachen. "Warum lacht ihr, habt ihr noch nie so ein Teil gesehen?!" ... "Nein, so eine Muschi haben wir wirklich noch nie gesehen!"

Ein Mann kommt mit einer Katze unterm Arm in die Kneipe und bestellt ein Pils sowie eine Dose Whiskas. Pils und Whiskas kommen, die Katze frißt, der Mensch trinkt und gibt noch hundert Mark Trinkgeld. Anschließend bestellt er das Gleiche noch mal, gibt wieder hundert Mark Trinkgeld usw. Nach dem zwanzigsten Mal nimmt sich der Kellner ein Herz und fragt: "Entschuldigen Sie, aber es ist doch nicht normal, daß ein Mann zwanzig Pils hintereinander trinkt, jedesmal ein fettes Trinkgeld gibt und eine Katze am Stück zwanzig Dosen Whiskas frißt!" Darauf der Gast: "Wissen Sie, gestern abend im Wald ist mir eine gute Fee begegnet, die mir drei Wünsche erfüllen wollte. Nun, mein erster Wunsch war es, niemals betrunken zu werden; der zweite, unbegrenzt viel Geld zu haben und drittens, eine unersättliche Muschi zu haben..."

Da stehen nun 2 Statuen seit über 20 Jahren im Park (Ein Mann und eine Frau, beide nackt). Kommt eine gute Fee vorbei, macht sich ein Spaß und sagt zu beiden: "Ihr könnt euch jetzt für 2 Minuten frei bewegen. Macht was ihr wollt." Die beiden auf dem schnellsten Wege ab ins Gebüsch, die Fee wartet, will aber nach 1.5 Min doch wissen, was die denn im Gebüsch so alles machen. Sie schleicht sich ran und sieht wie der Mann eine Taube in der Hand hat und zu seiner Frau sagt: "Jetzt hältst Du die Taube fest und ich scheiß ihr auf den Kopf!"

Rotkäppchen latscht durch den Wald und sieht plötzlich den bösen Wolf mit riesengroßen Augen, tiefgebückt hinter einer Hecke. "Warum hast Du so große Augen ?", fragt das Mädchen. Da antwortet der Wolf: "Mach daß Du verschwindest. Nicht mal in Ruhe scheißen kann man hier !"

Es war einmal ein armes Mädchen, das ging am Ufer des Flusses spazieren. Da fand es einen Fisch am trocken Ufer liegen, und da es ein warmes Herz hatte, nahm sie ihn und tat ihn wieder ins Wasser. Da fing der Fisch mit menschlicher Stimme zu reden an, und er sprach: "Da Du so ein warmes Herz hast und mich errettet hast, will ich Dir drei Wünsche erfüllen. Was ist Dein Begehr?" Und das Mädchen sprach: "Mein sehnlichster Wunsch wäre, dass ich das schönste Mädchen der ganzen Stadt sei." Und der Fisch sagte: "Du bist es bereits." Da sagte das Mädchen: "Nun denn, ich bin so arm. Lieber Fisch, mach, daß mein Haus aus purem Gold sei." Und der Fisch sagte: Gewährt." Und das Mädchen fuhr fort: "Als letztes, ich bin so einsam. Lieber Fisch, mach, daß mein Kater zu Hause zu einem stattlichen jungen Mann werde." Und der Fisch erfüllte Ihr den dritten Wunsch. Da ging das Mädchen frohen Mutes nach Hause. Es kam an einem Fenster vorbei, erblickte sich in der Scheibe und sah, daß sie wunderschön geworden war. Es ging weiter zu seinem Häuschen und siehe da. es war aus purem Gold. Und es öffnete die Türe, und drinnen saß ein gutaussehender junger Mann, der sie anschaute und sprach: "Tut es Dir jetzt nicht doch leid, daß Du mich letztes Jahr hast kastrieren lassen?"

Ein Mann fährt mit dem Auto auf der Straße. Plötzlich sieht er vor sich eine fette Kröte sitzen. Er überlegt sich, ob er drüberfahren soll, entscheidet sich dann aber anders: Er hält an, steigt aus und trägt die Kröte auf den Gehweg. Es tut einen Knall und vor ihm steht eine Fee. Sie sagt: " Du hast mich von einem bösen Zauber befreit, dafür hast Du einen Wunsch frei. Er: " Dann wünsche ich mir, daß aus meinem Pimmel immer Sekt rauskommt." Die Fee: " Es sei Dir gewährt." Der Mann geht nach Hause und erzählt seiner Frau von dem Vorfall. Als er ihr gesagt hat, das aus seinem Pimmel ab sofort Sekt rauskomme sagt sie: " Spitze, ich hole gleich zwei Gläser". Darauf er: " Du brauchst nur ein Glas zu holen, Du trinkst aus der Flasche."

Schneewittchen hat geheiratet. In der Hochzeitsnacht schleichen sich die sieben Zwerge ins Schloß und stehen vor der Schlafzimmertüre. Leider ist das Schlüsselloch zu hoch und sie kommen auf die Idee einander auf den Rücken zu stehen. Der oberste Zwerg soll durch das Schlüsselloch schauen, dem nächsten sagen was drinnen ab geht. Dieser sagt es dem Nächsten, dieser wieder dem Nächsten.......Der oberste Zwerg schaut durchs Loch und sagt zum Nächsten: "Sie küssen sich". Dieser sagt zum Nächsten :"Sie küssen sich". Weiter geht’s: "Sie küssen sich, sie küssen sich......." bis zum untersten Zwerg. Wieder schaut der Oberste durchs Loch und sagt zum Nächsten: "Sie ziehen sich aus". Dies wird weitergesagt "Sie ziehen sich aus, sie ziehen sich aus........" bis zum Untersten. Der Oberste schaut wieder durchs Loch : "Sie liegen aufeinander". "Sie liegen aufeinander !". "Sie liegen aufeinander, sie liegen aufeinander........", wird’s weitergesagt. Plötzlich schreit der oberste Zwerg :"Mir kommt´s !!". "Mir auch, mir auch..........", tönt es bis zum Untersten.

Nikolaus ist auf die Erde gekommen. In der Fußgängerzone trifft er das kleine Fritzchen und sagt zu ihm: "Nun, Fritzchen, was wünscht Du Dir denn zu Weihnachten ?". Fritzchen: "Das sage ich nicht !". Nikolaus :" Ich weiß es aber trotzdem: Du wünscht Dir ganz toll ein Feuerwehrauto". Fritzchen ist ganz erstaunt :"Woher weißt Du das ?". Der Nikolaus reibt Fritzchens Nase zwischen seinem Daumen und Zeigefinger und sagt: "Das habe ich an Deinem Nasenspitzchen gesehen ": Nikolaus :" Ich weiß auch, das Du Dir noch ein neues Fahrrad wünscht !". Fritzchen ist wieder ganz erstaunt :"Woher weißt Du das ?". Der Nikolaus reibt Fritzchens Nase zwischen seinem Daumen und Zeigefinger und sagt: "Das habe ich wieder an Deinem Nasenspitzchen gesehen ": Nikolaus : "Und ich weiß auch einen größten Wunsch : Eine Eisenbahn !". Fritzchen ist ganz aus dem Häuschen :"Woher weißt Du das ?". Der Nikolaus reibt abermals Fritzchens Nase zwischen seinem Daumen und Zeigefinger und sagt: "Das habe ich an einem Nasenspitzchen gesehen ". Da sagt Fritzchen :"Gell Nikolaus, die Engel im Himmel haben keine Höschen an". Diesmal ist der Nikolaus erstaunt :"Woher weißt Du denn das, hast Du es auch an meiner Nasenspitze gesehen ?". Fritzchen :" Nein, ich habe es an Deinen Fingern gerochen !".

Warum hat der Nikolaus so einen großen Sack ? Antwort: Weil er nur einmal im Jahr kommen darf !

Metzger:
Ein Mann kommt in eine Metzgerei und legt sein bestes Stück auf den Tresen: "Ich möchte ein Stück Fleisch, genauso groß und genauso so mager." Da hebt die Verkäuferin ihren Rock hoch und sagt: "Und genauso blutig?"

Was fragt ein Metzger, bevor er seine Frau von hinten packt ?. "Wie hättest es Du den gerne, im Darm oder in der Büchse ?"

Der Metzger fragt die Kundin :"Was hätten Sie den gerne ?". Sie: "Eine Stange Salami ". Der Metzger: " Am Stück oder geschnitten ?" Darauf hebt die Kundin den Rock, streckt ihm ihr Unterteil entgegen und sagt :" Ist das eine Muschi oder ein CD-Wechsler ?".

Onanie:
Was ist Onanie? Liebe an und für sich...

Party:
Seien Sie kreativ - laden Sie Ihre Freunde und Bekannten doch mal zu einer Gummibären Party ein: Die Herren bringen die Gummis mit und die Damen die Bären...
Auf einer Party steht ein junger Mann mufflig herum, ohne die geringste Stimmung. Ein junges Ding fragt ihn mach dem Grund, und er sagt, er habe Kopfschmerzen. Da hebt die Kleine ihren Minirock ein wenig hoch und flüstert: "Möchten Sie vielleicht eine Spalttablette haben?"

Penis:
Zwei Penisse unterhalten sich. Sagt der eine: "Hast Du schon gehört? Die AOK bezahlt jetzt doch unser VIAGRA!"
Sagt der andere: "Siehst Du, ich hab doch gewusst, dass sie uns nicht hängen lassen!"

Ein Mann sitzt in der Sauna neben einem Afrikaner mit einem wirklich ausgebildeten Fortpflanzungsorgan. Seine Faszination lässt ihn den stolzen Besitzer ansprechen. "Das ist reine Übungssache", meint der Schwarze, "das können auch sie in kurzer Zeit schaffen." "Und wie mache ich das?" "Ganz einfach. Wenn sie das nächste mal mit ihrer Frau schlafen, konzentrieren sie sich nur auf eines: "Ganz schnell hinein, und ganz langsam wieder heraus. Sie werden sehen, es klappt." Der Mann kann es kaum erwarten, wirft sich in seine Kleider, rast nach hause und stürzt ich auf seine erstaunte Frau. Nach wenigen Stößen wundert sie sich: "Was ist denn heute los mit dir, du bumst ja wie ein Neger."

Ein junger Mann hat einen sehr kleinen und dünnen Penis. Da er sich schämt, ihn vor seiner Freundin zu zeigen, fährt er des Nachts mit ihr in den Wald. Nach einer Weile öffnet er seine Hose und legt IHN in Ihre Hand. Darauf sie: "Aber Du weißt doch, daß ich nicht rauche!

Oliver hat seit Wochen an die 16 jährige Andrea hingearbeitet, bis er sie endlich auf seiner Bude hat. Er zieht die Hose aus und fragt sie:" Weißt du was das ist?" "Ja, das ist ein Pipimann." "Hör zu, Andrea, ab sofort wollen wir das einen Schwanz nennen, also, was ist das?" "Hör mal Oliver, ich habe schon viele Schwänze gesehen, aber das ist ein Pipimann!"

Zwei Penisse sitzen auf dem Sofa und unterhalten sich über ihre Examensprüfungen. Sagt der eine zum anderen: "Du bist heute so blaß, Du wirst doch hoffentlich nicht krank". Sagt der andere: "Ich bin wahnsinnig nervös, ich muß heute Mittag ins Mündliche".

Wenn Dir ein Penis zwischen den Augen herauswachsen würde, wie weit müßte er herauswachsen, bis Du die Eichel klar siehst ? Egal, Du wirst sie nie sehen, weil Dir die Eier über die Augen hängen !

Dr. Penis wurde verhaftet: Er hat gestanden.

Welche Vögel haben die Schwänze vorne ? Antwort: Die Kastelruther Spatzen.

Eine Dame und ein Herr sitzen allein im Zugabteil. Nach einer Weile fragt er sie wo sie denn herkomme. "Aus den USA, ich war in der Jury bei der Wahl des Mister Penis". Längere Pause, dann er: "Dann können Sie mir sicher sagen, welche Männer den längsten haben.". Sie: "Ja, das haben wir gleich festgestellt, das sind die Indianer". Er: "Und welche haben den dicksten?". Sie: "Das war auch ziemlich schnell sicher, die Schwaben". Nach einer halben Stunde steht er auf und sagt: "Entschuldigen Sie, ich habe mich noch gar nicht vorgestellt: Mein Name ist Winnetou Häberle".

Anderes Wort für Männerslip ? Antwort: Rüsselsheim !

Warum kriegt ein Penis keinen Job auf dem Arbeitsamt?
1. Weil er Krampfadern hat.
2. Weil er keine 8 Stunden stehen kann.
3. Weil er ein Loch im Kopf hat.

Ein Mann ruft bei einer Versicherung an und will seinen Penis gegen Abbeißen versichern lassen. Nachdem er Größe und Durchmesser durchgegeben hat, sagt der Versicherungsvertreter: " Das kostet 34000 DM Beitrag im Jahr." Der Mann schluckt und legt auf. Er ruft bei der nächsten Versicherung an und gibt wieder Länge und Durchmesser an. Der Versicherungsvertreter sagt : " Das kostet 28,50 DM Beitrag im Jahr." Der Mann fragt, warum diese Versicherung so billig sei. Der Versicherungsvertreter antwortet: " In diesem Vertrag sind 10 cm Selbstbeteiligung enthalten."

Pfarrer:
Der Novize wird an seinem ersten Tag im Kloster von einem älteren Glaubensbruder durch die Räumlichkeiten geführt. Er sieht das Gebetszimmer, den Speisesaal, die Schlafsäle und die Klosterkirche. Am Ende seiner Führung nimmt ihn der Ältere zur Seite und sagt: "Nun Bruder hast Du alles gesehen bis auf ein Zimmer." Er führt ihn in ein Zimmer, in dem sich ein großer schwarzer Kasten befindet, in dessen Mitte -- genau in Hüfthöhe -- ein kreisrundes Loch befindet. "Sollte Dich einmal die fleischliche Lust überkommen", spricht er zu ihm in väterlichem Ton, "so kannst Du Dich jederzeit des Kastens hier bedienen. Jederzeit... außer Donnerstags!" Etwas verwirrt fragt der Novize: "Warum gerade Donnerstags nicht?" Meint der Ältere: "Donnerstags, mein Bruder, hast Du Kastendienst!"

Der frischgebackene Priester unterhält sich mit seinem Seniorkollegen: "Also was ich eben bei der Beichte gehört habe... Da geht ja einem der Hut hoch!" "Ja also Herr Kollege! Den Fehler machen viele Anfänger, daß sie ihren Hut auf den Schoß legen"

Auf dem Dorf: Im Pfarrhaus wohnt der Pfarrer im ersten Stock, die Haushälterin im Erdgeschoß. Am Samstag morgen kommt ein Bauer um zu beichten und klingelt im ersten Stock beim Pfarrer. Als niemand öffnet geht er ums Haus und sieht durchs Fenster ins Erdgeschoß: Der Pfarrer packt gerade die Haushälterin. Er will nicht stören und geht heim. Am Mittag kommt er wieder und klingelt wieder beim Pfarrer. Dieser beugt sich im ersten Stock aus dem Fenster. Bauer: "Tag Herr Pfarrer, ich war heute morgen schon mal da....". Pfarrer: "Ja, ja, da habe ich gerade ein Nickerchen gemacht. " Bauer: "Stimmt, ich habe es durchs Nenster gesehen."

Pfarrer kommt zum Arzt und klagt über Jucken am Geschlechtsteil. Der Arzt untersucht ihn und sagt dann: "Herr Pfarrer, Sie haben den Tripper, ich verschreibe ihnen eine Salbe ". Darauf hin der Pfarrer: "Das kommt bestimmt vom fetten Essen". Er geht in die Apotheke und gibt dem Apotheker das Rezept. Dieser schaut drauf und sagt :"Herr Pfarrer, Sie haben ja den Tripper." Darauf der Pfarrer: "Ja, das kommt bestimmt vom fetten Essen". Der Apotheker rührt die Salbe an, holt aus der Schublade ein Päckchen Pariser und händigt alles dem Pfarrer aus. Auf die Frage, was das Päckchen soll antwortet er : "Herr Pfarrer, wenn sie das nächste Mal wieder fett essen, ziehen Sie sich vorher so einen Gummi über die Gabel ".

Der Pfarrer muß übers Wochenende auf ein Seminar, hat aber vergessen, daß er am Wochenende die Beichte abnehmen sollte. Er gibt dem Mesner die Anweisung dies zu machen. Auf die Frage was für Bußen ausgesprochen werden sollen verweist er auf ein DIN A4 Blatt welches im Beichtstuhl hängt. Am Samstag sitzt der Mesner im Beichtstuhl, der erste Sünder kniet davor. Mesner: "Nun, mein Sohn, was hast Du gesündigt ? Sünder: "Ich habe mir von der Freundin meiner Frau Einen blasen lassen. Der Mesner studiert das DIN A4 Blatt von oben bis unten, findet aber nichts über blasen. Mesner: "Gibt es für Deine Sünde auch noch einen anderen Ausdruck ?" Sünder: "Ja, ich habe mit der Freundin meiner Frau Oralverkehr gehabt": Mesner schaut aufs DIN A4 Blatt und liest: "Oralverkehr: 10 Vaterunser". Der nächste Sünder erscheint. Mesner: "Nun, mein Sohn, was hast Du gesündigt ? Sünder: "Ich habe mir von meiner Frau im Aufzug einen runterholen lassen". Mesner schaut wieder aufs Blatt, findet aber nichts übers "Runterholen". Mesner: "Gibt es für Deine Sünde auch noch einen anderen Ausdruck ?" Sünder: " Ja, meine Frau hat mit mir Handverkehr im Aufzug gemacht". Mesner schaut aufs DIN A4 Blatt und liest: "Handverkehr: 5 Gegrüßt seist Du Maria". Der nächste Sünder erscheint. Mesner: "Nun, mein Sohn, was hast Du gesündigt ? Sünder: "Ich habe mir von meinem Freund von hinten einen verjodeln lassen". Mesner schaut wieder aufs Blatt, findet aber nichts übers "Jodeln". Mesner: "Gibt es für Deine Sünde auch noch einen anderen Ausdruck ?" Sünder: "Ja, ich habe mit meinem Freund Analverkehr gehabt". Mesner schaut wieder aufs Blatt, findet aber nichts über "Analverkehr". Da sieht er den Ministranten am Altar beim Kerzen anzünden. Er öffnet die Beichtstuhltür einen Spalt breit und flüstert: "Hallo Kläuschen, was gibt der Pfarrer für Analverkehr ?". Kläuschen: "Ein Mars und zwei Hanutta".

Ein Kloster, mitten im Wald: Der Abt will sich im Tümpel im Wald ein Bad gönnen. Er begibt sich dorthin und zieht sich aus. In der rechten Hand ein Badehandtuch, in der linken ein paar Badeschlappen, hört er auf einmal wie drei Nonnen schwätzend auf ihn zukommen. Er überlegt, was er machen soll und kommt auf die Idee, wie eine Statue hinzustehen. Als die Nonnen den Abt erreichen, fragen sie sich, was man mit der Statue machen könnte. Die erste Nonne sagt: " Vielleicht ist es ja auch ein neumodischer Apparat, ich probiere ihn gleich einmal aus." Sie steckt dem Abt 1 Euro in den After, zieht einmal an seinem Penis. Vor Schreck läßt der Abt das Handtuch fallen. Die Nonne: "Nicht schlecht: Für einen Euro ein Badehandtuch". Darauf die zweite Nonne: "Das probiere ich jetzt auch." Sie steckt dem Abt 2 Euro in den After, zieht zweimal an seinem Penis. Vor Schreck läßt der Abt die Badeschlappen fallen. Die Nonne: "Auch nicht schlecht: Ein paar Badeschlappen für nur 2 Euro." Die dritte Nonne sagt: "Jetzt bin aber ich dran." Sie steckt dem Abt 5 Euro in den After und zieht 5 mal an dessen Penis. Enttäuscht sagt sie: "Was ? 5 Euro und nur so wenig Seife ."

Polizei:
Welches Tier hat das Arschloch auf dem Rücken ? Das Polizeipferd !

Eine Blondine geht in der Stadt spazieren und kommt zu einer Laterne. An dieser hängt ein Zettel: "Appartement zu vermieten" Die Blondine denkt sich: "Super! Ich brauche, eh eine Wohnung. Sie klopft an der Laterne. Keiner macht auf. Sie wiederholt ihren Versuch, jedoch wird ihr nicht geöffnet. Ein Polizist auf der anderen Straßenseite beobachtet einige Zeit die Bemühungen der Blondine, fasst sich ein Herz und geht zu ihr. Er fragt sie: "Was machen sie hier eigentlich." Die Blondine zeigt auf den an der Laterne hängenden Zettel "Appartement zu vermieten" und bemerkt dazu, dass sie schon seit geraumer Zeit klopfe, ihr jedoch niemand öffne. Der Polizist sieht die Blondine an, dann die Laterne und bemerkt dann lapidar: "Das gibt es nicht, das Licht brennt, es muss jemand da sein!"

Eine Blondine wird von einem Polizisten aufgehalten. Der Polizist bittet sie um ihren Führerschein. Blondine: "Was ist das?" Polizist: "Na Sie wissen schon, das wo ihr Bild drauf ist". Die Blondine sucht in ihrer Tasche und findet einen kleinen Spiegel. Sie nimmt ihn heraus und schaut hinein. Blondine: "Hier ist mein Bild drauf..." Der Polizist nimmt ihn, schaut auch drauf. Polizist: "Oh Entschuldigung, wenn ich gewusst hätte, dass Sie auch von der Polizei sind, hätte ich Sie natürlich nicht aufgehalten".....

Ein Polizist stoppt eine blonde Frau, die einfach etwas zu schnell mit ihrem BMW gefahren ist. Polizist :"Entschuldigung, dürfte ich Ihren Führerschein sehen?" Blondine : "Führerschein? Äh, was ist das nochmal?" Polizist : "Dieses rosa Papier mit ihrem Bild drauf!" Blondine : "Ach so, das....hier, bitte..." Polizist : "Gut, in Ordnung, ich sollte noch ihr Fahrzeugschein überprüfen." Blondine : "Fahrzeugschein? Ups" Polizist : "Das ist der Schein auf dem steht, daß das ihr Auto ist." Blondine : "Ach ja, vielleicht der hier." Naja, grinst der Polizist, mit der könnte ich etwas Spaß haben. Schupps öffnet er seinen Reißverschluß an der Hose und holt sein Ding raus. Da ruft die Blondine "Oh, bitte nicht schon wieder ein Alkoholtest"

Eine Politesse regelt auf einer Kreuzung den Verkehr. Plötzlich bemerkt sie, daß sie ihre Regel bekommt. Über Funk verlangt sie nach Ablösung. Nach drei Stunden erscheint endlich ein Polizist - total betrunken Die Politesse faucht ihn an: "Sag mal, wieso kommst Du erst jetzt? Und dann noch völlig besoffen?" Der Kollege lallt: "Ja weißt Du, das war so: Nach Deinem Funkspruch hat es sich bei uns auf der Wache sehr schnell herumgesprochen, daß Du Deine Tage bekommen hast.... Na ja, erst hat Dieter einen ausgegeben, dann hat Günther einen ausgegeben, dann hat..."

Ein kleines Mädchen tippt einem Polizisten auf die Schulter und möchte wissen, ob sie ihn etwas fragen dürfe, er solle sich nicht ärgern. Der Polizist sagt zu. Als das Mädchen ihm etwas ins Ohr geflüstert hatte, wird der Polizist ganz rot im Gesicht vor Zorn und es setzt dennoch einen ordentlichen Satz heiße Ohren. Da fragt sein Kollege ihn, weshalb er die Kleine denn doch geschlagen habe. "Sie wollte wissen, ob ich mal ihren Dackel decken könne, sie möchte so gerne einen Polizeihund haben...!"

Rentner:
Kleiner Junge: "Opa, wetten wir um fünf Mark, daß ich einen Regenwurm mit einem Hammer in den Boden schlagen kann?" Opa: "Glaub' ich nicht, die Wette gilt." Der Junge verschwindet im Garten, gräbt einen Regenwurm aus, läuft damit ins Haus, kommt mit einem Hammer in der Hand zurück und schlägt damit den Regenwurm senkrecht in die Erde. Opa ist schwer beeindruckt: "Du hast gewonnen, ich habe aber im Moment kein Geld; das bekommst Du morgen. Aber sag' mir mal, wie hast Du das denn gemacht?" Antwort des Jungen: "Tja Opa, Haarspray ist das Geheimnis!" Am nächsten Tag gibt Opa dem Jungen zehn Mark mit den Worten "Die anderen fünf Mark sind von Oma"

"Männchen und Weibchen sind schon 80 und 85 Jahre alt. Doch Gott ist ihnen gnädig und schenkt ihnen ein Kind. Nach der Geburt kommen die Nachbarn, um das Kind zu sehen, doch Mama sagt: "Nein, das geht jetzt nicht, Kindchen schläft. Wenn’s wach wird, könnt ihr es gerne sehen." Nach zweieinhalb Stunden gehen die armen Nachbarn, ohne das Kind gesehen zu haben. Am nächsten Tag kommen die ehemaligen Kollegen von Papa, eine echte Rentnergang mit Freifahrtschein ins Jenseits. Auch sie würden gerne das Kind sehen, werden jedoch auch wieder darauf hingewiesen, daß das Kind zur Zeit schlafe und nicht geweckt werden solle. Papa guckt schon ganz komisch. Als seine Kollegen weg sind sagt er zu Mama: "Sag mal, Baby schläft jetzt schon ziemlich lange, findest Du nicht? Sollen wir’s nicht allmählich mal aus dem Bett holen?" Antwortet Mama: "Ja, würde allmählich wohl Zeit - wenn ich nur wüßte, wo ich’s hingelegt habe!!!!"

Gebet eines Rentners:" Oh Herr, Du hast mir das Können genommen, jetzt nimm mir bitte auch das Wollen."
Zwei Rentner sitzen auf der Parkbank, plötzlich stöhnt der Eine auf. Auf die Frage des Anderen was den los sei antwortet er: "Ich habe letzte Woche gebumst, und jetzt ist mir gerade gekommen."

Restaurant:
Im Restaurant: Die Bedienung kommt an einen Tisch, an dem drei Japaner sitzen und hektisch onanieren. Sie spricht sie verärgert darauf an, was das soll und einer antwortet: "Sie werben doch mit dem Spruch: Wer zuerst kommt, wird zuerst bedient..."

Im Restaurant stellt sich ein Kellner beim Manager vor. Manager: "Ok, Sie bekommen den Job. Sie können morgen anfangen. Aber denken Sie daran: Ordentliche Kleidung und Sauberkeit stehen bei uns an erster Stelle". Am nächsten Tag steht der Kellner im Frack vor dem Manager. Aus der Brusttasche ragt ein Löffel. Auf die Frage des Managers wozu der Löffel gut sei sagt der Kellner: "Ja wissen Sie, wenn eine Fliege oder Haare in der Suppe eines Gastes schwimmen, nehme ich wegen der Hygiene den Löffel und entferne sie". Einen Tag später steht er wieder vor dem Manager, in der Brusttasche den Löffel, aus dem Hosenladen hängt ein weißer Faden. Auf die Frage was der weiße Faden soll antwortet er: "Nur wegen der Hygiene: Wenn ich Pinkeln muß, mache ich den Hosenladen auf und ziehe meinen Pimmel am weißen Faden raus". Darauf der Manager: "Und wie machen Sie ihn wieder rein ?". Kellner : "Da nehme ich den Löffel.......".

Kommt ein Mann in die Kneipe und trifft auf einen Schwarzen mit einem weißen Ohr. Erstaunt fragt er ihn: "Sag' mal was bist Du denn für einer?" Darauf der Schwarze: "Ich bin ein Weißohrneger und komme aus Ruanda". Am nächsten Tag kommt der Mann wieder in die Kneipe steht da wieder ein vollständig schwarzer Typ am Tresen diesmal allerdings mit einem weißen Finger. Der Mann läuft direkt auf ihn zu und meint: "Ja, ja- sag mal nix. Du bist bestimmt ein Weißfingerneger und kommst aus Ruanda!?" Darauf der Typ: "Nee, ich bin Schornsteinfeger und komme von meiner Frau."

Sauna:
Sitzt ein Mann in der Sauna. Da kommt eine Frau rein. Er sieht sie sich eine Weile an. Dann sagt er: "Mein Gott, haben Sie einen Arsch!" Sie, völlig entrüstet, haut ihm eine runter. "Oh, entschuldigen Sie bitte, ich wollte Ihnen nicht zu nahe treten. Es tut mir sehr leid, wenn ich Sie verletzt habe. Und richtig gesehen sind Sie ja auch recht schlank. Besonders oben herum." "Ja, ja," sagt sie, ich weiß . Das ist auch meine Problemzone. Ich habe schon alles mögliche versucht, aber es wird nicht mehr." Er darauf: "Na, wissen Sie, da kann ich Ihnen einen guten Tip geben. Sie nehmen Klopapier und reiben ständig zwischen den Brüsten auf und ab." "Glauben Sie wirklich das hilft?" "Aber ja. Kucken Sie sich doch Ihren Arsch an!"

Schule:
Die Lehrerin fragt im Biologieunterricht: "Liebe Kinder was ist weiß und hat zwei Beine?" Schülerin: "Ein Huhn".
Lehrerin: "Richtig liebe Kinder, sehr gut. Es könnte aber auch eine Gans sein. Was ist schwarz und hat vier Beine?" Schüler: "Ein Hund". Lehrerin: "Richtig liebe Kinder sehr gut. Es könnte aber auch eine Katze sein." Fragt Klein-Fritzchen: "Frau Lehrerin, was ist hart und trocken, wenn man es reinsteckt, und klein und glitschig, wenn man es rausnimmt?" Die Lehrerin knallt ihm eine. Klein-Fritzchen: "Richtig Frau Lehrerin, sehr gut. Es könnte aber auch ein Kaugummi sein".

Ein Mann kommt in die Volkshochschule gerannt, reißt die erste Türe auf und ruft: "Ist hier Backen ohne Mehl?". Antwort von drinnen: "Nein". Nächste Türe: "Ist hier Backen ohne Mehl?". Wieder die Antwort: "Nein". Er reißt die dritte Türe auf und sieht lauter nackte Männer die Liegestütze machen. Auf seine Frage : "Ist hier Backen ohne Mehl?" Ein Mann dreht seinen Kopf zu ihm und sagt: "Backen ohne Mehl war gestern, heute ist bumsen ohne Frau!".

Eine junge, gutgebaute Lehrerin gibt an einer Schule Französischunterricht. Eines Tages hat sich das Oberschulamt angesagt. Ausgerechnet an diesem Tage erscheint der sonst nie anwesende Klaus zum Unterricht. Die Lehrerin setzt ihn in die letzte Reihe. Zu Unterrichtsbeginn erscheinen zwei Herren vom Oberschulamt und setzten sich links und rechts von Klaus. Die Lehrerin schreibt einen französischen Satz an die Tafel und fragt die Schüler nach der deutschen Übersetzung. Niemand, außer Klaus, streckt. Nach einer Weile, es hat sich immer noch kein anderer gemeldet, fragt die Lehrerin Klaus nach der Übersetzung. Klaus :" Die Lehrerin hat einen geilen Arsch und super Titten". Die Lehrerin fragt ihn erbost wie er den auf so etwas komme. Darauf Klaus: "Stimmt`s nicht ? Dann haben mir die zwei links und rechts von mir falsch eingesagt ".

Fritzchen soll zu Hause für den Deutschunterricht einen Aufsatz über Obst schreiben. Da ihm nichts einfällt, fragt er seinen Vater. "Schreib einfach: Die Zwetschge hat einen harten Kern", meint dieser. Als Fritzchen am nächsten Tag von der Schule heimkommt, hat er eine knallrote Backe. Auf die Frage des Vaters was den passiert sei antwortet er: "Das ist wegen dem Aufsatz, die Deutschlehrerin hat mir eine gescheuert ". Vater: "Ja warum denn , hast Du nicht geschrieben: Die Zwetschge hat einen harten Kern ?". Fritzchen: "Doch schon, aber ich habe Kern mit "g" geschrieben".

Deutschunterricht in der Schule. Die Lehrerin fragt die Schüler, ob jemand ein Gedicht kennen würde. Fritzchen streckt. Da er aber für seine dreckigen Reime bekannt ist, nimmt in die Lehrerin nicht dran. Als sich aber kein anderer meldet, und die Stunde fast fertig ist, nimmt sie ihn doch. Fritzchen fängt an :" Morgens geht die Sonne auf, die blauen Wolken fliegen...". Da klingelt die Pausenglocke. Lehrerin: "Ach Fritzchen, so ein tolles Gedicht, jetzt kannst Du es auch noch ganz fertig aufsagen". Fritzchen: "Frisch gefickt steht Mutter auf, der Vater bleibt noch liegen."

In der Schule fragt der Lehrer, ob schon mal jemand Todesangst ausgestanden habe. Hänschen meldet sich. Der Lehrer: "Und wie hat sich das zugetragen ?" Hänschen: "Ich habe mich am Abend im Nachttischen bei den Eltern im Schlafzimmer versteckt. Als die Eltern ins Bett gegangen waren hörte ich auf einmal Papa sagen : " Du Alte, ich habe heute wieder einen Hammer, ich könnte das ganze Nachttischchen zerschlagen."

Schwule:
Ein Schwuler läuft an einer Bäckerei vorbei, liest im Schaufenster: "Heute ab 13:00 Uhr warme Berliner. Er geht rein und fragt die Verkäuferin: "Sind die Herren auch pünktlich?".

Ein Schwuler lässt sich einen Ferrari auf seinen Schwanz tätowieren. "Warum einen Ferrari?", fragt der Tatowierer. Der Schwule meint: Nun ja, ich will eben meinem Freund imponieren! Der Tatowierer sticht den Ferrari in den Schwanz des Schwulen. Allerdings sticht er auch auf den Sack des Schwulen einen Traktor, ohne dass dieser jedoch etwas davon bemerkt. Zu Hause beim ersten Treffen mit seinem Freund zeigt der Schwule stolz seinen Schwanz mit dem Ferrari Tatoo. Klasse meint sein schwuler Partner. Aber warum hast Du Dir einen Traktor auf den Sack stechen lassen? Der Schwule ist bestürzt als er danach feststellen muss, dass ihm zusätzlich auch ein Traktor auf den Sack gestochen wurde. Sofort sucht er am nächsten Tag den Tatowierer auf. Sach mal Alter, warum hast Du mir den Traktor auf den Sack gemacht, fragt der Schwule den Tatowierer. Dieser entgegnet: "Nun ja, ich dachte, wenn der Ferrari mal in der Scheiße stecken bleibt, mit dem Traktor ziehst Du ihn auf alle Fälle wieder raus!"

Zwei Schwulen ist es langweilig: Da schlägt der eine vor, Analraten zu spielen. Gesagt, getan. Der erste lässt die Hose runter und der andere schiebt ihm einen Gegenstand rein. "Hmm", meint dieser, "es ist dünn, lang und rund. Könnte ein Bleistift sein." "Richtig. Jetzt bin ich dran." Der andere lässt die Hose runter und ihm wird was in seinen Allerwertesten gesteckt. "Vorne dünn und hinten breiter werdend. Rund ist es auch. Ist es vielleicht eine Flasche?" "Auch richtig. Jetzt bin ich wieder dran." Es macht "flutsch" und schon fängt er an zu raten. "Uiihh, das ist aber groß. Kugelförmig... vielleicht eine Melone?" Darauf der andere mit ziemlich dumpfer Stimme: "Nah dran, versuchs noch mal..."

Wie heißt der ehemalige Verlobte eines Schwulen ? Antwort: ExPo.

In einer Toilette steht ein Schwuler und pinkelt. Ein Neger kommt 'rein, stellt sich neben den Schwulen und packt seine 30 cm aus! Der Schwule riskiert einen Blick und sagt staunend: "Mann, ist das ein Ding. Wieviel verlangst Du, wenn Du mir den mal 'reinschiebst? Sagt der Neger:" Tja, jeder Zentimeter kostet dich 10 Mark." Der Schwule: "Ich hab' aber nur noch 100. Das reicht dann halt nur für 10 cm." Der Neger macht bei 10 cm einen Strich und schiebt ihn dem Schwulen bis zur Markierung hinten rein. Plötzlich geht die Tür auf und knallt dem Neger so auf den Arsch, daß die ganzen 30 cm 'reinrutschen. "Ooh, Scheiße" stöhnt der Schwule, "jetzt hab ich den ganzen Arsch voller Schulden..."

Wie erkennt man einen schwuler Schneemann ?? Die Karotte steckt im Arsch...

Stehen zwei Schwule in Aufzug. Sagt der Eine: "Ich könnte jetzt ne Fliege ficken" Sagt der andere: "Bsssssssssssssss"

Ein Schwuler läuft durch den Park und sieht auf der Bank einen Penner schlafend liegen. Er schüttelt ihn, aber der Penner wacht nicht auf. Der Schwule zieht ihm die Hosen herunter und packt ihn von hinten. Als er fertig ist, zieht er ihm die Hosen wieder hoch und legt ihm 20 DM hin. Ein paar Stunden später wacht der Penner auf, sieht das Geld, zuckt mit den Schultern, geht zum Kiosk und käuft 10 Flaschen Warsteiner. Nach dem er dieselbigen geleert hat, schläft er wieder ein. Der Schwule kommt wenig später wieder vorbei, wieder dasselbe Spiel: Er schüttelt den Penner, packt ihn von hinten und legt ihm wieder 20 DM hin. Irgendwann wacht der Penner auf, sieht die 20 DM und läuft zum Kiosk. Als der Kioskbesitzer ihn sieht sagt er : " Na, noch einmal 10 Warsteiner ?". Der Penner erwidert: "Nein, gib mir diesmal Königspilsner, vom Warsteiner tut mir der Arsch immer so weh !".

Zwei Schwule sitzen im Taxi auf dem Rücksitz. Nach einer Weile sagt der Erste: "Sie, Herr Taxifahrer, ich müßte Einen fahren lassen, macht es Ihnen etwas aus ?". Taxifahrer: "Nee, aber machen Sie bitte das Fenster auf ". Der Schwule öffnet das Fenster und es geht ein ganz leiser Lufthauch durchs Taxi. Nach einer Weile sagt der Zweite: " Sie, Herr Taxifahrer, ich müßte jetzt auch Einen fahren lassen, macht es Ihnen etwas aus ?". Taxifahrer: "Nee, aber machen Sie bitte auch das Fenster auf ". Der Schwule öffnet das Fenster und es geht wieder ein ganz leiser Lufthauch durchs Taxi. Ein paar Kilometer später sagt der Taxifahrer: "So Jungs, jetzt muß ich mal einen fahren lassen !". Ein gewaltiger Donnerknall geht durchs Taxi. Der eine Schwule stößt den anderen an und sagt ."Du Detlef, ich glaube unser Taxifahrer ist noch Jungfrau".

Ein Mann geht in die Sauna. An der Kasse hängt ein großes Schild: Wir warnen Sie vor Schwulen !!! Er bezahlt und geht in die Umkleidekabine. Am Spind hängt ein Schild: Wir warnen Sie vor Schwulen !!! Er zieht sich aus und geht zur Dusche. An der Dusche hängt ein großes Schild: Wir warnen sie vor Schwulen !!! Er öffnet die Tür und geht in die Dusche. In der Dusche stößt er mit dem Fuß auf ein am Boden befestigtes Schild. Er bückt sich und liest: Wir haben Sie dreimal gewarnt !!!!!

Was ist Mißtrauen ? Antwort: "Wenn zwei Schwule miteinander duschen, die Seife runterfliegt und keiner sich traut sie aufzuheben."

Ein Schwuler badet. Er läßt einen Furz, die Bläschen steigen nach oben... Sein Freund sieht dies und sagt: " Detlef, hättest Du doch gewartet, daß hätte einen tollen Lungenzug gegeben !"

Frage: "Wohin fliegt ein schwuler Adler ?". Antwort: "Zu seinem Horst !!".

Einem Schwulen ist der Freund weggestorben. Auf der Beerdigung fragt ihn jemand, wie es ihm denn jetzt ohne seinen Freund gehe. Er sagt: "Ja, er fehlt mir halt vorne und hinten".

Was haben Schwule mit Zahnstochern gemeinsam ? Beide stochern in Essensresten !


Sekretärin:
Warum ich meine Sekretärin feuerte...... Vor zwei Wochen hatte ich meinen fünfundvierzigsten Geburtstag, und ich fühlte mich ohnedies nicht sehr wohl. Ich ging zum Frühstück und wusste, dass meine Frau sehr nett sein würde, "Alles Gute" sagen würde und vielleicht auch ein kleines Geschenk für mich hatte. Sie sagte nicht einmal "Guten Morgen", schon gar nicht "Alles Gute"! Ich sagte mir, na gut, so sind halt die Frauen. Aber die Kinder haben mich sicher nicht vergessen. Die Kinder kamen, sagten auch kein Wort und ließen mich völlig links liegen. Als ich mich auf den Weg ins Büro machte, fühlte ich mich ziemlich niedergeschlagen. Ich ging durch die Eingangstür meines Büros und Janet, meine Sekretärin, kam auf mich zu "Alles Gute zum Geburtstag, Boss!". Danach fühlte ich mich schon ein bisschen besser, wenigstens eine hatte sich erinnert. Ich arbeitete bis mittags. Pünktlich um zwölf klopfte Janet an meine Tür und sagte "Wissen Sie, es ist so ein schöner Tag und es ist Ihr Geburtstag, lassen Sie uns doch Mittagessen gehen, nur Sie und ich!". Ich antwortete "Das ist die beste Idee die ich heute gehört habe!" also gingen wir. Wir gingen nicht in unser übliches Lokal, wir fuhren aufs Land zu einem kleinen gemütlichen Restaurant, um ein wenig Privatsphäre zu haben. Wir tranken zwei Martinis und erfreuten uns am hervorragenden Mahl. Auf dem Weg zurück ins Büro sagte Janet "Wissen Sie, es ist so ein schöner Tag und es Ihr Geburtstag, wir müssen doch noch nicht ins Büro zurückfahren, oder?" "Nein, müssen wir nicht." sagte ich. "Dann fahren wir doch zu mir, in meine Wohnung." schlug Janet vor. Als wir in ihrem Appartement ankamen tranken wir einige Martinis mehr und rauchten gemütlich eine Zigarette. Janet sagte "Wenn es Sie nicht stört, würde ich mir gerne etwas gemütlicheres anziehen. Ich gehe nur schnell ins Schlafzimmer und bin gleich wieder da!" Ich brachte nur ein erregtes "Sicher, tun Sie nur!" heraus und sie verschwand im Schlafzimmer. Nach einigen Minuten kam Sie wieder heraus ... trug eine Geburtstagstorte in den Händen ... gefolgt von meiner Frau, den Kindern und alle sangen "Happy Birthday"... ... und ich saß da auf der Couch ... und hatte außer meinen Socken nichts mehr an!

Im Vorzimmer des Chefs hocken drei Sekretärinnen. Sagt die Eine: "Ich hab gestern im Schreibtisch vom Chef ein Kondom gefunden." Sagt die Zweite: "Und ich hab ein Loch reingestochen." Sagt die Dritte: "Ich glaube, mir wird schlecht..."

Chef zur Chefsekretärin: "Na, wie gefällt Ihnen Ihre neue Stellung?" - "Sehr gut, nur das Telefon drückt etwas im Kreuz."

Drei Sekretärinnen fahren im Geschäft im Aufzug. Plötzlich entdeckt eine von ihnen einen Fleck auf dem Boden. Sie streicht mit dem Finger darüber, steckt ihn in den Mund und sagt : "Sperma !!!". Die Zweite steckt auch den Finger in den Fleck, schleckt in ab und sagt : "Von meinem Chef ist es aber nicht !". Die Dritte steckt nun auch den Finger rein, schleckt ihn ab und sagt : " Es ist auch von Keinem aus der Firma !".

Ein Firmeninhaber mit Namen Kon sucht eine neue Sekretärin. Nachdem er in der Zeitung inseriert hat melden sich drei Frauen. Zum Vorstellungsgespräch erscheint die Erste in seinem Büro und setzt sich auf den Stuhl vor dem Schreibtisch. Herr Kon sitzt hinter dem Schreibtisch und spielt mit einem Ball. Er fragt sie was sie sich darunter vorstellen könnte. Sie hat keine Ahnung. Darauf Kon :" Das ist doch klar: Hier der Ball, mein Name ist Kon. Also: Balkon ! Ich kann Sie leider nicht nehmen, schicken Sie bitte die Nächste herein. In der Tür flüstert die Frau zur Anderen : "Ein kleiner Tip: Balkon ". Die Neue nimmt vor dem Schreibtisch Platz. Wieder das Spiel mit dem Ball. Auf Kon´s Frage antwortet sie richtig mit: "Balkon". Kon steht auf, geht zum Fenster und fängt an wie ein Verrückter an der Gardine herumzuziehen. Auf die Frage was sie sich jetzt vorstellen kann antwortet sie mit einem Schulterzucken. Kon sagt : " Das ist doch klar: Ich heiße Kon, und was macht der Herr Kon ? : Er zerrt ! Also: Konzert ! Ich kann Sie leider nicht nehmen, schicken Sie bitte die Nächste herein. In der Tür flüstert sie zur anderen: "Balkon, Konzert". Die Neue nimmt Platz. Kon fängt wieder mit dem Ball an......Nachdem sie diese Prüfung und auch die mit der Gardine richtig bestanden hat sagt Kon: "Ich glaube, Sie sind die Richtige, ich stelle Sie ein !". Während er dabei ist, die Einstellungsunterlagen auszufüllen, zieht sie Ihren Schlüpfer aus, setzt sich auf den Schreibtisch und streckt Kon ihre Muschi entgegen. Auf seine Frage was das denn jetzt soll antwortet sie: " Das ist doch klar: Lexikon !!! (Leck_Sie_Kon)".

Treffen sich zwei Firmeninhaber, sagt der Eine: "Du, die neue Sekretärin die ich eingestellt habe, die hat von Tuten und Blasen keine Ahnung." Sagt der Andere : " Was ist Tuten ?".

Sex:
Harald liebt Hanna nach einem Platzregen im Stehen an einer Eiche. Bei jeder Bewegung nickt Hanna zustimmend. Harald ist selig: "Es macht dir wohl riesigen Spaß!" "Ja, schon", sagt Hanna, "aber da muß ein Zipfel meines Schals mit hineingeratensein..."

Sprachprobleme:
Ein Geschäftsmann reißt in einer japanischen Disco eine hübsche Japanerin auf. Später in seinem Hotel, sie sind gerade "voll dabei", schreit sie immer "hai to, hai to". Er denkt sich, na ja, die ist aber gut drauf und lobt mich ganz prima... Am nächsten Tag, spielt er mit seinem japanischen Geschäftspartner Golf und dem Japaner gelingt ein ausgezeichneter Schlag. Um den Japaner zu beeindrucken, versucht der Geschäftsmann sein frisch erworbenes Japanisch an den Mann zu bringen und sagt: "Hai to!" Darauf der Japaner: "Was heißt hier falsches Loch?"

Stromableser:
Der (etwas fremdländische) Stromableser trifft die Hausfrau. "Du mir sagen, wieviel Nummern du gemacht mit Licht!" "Waaas? Unverschämtheit!" "Du mir sagen, wieviel Nummern du gemacht mit Licht!" "Wenn Sie jetzt nicht verschwinden, rufe ich meinen Mann an!" "Rufen an, aber wenn mir nicht sagen, wieviel Nummern du gemacht mit Licht, ich ihm knipsen Leitung ab, und du können machen mit Kerze wie früher!"

Tarzan:
Eine Reporterin ist bei Tarzan um in zu interviewen. Auf die Frage was er denn den ganzen Tag so mache, antwortet er: "Schau, da oben ist meine Baumhütte, da hinten im Wald töte ich ab und zu ein paar Löwen und dort drüben im Fluss schwimme ich mit den Krokodilen." Die Reporterin will natürlich auch über sein Sexleben etwas wissen und fragt ihn: "Sag mal Tarzan, was machst Du den wenn Dein Pimmel mal groß und hart wird ?". Tarzan: "Dann gehe ich zu dem Baum dahinten". Reporterin : "Wie Baum ?". Tarzan nimmt sie an der Hand und geht mit ihr zu dem Baum, auf ein großes Astloch, welches sich in Hüfthöhe befindet zeigend sagt er: "Also, wenn mein Pipimann mal hart wird, stecke ich ihn da rein, fahre ein paarmal hin und her, und wenn ich ihn rausziehe, ist er wieder klein." Die Reporterin denkt sich: Der arme Tarzan, dem musst du mal zeigen wie es richtig geht. Sie sagt: "Pass auf Tarzan, mach heute Abend was Schönes zum Essen, ich besuche Dich und zeige Dir anschließend was Tolles. Abends nach dem Essen in der Baumhütte reißt sie sich die Kleider vom Leib und legt sich mit geöffneten Schenkeln vor Tarzan auf den Boden. Tarzan verdutzt:" Und was soll ich jetzt machen ??". Reporterin: "Jetzt machst Du das, was Du mit dem Baum immer machst." Tarzan holt aus der Ecke einen Riesenstock und schlägt der Reporterin damit wie ein Verrückter auf den Bauch. Sie schreit unter Schmerzen: "Au, Au, was soll den das ?". Tarzan antwortet: "Ja weißt du, es könnte ja noch ein Eichhörnchen drin sein!".

Taxi:
Ein Taxifahrer muß einen Besoffenen abholen. Er setzt ihn auf den Beifahrersitz und fährt los. Kurze Zeit später ist der Besoffene eingeschlafen. Der Taxifahrer fährt weiter und sieht nach einer Weile eine Schwarzhaarige im Minirock am Gehsteig winken. Er denkt sich: "Also, der Typ neben mir schläft sowieso, da kann ich die Kleine auch mitnehmen". Die Frau setzt sich auf den Rücksitz. Während der Fahrt schaut der Taxifahrer in den Rückspiegel und sieht die volle Pracht: Die Dame hat kein Unterhöschen an !.Der gute Mann denkt: "Diesen Anblick kann ich meinem Beifahrer nicht vorenthalten". Er dreht den Spiegel zum Besoffenen hin, stößt ihn an und deutet auf den Spiegel. Dieser schaut hinein, erschrickt und sagt: " Hast Du mal einen Kamm, ich sehe aus wie eine Votze".

Tiere:
Ein Mann kauft sich Viagra-Tabletten. Kommt sein Papagei und frißt sie alle auf. Sagt der Mann: "Oh Gott, oh Gott, was mach ich bloß? ....Ab in die Tiefkühltruhe, damit er sich wieder abkühlen kann!!!!" Stunden später erinnert er sich endlich an seinen armen Papagei in der Tiefkühltruhe, öffnet sie und findet seinen Papagei vor, schweißgebadet... "Was ist denn mit Dir los? Wieso schwitzt Du so? Du bist seit Stunden in der Truhe!!!!" Sagt der Papagei: "Was meinst Du, wie anstrengend es ist, den tiefgefrorenen Hühnern die Schenkel auseinander zu drücken.

Das Kamelkind fragt den Kamelvater: "Du, Papi, warum haben wir eigentlich zwei Höcker auf dem Rücken? "Meint der Kamelvater: "Damit speichern wir Nahrung, wenn wir durch die Wüste ziehen." Kamelkind: "Und warum haben wir so lange Wimpern?" Kamelvater: "Damit uns der Wind nicht den Sand in die Augen bläst, wenn wir durch die Wüste ziehen." Kamelkind: "Und warum haben wir Hufe anstelle von Füßen?" Kamelvater: "Damit wir nicht im Sand einsinken, wenn wir durch die Wüste ziehen." Kamelkind: "Und was machen wir dann im Zoo?"

Sonntags in Herrgottsfrühe klingelt beim Tierarzt das Telefon. Eine aufgeregte Omi ist dran: "Ich kriege meinen Pudel einfach nicht von der läufigen Hündin runter. Wissen Sie ein Patentrezept ?" Der Arzt rät, es mit einem Schirm zu versuchen. Ne 1/4 Stunde später klingelt wieder das Telefon: "Hat nichts genutzt". Er empfiehlt einen Eimer Wasser. Kurz darauf klingelt es wieder: "Wieder Fehlanzeige." Der Tierarzt holt tief Luft: "Dann sagen Sie ihrem Hund, es sei jemand für Ihn am Telefon" "Sind Sie sicher, daß das hilft ?" "Garantiert" knurrt der Arzt, "sie haben es ja auch dreimal bei mir geschafft"

Drei Mäuseriche sitzen am Stammtisch und prahlen, wer der Stärkste ist. Sagt der erste Mäuserich: "Das bin klar ich: Wenn ich in eine Wohnung komme und es liegt ein Stück Käse auf der Mausefalle, schnapp ich mir das Stück. Während ich es esse, mache ich mit dem Bügel Bodybuilding". Der Zweite: " Das ist nichts. Wenn ich in eine Wohnung komme und es liegt Rattengift verstreut, mache ich das Gift mit dem Rasiermesser klein und zieh es mir durch die Nase ". Der Dritte steht auf und zieht seine Jacke an. Die anderen fragen: "Wo willst Du den jetzt schon hin?". Antwort: "Heim, die Katze bumsen".

Warum bumsen Nilpferde nur unter Wasser? Versuch mal 40 kg Schamlippen feucht zu halten!!

Was ist warm und riecht nach Banane ?Antwort: Affenkotze!

Welches Tier hat nur eine Schamlippe? Ein halbes Hühnchen...


Ein Hase kommt an einem Fuchsbau vorbei. Davor sitzen zwei junge Füchse. Er sagt zu ihnen: "Eure Mutter fick' ich auch noch", und hoppelt davon. Am nächsten Tag das gleiche Spiel. Als er am dritten Tag vorbei kommt, und seinen Spruch abläßt, kommt plötzlich die Mutter aus dem Bau heraus geschossen. Der Hase haut ab in seinen Bau, die Füchsin will ihm folgen, bleibt aber im Eingang stecken. Der Hase, der aus einem anderen Eingang wieder heraus gekommen ist, sieht sich das an und sagt zu sich: "Eigentlich hab ich ja keine Lust, aber ich hab's den Kindern versprochen...."

Ein Dackel läuft durch die Straßen, schwenkt den Kopf hin und her und singt sein Lied: "Es ist so schön ein Schwein zu sein, es ist so schön..." Er läuft so einige Zeit die Straßen entlang, da trifft er (immer noch singend) auf eine Schildkröte. Schildkröte: "Hey Du! Du bist doch gar kein Schwein. Du bist ein HUND !!!" Da packt der Dackel die Schildkröte mit der Schnauze und dreht sie um. Danach folgt ein ...hechel, hechel - jaul Die Schildkröte brüllt: "Du Schwein!" "Es ist so schön... "

Treffen sich zwei Hunde beim Tierarzt. Meint der Erste : "Sag' mal, warum bist du denn hier ?" "Ich habe die Tochter unseres Nachbarn gebissen. Und jetzt soll ich eingeschläfert werden. Und du?" "Ich habe im Badezimmer gelegen, als mein Frauchen 'reinkam. Und als sie sich dann über die Badewanne gebückt hat, hab' ich sie von hinten genommen." "Oh je, und jetzt wirst du auch eingeschläfert ? " "Nein, ich bin nur zum Nägelschneiden hier...."

Wie wechselt ein Dinosaurier den Tampon ? Altes Schaf raus, Neues Schaf rein.

Tätowierer:
Ein Mann kommt zum Tätowierer und will sich einen Ferrari auf die Eichel tätowieren lassen. Tätowierer: "Welche Farbe soll der Ferrari den haben, rot oder schwarz"? Mann: " Ist egal, ich fahre ihn sowieso in Arsch".

Vertreter:
Ein Vertreter ist mit seinem Auto auf der Autobahn unterwegs. Plötzlich rumort es in seinem Darm. Er denkt "Es sind ja nur noch 500 Kilometer bis nach Hause, das halte ich noch lässig aus ". 20 Kilometer weiter kann er es fast nicht mehr aushalten, fährt auf einen Rastplatz und spurtet in den Wald. Er zieht die Hose herunter, setzt sich hinter einen Baum und verrichtet sein Geschäft. Nachdem er fertig ist nimmt er ein paar Blätter, säubert sich und denkt : "Jetzt muß ich doch mal schauen was mir so große Probleme bereitet hat. Er dreht sich um, schaut auf den Boden und sieht : Nichts. Plötzlich hört er Schritte und zieht schnell die Hose hoch. Ein Mann erscheint und fragt ihn forsch: "Was machen Sie denn hier ?". Der Vertreter: "Ich bin Naturfreund und wollte mir ein bißchen die Bäume anschauen. Und wer sind Sie ?". Der Mann: " Ich bin der hiesige Förster und suche die Sau, die auf meinen Dackel geschissen hat !".

Ein Versicherungsvertreter kommt auf den Bauernhof. Da der Bauer gerade unterwegs ist nimmt er mit der Bäuerin am Küchentisch Platz. Nachdem sie sich eine Weile unterhalten haben erscheint der Knecht, langt der Bäuerin unter den Rock und verläßt die Küche wieder. Eine halbe Stunde später kommt er wieder herein, langt der Bäuerin wieder unter den Rock und geht wieder hinaus. Dies geschieht noch ein paar Mal. Am Abend als der Bauer nach Hause kommt, zieht in der Vertreter in ein Ecke und sagt: "Sie, ich glaube Ihr Knecht hat was mit Ihrer Frau, denn ganzen Tag hat er ihr unter den Rock gelangt ". Da sagt der Bauer: "Das braucht Sie nicht zu wundern: Meine Frau hatte vor ein paar Jahren einen Unfall. Davon hat sie ein Holzbein. Da habe ich einen Nagel reingeschlagen und seither hängt da der Traktorschlüssel dran ".

Vibrator:
Warum sind Männer unersetzlich?. Weil Vibratoren keinen Rasen mähen können!

Der Vater platzt bei seiner Tochter ins Zimmer, die sich gerade mit ihrem Vibrator vergnügt. Auf seinen Wutausbruch, was das denn solle, meint die Tochter: "Ach Papa, ich bin doch nicht gerade die Schönste, ich finde sowieso nie einen Mann. Dann darf ich doch wenigstens ein wenig Spaß mit meinem Vibrator haben!" Eine Stunde später kommt die Tochter in die Küche, dort sitzt ihr Vater, trinkt ein Bier, und auf dem Tisch liegt ihr Vibrator, dreht sich, dauernd vor sich hinsummend, so im Kreis... "Aber Papa, was machst denn DU da?!?!" - "Na, hör mal, ich werde wohl mit meinem Schwiegersohn noch ein Bierchen trinken dürfen..."

Eine Frau kommt zum Arzt und teilt ihm mit, daß sie ihren Vibrator nicht mehr herausbekäme.
Nach mehrstündiger Operation sagt der Arzt zu ihr :" Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Die schlechte: Ich habe den Vibrator auch nicht herausbekommen. Die gute: Ich habe ihn so weit freigelegt, daß Sie die Batterien wechseln können."

Eine Banane und ein Vibrator liegen auf dem Nachttischen. Sagt die Banane zum Vibrator: "Warum zitterst Du so, wirst Du gefressen oder ich ?"
.
Zwei Frauen sitzen sich im Zugabteil gegenüber. Die eine hat einen Aktenkoffer neben sich liegen, die andere schaut dauernd darauf. Sagt die mit dem Aktenkoffer: "Jetzt wollen Sie sicher wissen was da drin ist". Die andere: "Ja, das würde mich schon interessieren". Die Frau öffnet den Aktenkoffer, dieser ist voll gefüllt mit Vibratoren. Sie sagt: "Ich bin Vertreterin für Vibratoren, heute habe ich meinen guten Tag und schenke Ihnen einen, suchen Sie sich einen aus". "Ich hätte gerne den silbernen ganz hinten", sagt die andere. "Das geht leider nicht", sagt die Vertreterin, "das ist meine Thermoskanne".

Zahnarzt:
Frühmorgens wacht ein Pärchen auf. Meint sie zu ihm: "Oh, ich brauch's jetzt mal wieder richtig oral!" Gesagt getan. Er besorgt es ihr, sie geht gut ab. Danach merkt er, daß irgendein Fremdkörper in seinem Mund ist. Richtig, ein Schamhaar klemmt zwischen den vorderen Schneidezähnen und ist nicht herauszubekommen. Da er in Kürze einen Zahnarzttermin hat, schneidet er die beiden Enden mit einer Schere ab. Beim Zahnarzt auf dem Stuhl grinst der Doc: "Sie haben es ihrer Frau wohl richtig oral besorgt, was?" - "Wieso? Sieht man das Haar?" - "Nein, aber sie haben noch Scheiße am Kinn!"

Zoo:
Im Zoo fragt Erika einen Wärter: "Was kostet denn so ein Schimpanse?" Tut mir leid, aber wir verkaufen keine Affen!" "Könnten Sie mir nicht einen hintenrum besorgen?" Klar, aber ob es ein Affe wird, dafür kann ich nicht garantieren!"

Im Stuttgarter Zoo, der Wilhelma, wurde eine Tierpflegerin entlassen. Sie hatte den Bär 4 Wochen nicht gewaschen.

Fritzchen ist mit seiner Mutter im Zoo. Als sie vor dem Elefantengehege stehen, fährt der Bulle sein Rohr aus. Fritzchen: Du Mama was ist den das längliche da bei dem Elefanten ?
Mutter: Das ist der Rüssel.
Fritzchen: Nein, nein weiter hinten.
Mutter: Das ist der Schwanz.
Fritzchen: Nein, das in der Mitte.
Mutter: Das ist nichts, komm wir gehen jetzt heim.
Eine Woche später ist Fritzchen mit seinem Vater im Zoo.
Wieder vor dem Elefantengehege und wieder fährt der Bulle sein Rohr aus.
Fritzchen: Du Papa was ist den das längliche da bei dem Elefanten ?
Vater: Das ist der Rüssel.
Fritzchen: Nein, nein weiter hinten.
Vater: Das ist der Schwanz.
Fritzchen: Nein, das in der Mitte die Mama hat gesagt das wäre nichts.
Vater: Da siehst Du mal wie Deine Mutter verwöhnt ist.

Wie viele Hasen passen in einen Damenschlüpfer ? Antwort: 59 Warum ? Wenn ein Bär darin Platz findet, passen auch 59 Hasen rein !

Zug:
Im Schlafabteil eines Zuges: Ein junges Paar, intensiv miteinander beschäftigt auf dem oberen Bett, ein älterer Herr im unteren Bett. Minutenlanges hin und her des Paares, wie das Baby heißen soll. Schließlich Übereinkunft: Engelbert. RUMMS, Zug ist entgleist, Licht aus, alle aus den Betten gefallen. Sie: "Schatz, wo bist Du?" Er: "Hier unterm Fenster, und Du?" Sie: "An der Tür" Alter Herr: "...und euer Engelbert hängt mir an der Backe!"

Zwerge:
Kommt ein Mann in die Bar. An der Theke sitzen 22 Zwerge. Fragt der Mann: "Sagt mal, ist der Kicker kaputt?"

Ein Zwerg mit einem Eimer kommt an die Grenze zu Österreich: "Hallo, ich bin der Zwerg mit dem Eimer, und möchte gerne bei euch stehlen ! ". Die Zöllner schütteln den Kopf und verjagen den Zwerg. Darauf kommt er an die deutsche Grenze: "Hallo, ich bin der Zwerg mit dem Eimer, und möchte gerne bei euch stehlen ! ". Aber auch bei den deutschen Zöllnern stößt er auf wenig Verständnis, auch sie jagen ihn weg. Dann kommt der kleine Halunke an die Grenze zu Polen:" Hallo, ich bin der Zwerg....huch, wo ist denn mein Eimer geblieben " !!!!

Ein Lastwagenfahrer brummt mit Seinem LKW über die Landstraße. Da sieht er eine Person am Straßenrand winken. Er hält an, und kurbelt die Scheibe herunter. "Was gibt es ?" "Ich bin ein kleiner weißer Zwerg, ich bin schwul, und ich hab' Durst !" Der Fahrer schaut etwas verdutzt, hat aber Mitleid, wirft dem kleinen eine Cola zu, und fährt wieder an. Ein paar Kilometer weiter sieht er wieder eine Person am Straßenrand winken. Also: Anhalten, Scheibe runter: "Und was willst DU jetzt ?" "Ich bin ein kleiner gelber Zwerg, ich bin schwul, und ich hab Hunger !" Der Fahrer wundert sich über nichts mehr, wirft dem kleinen Seine Butterbrote zu und fährt weiter. Nach ein paar Kilometern sieht er wieder eine Person am Straßenrand winken. Er hält an, kurbelt die Scheibe runter, und schreit: "Ja, ja, ich weiß, Du bist ein kleiner grüner Zwerg, und Du bist schwul ! Und was willst Du jetzt von mir ?" "Führerschein und Fahrzeugpapiere ..."

Copyright by G.Geißler
(Veröffentlichungen oder Vervielfältigungen (auch auszugsweise) nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verfassers!)